Jung Kater(Zucht) nach 2 Wochen an FIP verstorben

Dieses Thema im Forum "Katzen züchten" wurde erstellt von sol196805, 29.08.2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 29.08.2017
    sol196805

    Registriert seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen vor 2 Wochen gekauften Kater zur Zucht durch FIP verloren. Die Züchterin behaubtet das das nicht an Ihr liegt aber nach einem
    Test stellt sich heraus das meine anderen Beiden Katzen negativ auf Coronar sind.
    Der Artzt meint das die Infektion min 4 Wochen zurück liegt.
    Was kann ich machen.
    Ich hatte die Züchterin nur informiert das der kleine verstorben sei und woran, ich hatte keinen Vorwurgf oder ähnliches gemacht.
    Dennoch überlege ich rechtlich vor zu gehen da die Züchterin meiner Frau gegenüber sehr ausfallend geworden ist.
    Kann mann den Kaufpreis immerhin 1800,- € zurückverlangen minus 300 € Anzahlung ?
     
  2. #1 29.08.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 29.08.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo sol196805,

    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Ich würde an Deiner Stelle Kontakt zu einem RA aufnehmen. Ein Beratungsgespräch ist nicht teuer und er kann eher einschätzen, ob sich rechtliche Schritte lohnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden