Katzenbrunnen Sinn oder Unsinn

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Amidala, 22.10.2012.

  1. #1 22.10.2012
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja auch einen Katzenbrunnen angeschafft.. völlig umsonst, weil das geblubber dem Kater echt Angst gemacht hat
    und die Damen aus dem Bach und aus Pfützen trinken.. oder aus dem Hundenapf.. der Kater trinkt aus einem Keramiknapf

    nun frg ich mich Sinn oder Unsinn? ich glaub ich hab noch nie so einen unnützen Stromfresser gekauft wie den Brunnen .. ich seh meine Katzen dauernd trinken ...

    also warum kauft man sowas?
     
  2. #1 22.10.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 22.10.2012
    katje

    Registriert seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich könnte mir bei meinem einen Kater vorstellen, dass er das Klasse fände. Er guckt auch immer ins Klo und ist fasziniert, wenn Wasser läuft. Aber diese Trinkbrunnen mit Filter finde ich ziemlich teuer im Unterhalt. Zum Strom kommt ja noch hinzu, dass man alle drei Wochen (bei dem Teil von Catit) die Filter wechseln muss. Wenn, dann finde ich nur Keramikbrunnen sinnvoll. Ich frage mich aber, warum das Wasser da angeblich immer frisch ist, denn es ist ja nur eine bestimmte Menge, die immer wieder neu durchgespült wird.
    Ich habe Wassergläser in allen Räumen und es wird immer irgendwo getrunken, am meisten aus höheren Gläsern, runterbücken mögen sie nicht.
     
  4. #3 22.10.2012
    Ich habe einen Brunnen von Keramik im Hof und meine Fünf lieben ihn.
    Katje, das Wasser muss immer wieder aufgefüllt werden. Wegen der Verdunstung und natürlich, weil die Katzen daraus trinken.
     
  5. #4 22.10.2012
    katje

    Registriert seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    Täglich frisch?
     
  6. #5 22.10.2012
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Also wir haben auch zwei Brunnen von Keramik im Hof. Vorher hatten wir solche Plastikbrunnen, aber diese liessen sich sehr schlecht reinigen. Die Brunnen von Keramik im Hof kann man in den Geschirrspüler tun. Das ist sehr praktisch.

    Früher hatten wir normale Wasserschälchen, aber mit den Brunnen ist die Wasseraufnahme, jedenfalls bei unseren Fellnasen, wesentlich mehr. Klar, haben sie anfangs auch damit gespielt. Das ist aber schon lange vorbei. Einige trinken oben vom Strahl und zwei unten aus der Schale. Eben je nach Geschmack und Laune.

    Ich kann es eigentlich nur empfehlen.

    LG Marion
     
  7. #6 22.10.2012
    Spätestens jeden zweiten Tag gieße ich nach und einmal in der Woche reinige ich den Brunnen richtig.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  8. #7 23.10.2012
    Memo

    Memo Gast

    Bei meiner großen Katzenschar gibt es 3 Brunnen von KiH die ich täglich nachfüllen muss und ein großes 3 l Wassernapf im Bad. Unnützlich ist ein Brunnen sicherlich nicht, er trägt besonders im Winter zur Verdunstung und Verbesserung des Raumklima bei. Geblubber kann man einstellen ;).
    LG
    Memo
     
  9. #8 23.10.2012
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin, mich stört das geblubber nicht, ich meine nur , würden sie nicht auch ohne normal viel trinken?

    Ist so ein spezieller Katzenbrunnen nicht einfach eine Geschäftsidee um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen ?
    und ein Stromfresser?
     
  10. #9 23.10.2012
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin, mich stört das geblubber nicht, ich meine nur , würden sie nicht auch ohne normal viel trinken?

    Ist so ein spezieller Katzenbrunnen nicht einfach eine Geschäftsidee um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen ?
    und ein Stromfresser?
     
  11. #10 23.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2012
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Also vor ein paar Jahren hatte ich mir auch mal 2 Brunnen bei Ebay ersteigert - ich glaube Cat It.
    Ich fand die Dinger im nachhinein fürchterlich - zu laut, ein Teil der Katzen hatten Angst und sind nicht mehr in das Zimmer,
    der andere Teil hat das Wasser rausgeschöpft so das es eine große Sauerrei gab!

    Der ganze Aufwand und das die Dinge auch Stromverbrauch - dafür das die Katzen angeblich mehr trinken?

    Diese ganzen Aspekte haben mich dazu bewogen die Dinger ganz schnell wieder bei Ebay zu verkloppen(mit Gewinn ;-) )
    Brunnen kommen mir hier nicht mehr rein!
    Ich habe in jedem Zimmer Näpfe zum Trinken und Draußen einen Teich und die kleine Regentonne wo meine Katzen gerne draus Trinken.

    Ich denke meine Katzen trinken genug, ich sehe immer irgend eine Katze am Napf - manchmal schlafen sie sogar mit dem Kopf drauf ;-)
    Ich habe keine Angst, das meine Katzen zu wenig trinken
     
  12. #11 23.10.2012
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns stehen mehrere Wassernäpfe aus Glas,
    die täglich neu befüllt werden. Die Näpfe kommen in den Spüler.

    Brunnen wird nur im Sommer auf dem Balkon genutzt. In der Wohnung
    haben wir keinen.
     
  13. #12 23.10.2012
    Memo

    Memo Gast

    Nein so sehe ich es nicht, es gibt viele andere Möglichkeiten Geld aus der Tasche zu ziehen besonders mit Trinkbrunnen aus Plaste ;). Das wenige an Strom sind mir meine Katzen immer wert. Qualität hat ihren Preis.;)

    LG
    Memo
     
  14. #13 23.10.2012
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    An meinen selbstgebastelten Brunnen mit Wassersteinen ist Monti auch nicht gegangen. Das Teil ist aber ungemein dekorativ und beruhigt mich irgendwie auch. Oscar hätte sich da seinerzeit garantiert draufgestürzt. Für Felix werde ich, sobald ich kann, noch einmal einen gestalten.

    Die Stromkosten halten sich m. E. im Rahmen, das Teil muss ja auch nicht durchlaufen und braucht nicht viel kWh. Wem die handelsüblichen zu teuer sind, kann es ja auch ´mal mit Eigenbau probieren. Die Pumpe kostet bei "Conrad" um die 7 Schleifen, das Schlauchstück (lieber länger kaufen) 1 oder 2 Euro. Das Teil in eine Glasschale (z. B. für 5 Tacken vom Billigshop) zusammen mit einem durchbohrten Stein, einem Krug oder etwas ähnlichem, durch was das Wasser laufen kann. Nur aufpassen, daß die Glasuren der Teile lebensmittelecht sind und das Wasser natürlich regelmäßig wechseln.

    Habe unlängst einen Brunnen mit Bergkristallblock samt Beleuchtung und Brunnensteinen verschenkt. Der kam schon mächtig gut an. Wenn die Katze sowas wie oben beschrieben verschmäht, kann man ihn oder die Einzelteile also getrost für sich selbst verwenden. Einen Versuch ist es allemal wert.
     
  15. #14 23.10.2012
    Dinah

    Registriert seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Hier wird der Brunnen geliebt, auch als Plantschbecken.
    [​IMG]
     
  16. #15 23.10.2012
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Süß!!!! Da scheint aber jemand wirklich Spaß zu haben!
     
  17. #16 23.10.2012
    Dinah

    Registriert seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Gefällt´s dir? Dann hab ich noch etwas für dich.:D

    Weißt du was eine Katzenwäsche ist? Wenn so wenig wie möglich nass wird! :happy:Auch dazu ist der Brunnen nützlich, wie man sieht.

    [​IMG]
     
  18. #17 23.10.2012
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Bei selbstgebastelten Brunnen wäre ich aber vorsichtig. Manche Farben bzw. Glasuren von den Billig-Keramikschalen sind schädlich.

    LG Marion
     
  19. #18 23.10.2012
    Nascherlie

    Registriert seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte eigentlich nur einen Tischbrunnen gekauft, ihn aber sicherheitshalber mit gefiltertem Wasser befüllt, da ich schon die Vermutung hatte, dass er da bei geht... und was war, Cooper liebt das Ding und geht nur noch an den Wassernapf, wenn der Brunnen aus ist.
    DSCI0287.jpg
     
  20. #19 23.10.2012
    Michelle

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Genau den haben wir auch!!! :D Meine Katzen finden ihn klasse und trinken gerne daraus. Auch wenn er nicht an ist, vermittelt er offenbar den Eindruck, dass das Wasser frisch ist. :)
     
  21. #20 23.10.2012
    Coco

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    0
    Wo bekommt ihr so tolle Brunnen her? Ich hab den von Catit schön ist er nicht, aber meine beiden trinken viel mehr als Vorher.
     

Ähnliche Themen

  1. Mellay
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    5.349
  2. Flöckchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    871

Weitere Tags

  1. katzen trinkbrunnen unsinnig

    ,
  2. trinkbrunnen für katzen quatsch?

    ,
  3. macht ein katzenspringbrunnen sinn

    ,
  4. Wassernapf oder brunnen für katzen,
  5. ist ein katzenbrunnen sinnvoll?,
  6. katzen trinkbrunnen keramik,
  7. katzenbrunnen wirklich sinnvoll
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden