Kastration nach Pillengabe - wann?

Dieses Thema im Forum "Kastration" wurde erstellt von Katze-Kimba, 07.03.2009.

  1. #1 07.03.2009
    Katze-Kimba

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Seit letzten Dienstag wohnt ja nun Enja bei und und Kimba.
    Siehe mein Zusammenführungsthread.

    Unsere Kimba ist bereits kastriert, Enja bekam vom Züchter die Pille und er hat mir
    auch 4 Stück mitgegeben (1x pro Woche).

    Nun habe ich mal Fragen zum Verhalten bei Pillengabe.
    Enja maunzt nachts sehr viel, kann es sein, dass sie trotz Pille "rollt"?

    Die Züchterin meinte, wenn ich die Pille absetze, müsse ich wegen der Kastration die nächste Rolligkeit abwarten und könnte erst dann kastrieren lassen.

    Nun hatte ich mit dem SWR-Tierarzt Dr. Spangenberg geschrieben, dieser meinte aber, man könne direkt kastrieren lassen, müsse also gar keine Rolligkeit mehr abwarten.

    Wer kann mir hier im Forum was dazu sagen?
     
  2. #1 07.03.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 07.03.2009
    Funny Coons

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadine,

    Du musst die Pille nicht erst absetzen, meine Lighty hat auch die Pille bekommen, ist dann kastriert worden und fertig. Warum soll man sie dann erst noch mal rollig werden lassen? Kann ich nicht nachvollziehen, bzw. warum hat die Züchterin sie nicht gleich kastrieren lassen wie es bei seriösen Züchtern eigentlich üblich ist?

    Ich denke nicht das Deine Enja rollig ist, wahrscheinlich vermisst sie nur die anderen noch und hat sich noch nicht so richtig eingelebt.

    LG
    Tanja
     
  4. #3 07.03.2009
    Katze-Kimba

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Die Züchterin wollte sie kastrieren lassen, aber dann hätte ich mehr bezahlen müssen. Es war meine Entscheidung, sie selbst kastrieren zu lassen und da das Vertrauen da war, haben wir es so gemacht. Ist aber auch vertraglich geregelt, dass ich mit ihr nicht züchten darf, sondern dass sie ein Liebhabertier ist.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden