Katzenklappe wie groß ?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von AlbaO, 24.03.2015.

  1. #1 24.03.2015
    AlbaO

    Registriert seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich habe 2 Norweger Waldkatzen und möchte nun gerne innen in der Wohnung katzenklappen einbauen.
    hat jemand Erfahrung wie groß
    die bei Norwegern sein müssen .
    Hat jemand direkt einen Vorschlag ? Wie ist eure Erfahrung... Nehmen die Katzen das gut an ? Vorher hatten wir jetzt halt alle Türen auf ....
    also gerne offen für Tipps ... Die Klappe müsste groß genug , leise und gerne auch abschließbar sein und für innen ...
    freu mich über eine hilfreiche Antwort ... Danke !
     
  2. #1 24.03.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 24.03.2015
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Da wir unsere Katzenklappe überlackiert haben, kann ich leider den Hersteller nicht erkennen, aber ich schaue mal die alten Unterlagen durch heute Nachmittag. Unsere Norweger passen da gut durch und selbst unsere kleine "Dickmamsell" schafft es, ihr Bäuchlein und ihre Statur ohne Probleme durch die Klappe zu bekommen.

    Vorher hatten wir eine Katzenklappe abschließbar, da sind unsere aber mit Schwung durch, nun haben wir eine mit einem Schieber und da haben die Fellnasen keine Chance.
     
  4. #3 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Eine sehr gute Größe hat diese Variante eines Herstellers aus Österreich.
    0000000011_25_60_30_2_5.png 0000000011_45_0_1_6.jpg
    Diese Lösung ist nicht gerade billig, aber die einzige Möglichkeit einen eigenen Haustier-Ausgang in Energiespar- oder Passiv-Häuser zu integrieren.
    Die Tür wird über den Chip elektromechanisch geöffnet und nach kurzer Zeit geschlossen.
     
  5. #4 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    AlbaO

    Registriert seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Marion , ja freut mich sehr wenn Du Zeit hast in Deine Unterlagen zu schauen... lustige Vorstellung übrigens wie sie mit Schwung durch die Klappe gehn ....
    Dank auch Dir Spreeloewe, aber das ist eher was für die Außentür oder ? Werd ich dann wohl auch noch brauchen aber im Moment brauchen wir erst mal "Innenklappen" für den Raum in dem das Katzenklo steht , für Schlafzimmer und Wohnzimmer......
     
  6. #5 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    @Alba,
    Ja, das System ist für Außen und kann in alle Türen, Terassentüren oder -fenster und auch in den Baukörper eingebaut werden.
    Es gibt Adapter von 0 mm bis 500 mm Wandstärke und die Tunnel gibt es auch in Sonderlängen.
    Neben der guten Wärmedämmung haben diese Art der Tier-Türen auch einen besseren Schutz vor Einbruchsversuchen als die klassischen Katzen- und Hundeklappen.

    Für Innen gibt es viele einfache Klappen, da muss nur auf eine passende Größe geachtet werden.
     
  7. #6 24.03.2015
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe eine einfache Klappe gefunden für Haustiere mit bis zu 219 mm Schulterbreite (andere Klappen haben üblicherweise 160 mm und eine weitere 180 mm)
    Katzenklape PS 757.jpg

    Ich kann sie dir direkt vom Hersteller besorgen, schreib mir ne PN.
     
  8. #7 24.03.2015
    floeckchen

    Registriert seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    große katzen? sehr schnell habe ich (leider) feststellen müssen, dass meine beiden hunde (je ca. 30 cm schulterhöhe) problemlos durch die "kleinen" standard-katzenklappen passen. ich vermute deshalb, dass da auch katzen jeder größe durchpassen müssten.
    es ist wohl eher eine frage der entschlossenheit.
    LG flöckchen
     
  9. #8 24.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Was meinste wo Katzen überall durch passen.Ist zwar ein komisches Beispiel,doch meine Kary hat es Silvetser aus Ansgt sogar hinter den Schlafzimmerschrank geschaft.Puh...wir bekamen sie da raus.Denn es wurde nach hinten immer enger.Boden ist ja nicht gleichmässig.Hab das noch nie bei ihr erlebt.
    Gut bei KKlppen ists was anderes.War nur ein Beispiel;-))
    LG
    Silvy
     

Weitere Tags

  1. katzenklappe wie groß

    ,
  2. wie groß Katzenklappe

    ,
  3. katzenklappe abschließbar österreich

    ,
  4. Katzenklappe grösse,
  5. wie großmuss kstzenklsppe sein,
  6. Wie groß ist eine Katzenklappe,
  7. katzenklappe welche größe,
  8. welche größe katzenklappe,
  9. aie gross muss eine katzenklappe sein,
  10. wie gross ist eine katzenklappe
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden