Katzenbrunnen

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Mellay, 28.06.2007.

  1. #21 22.07.2007
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Sinn machts schon, vorallem im Sommer, da die Katze
    immer frisches Wasser zur verfügung hat und durch das plätschern zum trinken angeregt wird. Ich denke mir mittlerweile aber auch, dass ein Zimmerbrunnen besser und vorallem auch optisch schöner wäre :)
     
  2. #1 22.07.2007
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 22.07.2007
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    0
    naja...
    dann werd ich mal überlegen den einen trinknapf zu ersetzen durch einen trinkbrunnen! ^^
    ich denke schaden kann es ihm so oder so nicht...
     
  4. #23 24.07.2007
    Mullemaus78

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab auch den CatIt-Brunnen mit der Kuppel und der ist auch heiß begehrt.

    Allerdings macht es, wie schon gesagt wurde, echt Arbeit, dass das Teil vernünftig läuft. Mindestens (!) alle fünf Tage muss ich den Brunnen komplett auseinandernehmen und alles reinigen. Und wenn da mal ein bißchen zuwenig Wasser drin ist, dann fängt der direkt an tiersich laut zu brummen. Die Pumpe setzt sich alle Nase lang zu und mein Kater springt ständig auf die Kuppel und hat dann einen ganz nassen Bauch. dof

    Aber ansonsten find ich das Teil schon gut :D
     
  5. #24 30.10.2007
    Lucy

    Lucy Gast

    Unsere Fellnasen bekommen, hoffentlich schon morgen, einen Trinkbrunnen von Keramik-im-Hof. Wir haben für unsere vier einen Brunnen mit einem Durchmesser von 40 cm ausgesucht.

    www.keramik-im-hof.de

    LG,
    Lucy
     
  6. #25 01.11.2007
    Cindy

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Brunnen

    Hi Lucy!
    Glückwunsch zum Kauf dieses Brunnens.Die sind nur zu empfehlen.
    Ich hab leider immer noch ein Plastikteil aus dem Zooladen.Ist o.k.(sie gehen auch sehr gerne ran)Aber er läßt sich äußerst blöd reinigen.Da ist der Keramik-Brunnen viel besser.Meine Freundin hat mehrere davon.Werd mir auch bald einen zulegen.
    LG Sabine
     
  7. #26 01.11.2007
    Lucy

    Lucy Gast

    Hallo Sabine, bisher hatte ich auch den CatIt und fand auch das der Napf schlecht zu reinigen ist.

    Unser Trinkbrunnen - in creme mit gelben Tapsen - ist gestern heil hier gelandet und wir - die Katzen und ich - sind begeistert :-)

    Liebe Grüße,
    Lucy
    Kirsten
     
  8. #27 02.11.2007
    felidae

    Registriert seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    mit so einem Teil liebäugel ich schon die ganze Zeit.
    Hatte die Hoffnung, dass ich einen zum Geburtstag bekomme....

    doch leider :cry: :cry: :cry:

    Nun muss ich ihn mir doch selbst kaufen. :bigsmile:

    Aber genau von Keramik-im-Hof muss er sein.
    Ich habe wirklich schon vieles gutes zu den Brunnen gehört.

    LG
    felidae
     
  9. #28 04.11.2007
    Lucy

    Lucy Gast

    ich hab auch längere Zeit mit dem Brunnen geliebäugelt. Auf der Homepage gibt es die Rubrik "Fehlerchenbrunnen" dort hab ich meinen Brunnen gefunden. Er hat an der Kugel und in der Schale kleine Bläschen in der Lasur und wurde deshalb reduziert. Die Katzen stören die Bläschen nicht die Bohne und ich hab 10 Euro gespart - Kleinvieh macht auch Mist - :huepf1:
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden