Katze kapiert das mit der Katzenklappe nicht (seit April)

Dieses Thema im Forum "Wohnungskatzen und Freigänger" wurde erstellt von rolfi1806, 15.09.2010.

Schlagworte:
  1. #21 16.09.2010
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    14
    ach menno Martina, das ist wirklich ein schwieriger
    Fall. Ich würde sie erst einmal in der Wohnung lassen, auf ihr Maunzen nicht reagieren und abwarten was passiert,

    Daumen drück.

    LG. Uschi
     
  2. #1 16.09.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 16.09.2010
    Bine7961

    Bine7961 die mit der Katze tanzt

    Registriert seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Grübel das ist wirklich ne harte Nuss.. Kannst du von deiner Klappe Türen nachkaufen ? Dann würde ich es mal mit einer halben versuchen ... oder mit Bändern so 2 cm breit... oben antackern.. Vielleicht hat sie sich wirklich mal den Schwanz geklemmt.

    Hat du nur eine Katzenklappe oder ne große.. Ich habe ungefähr eine Größe für mittlere Hunde, das klappt sogar bei den Coonies gut .
     
  4. #23 16.09.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    Super das probier ich gleich am Wochenende. Ich hab nämlich noch ne ausgebaute, gesprungene Klappe zuhause. Die kürz ich dann einfach. (Die Klappen kann man zwar nicht nachkaufen, aber als die alte kaputt war hab ich mir einfach dieselbe Katzenklappe nochmal gekauft, damit das Loch in der Wand genau passt:D)
    Dann ist mal wieder Bastelstunde angesagt. Irgendwann muß das doch klappen.
     
  5. #24 16.09.2010
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    14
    Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Basteln, und berichte dann mal, wie die Maus das annimmt.

    LG. Uschi
     
  6. #25 17.09.2010
    Tinschn

    Registriert seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    meine haben auch immer ein wenig länger gebraucht bis sie durchgegangen sind. die haben erst immer nur gedacht ist was zum spielen. ich mußte die denn auch alle einmal durchschieben und denn wars kein problem mehr. hab ich wohl echt glück gehabt was? :cool:
     
  7. #26 17.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.427
    Zustimmungen:
    1
    Da hast du mit deiner "Schiebeaktion" aber Glück gehabt:)
    Glaub nicht das das bei jeder Katze funkt
    LG Christine
     
  8. #27 17.09.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    So Klappe ist ausgebaut, abgesägt, und schon wieder eingebaut. - Und wird natürlich von meiner Katze ignoriert. Beim sägen war sie vorn dabei obwohl das ziemlich laut war, im ausgebauten zustand ist sie ständig durch die Wandöffnung raus und rein, sowie die gekürzte Klappe drin war und man einen wirklich minimalen Widerstand überwinden muß, könnt ich das Loch genausogut zumauern. Aber so bleibts jetzt erstmal. Alle hier haben von mir die strenge Anweisung bekommen meine Katze nicht zur Tür rauszulasssen. Wenn Madame raus will, soll sie gefälligst zur Klappe raus.
     
  9. #28 17.09.2010
    J&M

    J&M Gast

    Ich hoffe es klappt...vielleicht muss sie wirklich erst ihre Angst überwinden...wenn es das ist...*schulterzuck*
     
  10. #29 18.09.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    Wenn ich nur wüßte ob es Angst ist.
    Ich hab das die letzten Tage mal genauer beobachtet. Ist die Klappe zu geht sie gar nicht hin und testet ob sie rauskann, sondern bleibt auf Abstand und nimmt die geschlossene Klappe als gegeben hin. So kenn ich das von keiner Katze. Eher andersrum, daß die Klappe , wenn sie mal wirklich verreigelt ist, zerlegt wird weil man unbedingt rauswill.
     
  11. #30 18.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.427
    Zustimmungen:
    1
    Oh Martina,was für ein hartnäckiger Fall:rolleyes:
    Hoffe es klappt irgendwann mal:rolleyes:
    Ich drück ganz fest die Daumen.Ich denke aber mal das es ANGST ist,bestimmt hat sie mal sehr schlechte Erfahrung mit sowas oder ähnlichem gemacht :confused:
    LG Christine
     
  12. #31 18.09.2010
    J&M

    J&M Gast

    Vielleicht können da wirklich Bachblüten helfen oder mal einen Tierheilpraktiker fragen...

    Ist zwar jetzt nicht so ein schwerwiegender Fall aber vielleicht kennen die sowas und wissen rat...lg ela
     
  13. #32 18.09.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    Also entweder Madame hat mich bisher verarscht, oder das bischen Klappe absägen hats gebracht. Ratet mal wem ich eben im Garten begenet bin - richtig Minka. Jetzt bleibt die Klappe erstmal so (=gekürzt), dann wird erst ein Stück wieder angeklebt (hab 2 Stücke abgesägt) und wenn das auch klappt, die komplette Klappe wieder eingebaut.
     
  14. #33 18.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.427
    Zustimmungen:
    1
    Gratuliere:hurra::hurra::yahoo2::yahoo2::hurra::hurra::druecker:

    Freut mich für Euch:D:yahoo2: gut gemacht!!!!:D:wohoo::wohoo::wohoo:
    LG Christine
     
  15. #34 18.09.2010
    Bine7961

    Bine7961 die mit der Katze tanzt

    Registriert seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Das freut mich... :-) nicht zu schnell die klappe verlängern.. abwarten bis es völlig normal ist
     
  16. #35 18.09.2010
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    14
    Dann drück ich einmal ganz fest die Daumen, dass die Maus es sich doch noch überlegt und durch die Klappe nach draußen geht:ddgirl::ddgirl:

    LG. Uschi
     
  17. #36 18.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.427
    Zustimmungen:
    1
    Uschi sie ist durch die abgesägte Klappe gegangen:D:D:D
    Gruß Christine
     
  18. #37 18.09.2010
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    14
    Jep hab es gelesen, ich meinte, wenn die ganze Klappe eingehängt wurde.:schaemgirl: manchmal bin ich echt ::doof::

    LG. Uschi
     
  19. #38 23.09.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    Ich faß es echt nicht. Klappe ist jetzt wieder ganz - und Minka kommt raus und rein. Allerdings stellt sie sich etwas doof an und macht die Klappe immer mit der Pfote auf:rolleyes:. Aber Hauptsache sie kommt selbständig rein und ist nicht stundenlang ausgesperrt (und ich muß nicht immer die Klappe offenstehenlassen).
     
  20. #39 23.09.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    0
    Hey, das klingt doch super!
    Gerade noch rechtzeitig, siehst du!;)
     
  21. #40 23.09.2010
    klunki

    klunki Gast

    klasse - siehste, sind eben doch schlau unsere Fellnasen :D

    Schön, dass Ihr nun in der Winterzeit doch nicht die angenehm frische Winterluft in Euer Zuhause reinlassen müsst ;)

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden