Japan schickt erneut Walfangflotte in die Antarktis und missachtet internationale Beschlüsse

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 26.11.2016.

  1. #1 26.11.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Zurzeit gibt es fast jede Woche ein Ereignis, mit dem Japan zeigt, wie wenig Wert es auf den Konsens der internationalen Gemeinschaft legt. Während sich die ganze Welt in den letzten Wochen auf
    die Wahl des US-Präsidenten konzentrierte, bereitete Japan erneut still und heimlich seine Walfangflotte vor, um wie schon zuvor unter dem Deckmantel der Wissenschaft mehr als 3.700 Wale im Nordpazifik zu töten.


    Die Walfangflotte startete vor ein paar Tagen von Japan aus, um ihre sogenannte "Walforschung" im Südlichen Ozean zu beginnen. Dies ist das zweite Mal, seitdem der Internationale Gerichtshof Japans Walfang für illegal erklärt hatte. Im Oktober hatte die Internationale Walfangkommission (IWC) zudem neue Bestimmungen beschlossen, die eine stärkere Überprüfung des sogenannten wissenschaftlichen Walfangs vorsehen. Der IFAW hatte diese Entscheidung begrüßt...

    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 26.11.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden