Kastrierter Kater brummt Kitten an

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von ALICIA, 06.09.2018.

  1. #1 06.09.2018
    ALICIA

    Registriert seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ein liebes Hallo in euer Forum.
    Ich habe ein hoffentlich kleines Problem.
    Ich habe ein jetzt 2 Jährigen Kater (Kastriert) und seit 3 Wochen ein kleines jetzt 13 Wochen altes Kater Baby.

    Der 2 Jährige ist Freigänger,
    Hand Aufzucht aber kein Kuschel Kater.

    Vor 3 Wochen ist jetzt Das katerle bei uns eingezogen. Mein Freigänger brummt ihn an, faucht und knurrt sobald der kleine zu ihm kommt. Der große kommt nur noch zum Essen nachhause. Dann will er immer direkt wieder raus. Habe schon feliway für die Steckdose gekauft. Aber es wird nicht besser.
    Mein Mann ist total genervt, weil er Angst hat das der große bald gar nicht mehr heim kommt.

    Der kleine lässt den großen aber auch nicht in Ruhe wenn er den mal Reinkommt bei Regen.

    Will den großen aber auch nicht gegen seinen Willen drin einsperren.

    Meint Ihr das Legt sich von alleine?
     
  2. #1 06.09.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 08.09.2018
    Seraphina

    Registriert seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Hallo ALICIA,
    herzlich willkommen hier im Forum.

    Zusammenführungen mit Freigängern sind meist langwieriger und schwieriger als bei reinen Wohnungskatzen, eben weil Freigänger die Möglichkeit haben der Situation auszuweichen. Alles was ich da raten kann ist, deinem großen Kater die Zeit Daheim so angenehm wie möglich zu machen, wenn er heimkommt.
    Ihr habt da natürlich auch noch eine zusätzliche Probleme.
    Dadurch, dass dein großer Kater eine Handaufzucht ist, ist er wahrscheinlich null sozialisiert, oder hatte er zumindest noch seine Geschwister oder andere Katzen um sich als er aufgewachsen ist?
    Auch der Kleine ist viel zu jung von seiner Familie weggekommen und ihm fehlt ebenfalls ein Großteil der wichtigen Sozialisierungsphase. In dieser Zeit lernen Katzen miteinander umzugehen, Grenzen des anderen zu achten und auch mal Frustration auszuhalten. Fehlt das, wird eine Zusammenführung nicht gerade einfacher. Aber es ist sicher nicht alles verloren. An sich passt die Kombi gar nicht so schlecht.

    Was mir etwas Gedanken macht ist, dass dadurch, dass dein großer Kater sich dem Kleinen komplett entzieht, dein Kleiner nur quasi auch alleine aufwächst, dass ist wirklich unschön für den Kleinen und kann zu weiteren Problemen führen. Vielleicht denkst du einmal darüber nach, ob du dem Kleinen nicht noch einen Spielgefährten in seinem Alter an die Seite stellen möchtest, der dann aber auch lange genug bei seiner Mutter bleiben durfte. So hat der Kleine einen Spielgefährten in seinem Alter und die beiden werden sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch sehr schnell zusammenraufen, und dein Großer wird nicht mehr so von dem Mini belagert und hat vielleicht dann auch mal die Möglichkeit die beiden zu beobachten, ohne, dass er direkt belagert wird.

    Viele Grüße
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden