Hündin Cutie musste viel durchmachen, bis sie ein Zuhause fand

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 10.01.2017.

  1. #1 10.01.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Diesen Bericht hat Brian Bergman geschrieben. Er ist leitender Tierarzt der Mdzananda-Tierklinik des IFAW in Khayelitsha, einem der größten Armenviertel Kapstadts.

    Cutie hat viel durchgemacht. Das erste Mal kam sie vor drei Jahren in die Mdzananda-Tierklinik. Sie hatte ihr komplettes
    Fell verloren und litt stark an Räude. Wir glaubten nicht mehr, dass ihr Fell je wieder wachsen würde, da die Räude schon im fortgeschrittenen Stadium war. Einer unserer Klinikassistenten verliebte sich jedoch in den haarlosen Welpen und taufte sie auf den Namen "Cutie".


    Zu unserer Überraschung begann ihr Fell, sechs Monate nachdem wir mit der Räudebehandlung begonnen hatten, wieder zu wachsen. Und nach einem Jahr war sie wieder ganz gesund.

    Es wollte mir nicht einleuchten, warum sie kein Zuhause fand, nachdem ihr Fell wieder nachgewachsen war. Einige Leute meinten, es läge an ihrem stechenden Blick. Ich fand ihre Augen schön. Da niemand sie aufnehmen wollte, lebte sie mit einer Gruppe anderer Hunde in der Klinik....

    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 10.01.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden