Katze hat Schuppen

Dieses Thema im Forum "Katzenkrankheiten" wurde erstellt von Kiki1986, 04.11.2009.

  1. #21 16.04.2010
    J&M

    J&M Gast

    Oder eben eine Lachsölkur, Schuppen sind (wenn eine Krankheit ausgeschlossen werden kann) immer
    ein Mangel an essentiellen Fettsäuren, Lachsöl ist reich an Omega 3 und 6...einfach mal anfangen vier Wochen mit unter das Nassfutter zu mischen (1/2 Teelöffel) oder eine Kapsel aufstechen und schauen ob es besser wird oder ggf. verlängern...lg ela
     
  2. #1 16.04.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 16.04.2010
    BaliCat

    BaliCat Gast

    Moin auch,

    meistens kommen Schuppen durch Futter mit zu hohem Getreideanteil. Ich hatte noch nie eine Katze mit Schuppen aber schon viele gesehen und die Halter zur Futterumstellung bewegen können. Die meisten dieser Halter verfütterten Sanabelle. Nach Futterumstellung auf Barf oder ein hochwertiges NaFu verschwanden ausnahmslos bei allen Tieren die Schuppen. Voraus gesetzt natürlich, diese wurden nicht durch einen Pilz hervor gerufen.

    Leider hast Du die Frage nach dem Futter ja immer noch nicht beantwortet. Wenn Du also vorwiegend TroFu fütterst (und es handelt sich nicht gerade um Orijen oder Acana, die kein Getreide enthalten), kommt dies sehr wahrscheinlich davon und verschwindet erst mit Futterumstellung aber auch viele billige Nassfutter enthalten Getreide oder Soja als billiger Eiweißlieferant, was ebenso zu Schuppenbildung führen kann. Da kann man den Katzen noch so viel Öle ins Futter mischen, so lange sie Vogelfutter fressen müssen, wird sich an den Schuppen nichts ändern. Katzen sind Carnivoren ;)

    Gruß Monika
     
  4. #23 16.04.2010
    J&M

    J&M Gast

    Hallo Monika, ich habe in den ganzen Jahren schon einige Beiträge hier gelesen soll einfach nur heissen das nicht immer nur Schuppen bei Katzen vorkamen von Personen die kein hochwärtiges Futter füttern...da waren auch schon ganz andere bei...natürlich gebe ich dir recht mit dem was du schreibst es kann dieses noch hervorrufen gar keine Frage...lg ela
     
  5. #24 25.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn hier schon lange nix mehr los war:


    Moin,

    mein Wurm hat auch Probleme mit Schuppen.
    War des wegen auch schon häufiger beim TA.
    Eine Krankheit hat er nicht.
    Nach einer Futterumstellung wurde es für kurze Zeit besser. (auf VetConcept)
    Lachsöl lehnt er ab, Nachtkerzenöl hilft nicht.
    Der TA sagt mir jedes mal was anderes... (Futter-> habs umgestellt, Flohkotallergie-> er hat keine Flöhe, ÖL dazu geben-> will er nicht/nimmt er nicht)
    Hab gehört, ein rohes Eigelb kann helfen, falls es an einer Mangelerscheinung liegt. Werds mal probieren.
    Ansonsten bin ich für jeden Vorschlag dankbar.
    Er frisst leider nur Trockenfutter, kann man da auch die Brennesselblätter drunter geben?

    Ist im übrigen ein (fauler) Rausgänger. (Wenns nicht grade nass oder zu kalt ist)

    Lieben Gruß
    Dominik
     
  6. #25 25.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Vet Concept ist doch gut.Musst Du halt längerfristig füttern. Erst dann siehst Du den besagten Erfolg.Meine Maus bekommt zwar auch Specialfutter vom TA,doch irgendwann wenn sie wieder ganz fit ist(Magen Darm)dann wird umgestellt.Etwas TROFU von Vet.(Da hab ichne Probe zuhause,und die schmeckt ihr.
    Und den rest dann auf Feuchtfutter.Meine hatte auch so seltsames Fell,keine Schuppen,doch so..struppelisch.
    Doch wie man die Schuppen wegbekommt,sorry das müsste ich selbst googeln,und das kann ja jeder;-))
     
  7. #26 25.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Danke für deine schnelle Antwort!
    Hab jetzt ein 3/4 Jahr VetConcept gefüttert. Das ist ja leider das Problem.
    Nassfutter mag er nicht. Scharrt nur davor...
     
  8. #27 25.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ach so,
    er hat sehr dichtes "Teddybär"-Fell. Bürste ihn zwar regelmäßig, aber könnte das trotzdem auch daran liegen?
     
  9. #28 25.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Du,das kenne ich von meiner.Istne Diva..tz tz..;-)Ich muss sie aber aus gesundheitl.Gründen umstellen,und versuchen werd ichs.
    Vet Concept gibt es doch auch als TROFU(wenn nix mehr geht)
    Kary hat auch eine Wolle,sie istn Mischling.Ob es daran liegt..Obwohlbeim Menschen ists ja auch so:Wenn die Haut nicht richtig atmen kann,und er hat ja richtig dickes Fell,klingt das logisch.Sagen wir es mal so:Ich würde es nicht ausschliessen.Doch viellicht kannst Du ja mal unverbindlich deinen TA anrufen,du musst ja nicht gleich hin.Sollte es allerdings schlimmer werden,würde ich hingehn.
     
  10. #29 25.03.2015
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Hallo Domenik das, dass am Bürsten liegt glaub ich eher nicht, ist dass eine Rassekatze?
     
  11. #30 25.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Halt,jetzt wo es mir einfällt.Als ich meine damalige Susi Perserin mit vieeeeeel Fell kämmte und bürstete hatte sie auch manchmal Schuppen. Ehrlich,ist mir eben eingefallen.(Und zwar,als ich im Nebenzimmer das Bild meiner Sternenkatze sah)Ob das hilfreich ist?
     
  12. #31 25.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin julchen,
    nein ist keine Rassekatze, hab ihn vor 8 Jahren von der Tierhilfe geholt. Die Mutter war ne Streunerin und ist kurz nach dem Werfen verstorben. Der ganze Wurf hatte Katzengrippe. Hab ihn also per Hand aufgezogen.

    @Silviana: er bekommt ja das Trockenfutter von VetConcept.
     
  13. #32 25.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Ooh ooh :o,

    ich kann mir gut vorstellen, das es eine leichte Hauttrockenheit ist.
    Bei Naßfutter ist ~ 78 % + Feuchte drin.
    Bei TroFu müßte die Miez die 6-fache Menge Wasser trinken um den Feuchtigkeitshaushalt anzugleichen ... .

    Diese Futtermarke würde ich nur hergeben wenn das Neuere mit Garantie besser ist.

    Wenn Deine Miez kein Naßfutter mag, dann probiere doch daß TroFu vorsichtig anzufeuchten.
    Damit die Miez wegen dieser wertvollen Chance nicht argwöhnt, so tun als wären ausversehen wirklich nur 2-3 heiße Wassertropfen draufgefallen - so Ausversehen.
    Wenn Miezi mitspielt, dann wirklich nur langsam tropfenweise die heiß-Naß-tropfenmenge erhöhen.
    In ein paar Monaten habt ihr dann eingeweichtes TroFu = NaFu.
    Nochmal ein paar Monate und der Körper kann vielleicht wieder richtig laufen wie geschmiert.

    Ich hoffe für Deine Miez
    :ddgirl: :katze: :=): :pfote:
     
  14. #33 25.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Knödel, werds mal versuchen. Leider ist der Wurm ziemlich eigen, wenn es um sein Essen geht.
     
  15. #34 26.03.2015
    Elora

    Elora Maja´s Mama

    Registriert seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Auch Maja und vorher Daisy haben manchmal Schuppen, allerdings immer in der Winterzeit, wenn die Heizung öfters an ist. Hat Dein Kater ganzjährig Schuppen?
     
  16. #35 26.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    hallo LoCuTuS :) ,

    Hab mal schnell den ganzen Tread gelesen, wie es den anderen so ging.

    Es gibt Menschen, die haben eben auch Schuppen - (wie ernähren die sich ?).

    Am meisten überzeugt hat mich 16.04.2010, 11.02 h.

    Die meisten Menschen wollen immer heilen.Das funktioniert, wenn es um Keime geht.
    Kaum einer denkt daran die Ursache festzustellen und abzustellen. Gerne was zusätzliches tun, ohne sich wirklich zu ändern. Das ist sehr, sehr oft verbreitet. Bei Dir hab ich einen besseren Eindruck.

    Einen ersten Erfolg hast Du ja bei Deiner Futterumstellung auf Vet-Concept gehabt.
    Für stabile Katzen ist diese 4-Sterne-Futter ausreichend. Und für andere Katzen, die vorher Schrott essen mußten ist es der Himmel auf Erden.
    Es kann aber sein, daß es bei einer instabilen Katze doch nicht reicht, eben wegen dem doch noch zu viel Getreideanteil. Bei NaFu ist es einfacher. Da kann ich mit Tatar den Fleischanteil erhöhen.
    Du hast Dein Schätzchen handaufgezogen - Superleistung :applaus: .
    Wie man sich bettet, so liegt man.
    Wie man seine Katze (v)erzieht, so viel lebt und leidet und lebt man.

    Probier erst mal den Feuchteanteil mit Wasser aus. Später vielleicht mit ungewürzter Brühe, auch tropfenweise.
    Katzen können schrecklich sein was Geschmack angeht. Dünne Fleischstreifen trocknen und als Spielzeug benutzen.
    Du hast viele Möglichkeiten, Geschmacksdiven auszutrixen. Deine Miezi stellt Herausforderungen und Du mußt sie wie ein Rätsel lösen.
    Hirn an, Augen zu und durch :D .

    :stuhlgirl: :katze: :=): :pfote:
     
  17. #36 26.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Ernährung kann schon hinhauen,Barbara;)Wie Du schon schriebst.
    Doch vielleicht ist es so,wie beim Menschen,einfach auch eine Vererbungssache.(habe eine Bekannte,die sich echt seit jahren sehr gut ernährt,und die hat auch Schuppen,keine Ahnung ob trocken oder fettig,auch da gibts,zumindest beim Menschen Unterschiede)
     
  18. #37 27.03.2015
    Achela

    Achela Gast

    Auch mein Achela hat Schuppen. Alledings liegt er im Winter sehr gerne an der Heizung.
    Er bekommt allerdings immer Naßfutter, jetzt Nierenfutter.

    Er hat am Schwanzansatz sehr fettige Haut,hängt damit zusammen das Katzen dort vermehrt Talgdrüsen haben, vielleicht sind dies die Schuppen die du siehst.

    Viel kämmen ist angesagt. Ich bin der Meinung das Katzen Nassfutter besser bekommt als Trockenfutter.

    LG
     
  19. #38 27.03.2015
    Decim

    Registriert seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorab muss ich sagen das ich Katzen-Neuling bin.
    Aber Ich hab mal gelesen das Schuppen bei Katzen auch durch psychische Probleme, z.B depression auftreten können (gibts bei uns Menschen ja auch > Die Haut ist der Spiegel der Seele oder so) Muss ja nicht zwingend sein, aber vielleicht ist er ja unglücklich? Hat er vlt. irgendetwas erlebt?
     
  20. #39 27.03.2015
    LoCuTuS

    Registriert seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mal schauen. Wurm liegt auch gerne an der Heizung. Hab an seinen Plätzen jetzt mal überall Wasser deponiert und angefangen sein Trockenfutter an zu feuchten.
     
  21. #40 27.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kann es unterschiedlichen Ursprungs sein.
    Jeder muß halt sehen welche Möglichkeit bei ihm zutreffen könnte und dann Verbesserung schaffen.
    Sind die Schuppen nur ein Nebensymptom ist es noch wichtiger sie weg zu bekommen, damit vom Hauptsymptom die Ursache wegkommt.
    sind die Schuppen halt nur harmlose Schuppen, dann dann ist die Eitelkeit bestimmend.

    Im übrigen hat Verbesserungen schaffen noch nie geschadet.

    Liebe Grüße
    Knödel :stuhlgirl: mit :katze: :=): :pfote: Blaubande
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden