Katze Maunzt nachts sehr laut

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von valentin_mikula, 09.04.2013.

  1. #1 09.04.2013
    valentin_mikula

    Registriert seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Wie an anderer Stelle berichtet hat sich Amy ja nun prächtig bei uns eingelebt. Das ich ihre einzige Vertrauensperson bin stört auch nicht weiter.
    Aber meine Liebe kennt
    auch Grenzen.
    Seit kurzem kommt sie des Nachts an mein Bett, maunzt furchtbar laut und schmeißt mir ihr Spielzeug vor's Bett.
    Da ihr Lieblingsspielzeug die Haargummis unserer Kinder sind, findet sie davon reichlich im Haus und ein jedes wird des Nachts freudig mit lautem Maunzen
    an mein Bett gebracht, ich denke mal sie bringt mir damit ihre vermeintliche "Beute".
    Gibt es einem Weg, das zu unterbinden?
    Manchmal habe ich das Gefühl, je später ich sie am Abend füttere, umso weniger wird nachts gemaunzt. Kann das zusammenhängen?
     
  2. #1 09.04.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 09.04.2013
    MarionL

    MarionL Administrator

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    24.183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,

    ich würde abends viel mit ihr spielen, also sie richtig auspowern. Und sicherlich trügt Dich Dein Gefühl nicht, dass wenn Amy noch sehr spät Futter bekommt, sie nicht so viel redet. Denn meistens legen sich die Fellnasen nach dem Fressen ja zu einem Verdauungsschläfchen hin.

    Unsere Katzen bringen uns auch gerne ihre Beute ins Bett, ganz unterbinden kann man es nicht. Aber wie geschrieben, abends noch mal ausgiebig spielen und sehr spät füttern sollte es in Grenzen halten.

    LG Marion
     
  4. #3 09.04.2013
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    1
    Ja da geb ich Marion Recht,richtig Abends nochmal toben mit Mietze,dann noch was zu fressen und ab ins Bett!
    Wenn sie kaputt und müde ist,schläft sie dann auch :-)
    Viel erfolg!
     
  5. #4 09.04.2013
    valentin_mikula

    Registriert seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich das mal probieren, danke für die Hinweise.
     
  6. #5 09.04.2013
    MausCat

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Katerchen hat mich auch mal laut mitten in der Nacht aus dem Schlaf geholt, sein Spielzeug in mein Bett gelegt, und sich dann neben seinen Napf gestellt, und ich konnte sehen, dass nichts mehr drin war ;)
    Seitdem sorge ich dafür, dass immer ein kleiner Nachtsnack für ihn bereit steht :)
     
  7. #6 09.04.2013
    KidRo

    Registriert seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    macht mein Katerchen auch alles, außer das mit der Beute... Wir sind auch fest überzeugt das er hunger hat... Beide bekommen am Abend noch ihr ration, allerdings hat er gegen 3-4 Uhr seine Maunzattacken. Nun habe ich überlegt über Nacht noch etwas mehr stehen zu lassen, allerdings besteht da die Gefahr das sein Katzenkumpel (der sein Futter quasi nur einatmet) ihm das wegfuttert... Dann hab ich einen "dicken" Kater und einen laut maunzenden ... was mach ich denn nun :(

    Lieben Gruß!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden