Katzennamen

Dieses Thema im Forum "Katzen Namen" wurde erstellt von Peggy Sue, 25.01.2010.

  1. #1 25.01.2010
    Peggy Sue

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2
    huhu!

    mich würde interessieren, wie ihr zu euren katzennamen gekommen seid.
    vielleicht aus filmen oder büchern?
    meine peggy hieß schon so, und ich fand den
    namen süß und habe ihn gelassen.
    das paulinchen war noch namenlos. ich hatte mir ein paar namen überlegt, aber erst als ich sie sah und einen tag bei mir hatte, dachte ich: du bist pauline. der name passt so gut zu ihr.
    mir fällt halt auf, dass einige katzen hier sehr ausgefallenen namen haben. das finde ich total spannend, wie ihr zu den namen gekommen seid.
    freue mich auf antworten!

    lg, jessi :aloha:
     
  2. #1 25.01.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 25.01.2010
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    ::flagge:: Hi Jessi ,

    Baby hat ihren Namen, weil ich sie in Marokko gefunden habe , mehr tod als lebendig , kaum Fell und ganz klein .Da hat sie den Namen " Baby " bekommen.
    Sie ist jetzt fast 16 j.

    Ramses 13,5j. und Anubis 3,5j. Weil ich auf Ägypten stehe und auch schon die Pyramiden besucht habe .

    Jai 3,5j. hat seinen Namen von einem Indischen Bollywood - Schauspieler .


    :niceday: :smiliecat: :yes:
     
  4. #3 25.01.2010
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    2
    Oha...wie kamen sie zu ihren Namen *lach*

    Aaaaaaalso:

    Cassy heißt so, weil sie gleich beim ersten Kennenlernen total kess war und es auch immer noch so ist..

    Murphy - weil er aussieht wie Eddy Murphy

    Lilly - ist halt ne kleine Tigerlilly...

    Snowy - hmmm..liegt vielleicht daran, dass er so weiß ist... ::gacker::

    Monkey - weil sie einfach ein kleines Äffchen ist und das vom bereits vom ersten Moment an

    Tiny - weil er der kleinste und schwächste von den 4 Babys war..tja, jetzt ist er kein Winzling mehr, sondern der größte und dickste Kater hier, er bleibt aber trotzdem der Tiny...

    Nessi - die hat ihren Namen von mir... ::zunge:: eben die Katze, die so heißt wie ich...

    Susi - hieß schon so, als sie zu uns kam und heißt auch weiterhin so...

    Puffy - heißt eigentlich Miss Puff (wird aber "Paff" bzw. "Puffi" gesprochen, nicht falsch verstehen ::crazy::) und wurde so getauft, weil sie (laut Vorbesitzern) als kleine Mieze mal gebadet werden musste und danach beim Trocknen mit ihrem Fell wie explodiert aussah, halt wie aufgepufft... Wir fanden nur Puffy schöner, weil alle unsere Tiere mit einem I-Laut aufhören...
     
  5. #4 25.01.2010
    Peggy Sue

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2
    Spannend!
    Dann hast du Baby schon 16 Jahre?
    Sünde, ohne Fell und ganz klein! :troest:
    Es gibt schon schlimme Katzenschicksale. Die Kleine, die Nobi gefunden hat... da könnte ich literweise Tränen vergießen. Ich kann solche Bilder immer nicht vergessen.

    Naja... :cry:

    LG Jessi
     
  6. #5 25.01.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    ::uhu::

    tja, unsere Norweger hatten ja eigentlich schon ihre Namen von der Züchterin, werden aber bei uns fast nur mit Kosenamen gerufen. Ausser, sie stellen mal was an, dann kann es mal passieren, dass sie mit ihren richtigen Namen gerufen werden.

    - also Rico wird bei uns nur Wuselchen gerufen. Er hängt mir immer am Rockzipfel und wenn ich saubermache, wuselt er immer zwischen den Beinen, Mop oder Staubsauger herum.

    - Caruso heisst jetzt Bärchen, weil er so langes Fell hat

    - Voodoo wird meistens Spatzel gerufen, weil er immer so kleine Portionen wie ein Spatz ist, wenn er allerdings alle 30 Minuten in sein Zimmer will ( er muss im Moment spezielles Futter bekommen) , damit er fressen kann, quackt er, auch mitten in der Nacht, dann sage ich Kermit zu ihm ::gacker::

    - Nori hat ihren Namen behalten, aber oft wird sie Prinzessin gerufen, weil sie Fremden immer sehr hoheitsvoll begegnet. Schaut sie aus sicherer Entfernung an und wenn Besucher sie streicheln wollen, dreht sie sich ruhig um, so nach dem Motto, ne, mit mir doch nicht.

    - Emma, tja, da streiten sich die Geister ::gacker:: für meinen Mann ist das Emmaline, was ich total blöd finde oder Ammy. Bei mir heisst sie Mäuschen, weil sie, wenn ich etwas esse, immer schnuppern kommt und dabei so süss ihr Näschen bewegt.

    - Mona Lisa war uns zu lang, also wird sie meistens Mona gerufen und manchmal auch Dick Mamsell, obwohl es nicht mehr ganz gerechtfertigt ist. Sie hat 1,5 Kilo schon abgenommen und vielleicht schaffen wir ja noch ein Kilo. Sie war leider stark übergewichtig, aber so langsam sieht wan wieder Figur

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  7. #6 25.01.2010
    Peggy Sue

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt, Nessi, alle Namen bei euch enden auf i ...
    Ich habe mal gehört, dass Katzen besser auf Namen mit i am Ende hören. Mein Paulinchen hört aber auch total auf ihren Namen. Wenn ich sag "Paulinchen, komm!" dann kommt sie angallopiert wie ein kleiner Hund. Echt süß!
     
  8. #7 25.01.2010
    BigBangBar

    BigBangBar Gast

    Nettees Thema!

    Jonecy: Ich fand den Namen cool, als ich den ersten Teil von "Aliens" gesehen habe (Da spielt ne Katz mit dem Namen mit)... Habe mir dort geschworen: Die erste Katze, die ich je besitzen werde, werde ich so nennen... Nach "nur" 15 Jahren war es dann soweit :)

    Neelix: Der Kater hat am ersten Abend bei mir eine "Star Trek Voyager" DVD Hülle gefressen... da musste ich ihn so nennen... (Für alle "Nicht Trekkies": Nellix ist einer der Haupt Charaktere in Star Trek Voyager.)

    Sooky: Weiß ich nicht genau warum die so heißt.... Ich fand den Namen so schön und kurz... Und die ist doch nur so klein..

    Sandee: Diese Katz ist mir bei einer Zigarettenpause auf einem Parkplatz ins Auto gesprungen. Der Tierschutz, bei dem Sie abgehauen war, teilte mir dann mit, dass sie "Sandy" heißt... Da aber "Sandy" so ähnlich geschrieben wird wie "Mandy" (was ich gar nicht lustig finde), habe ich sie, zumindest was die Schreibweise angeht, umgetauft ohne dass sie es gemerkt hat. :)
     
  9. #8 25.01.2010
    Heiligenschein

    Registriert seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    0
    Stefan, du bist echt lustig! ::gacker::
    Ich hab übrigens auch schon schlechte Erfahrungen mit Mandy´s gemacht! ::gacker::

    Unsere Züchterin war so nett, die Namensgebung uns zu überlassen, mit "S" und "T" mussten sie beginnen. Und da ich altdeutsche Namen liebe, wurde dann Sebald und Thilda daraus! ::lolli::

    ::uhu::
     
  10. #9 25.01.2010
    ditsche

    Registriert seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::

    Lucky heisst eigentlich in den Papieren Lollipop .... naja.... Lucky finde ich einfach besser.... Popcorn hätte auch gepasst......

    Ditsche: war eigentlich lt. Züchterin, Zuchbetreuerin, Tierarzt etcpp. eine Katze Namens Daliah - passte aber irgendwie nicht.... wurde bei mir dann Daisy genannt.... passte eigentlich auch nicht wirklich.... bis sich dann herauststellte - Aufschrei einer Bekannten "nein, ist DER süß!" - das die Katze ein Kater ist (weil dreifarbig ist halt ungewöhnlich bis seltenst) .... nun heisst der kleine Schatz Ditsche - er hat halt seinen Ditsch weg....

    Beide hören auch auf ihre Namen.... manchmal... gelegentlich...... selten
    ::flagge:: ::flagge:: ::flagge:: ::flagge::
     
  11. #10 02.02.2010
    Babecat

    Registriert seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Versprecht mir, es Babe nicht zu verraten.. Aber sie hat ihre Namensgebung
    tatsächlich dem gleichnamigen Schweinchen zu verdanken..

    Die Kleine war ein Findelkind auf einem Bauernhof, ohne Mama oder Geschwister, und ziemlich verängstigt. Also beschloss ich: Du bist jetzt Babe, und darfst Mama zu mir sagen. ::himmel::
     
  12. #11 02.02.2010
    Calabrone

    Registriert seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Aaalso, meine Katzen haben ihre Namen auch, bis auf eine Ausnahme, behalten.

    Meine Birma heißt vom Züchter aus Fresa und für uns ist sie das Freserl.

    Meine 1. Norweger heißt eigentlich Xenio, aber wir haben ihn auf Topolino umgetauft. Topolino ist in Italien die Mickey Maus und auch wenn schon wegen dem Namen gelächelt wurde, weil er ein dicker, großer roter Kater ist, finden wir nach wie vor, dass er perfekt zu ihm passt. Gerufen wird er meist Topo.

    Unser 2. Norweger Fabio heißt so vom Züchter aus und wir nennen ihn Fabi.

    Norwegerin Nr. 3 heißt vom Züchter aus Amélie. Ich habe mir den Namen aussuchen dürfen und ich liebe ihn sehr, aber trotzdem rufen wir sie Motte – der Himmel weiß warum.

    Norwegerin Nr. 4 ist aus eigener Nachzucht und sie heißt Serenissima, denn sie stammt aus unserem Venedig Wurf. Gerufen wird sie allerdings, weil es einfacher ist, Sissi.
     
  13. #12 02.02.2010
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    ::uhu::
    Roxy heisst eigentlich Roxanne, durfte ich mir selber aussuchen bei der Züchterin. Gerufen wird sie aber Püppi, weil sie für eine Maine Coon ziemlich zart ist.
    Sunny heisst eigentlich Lovely Sunshine Reagge, kam von der Züchterin.
    Mittlerweile wird sie hier liebevoll Omi genannt, mit ihren fast 16 Jahren.

    Garfield hat seinen Namen auch von der Züchterin bekommen, weil er so gefressen hat, wie ein Garfield.

    Nala hat ihren Namen von unserer Tochter, es ist ja auch ihre Katze.

    Hazel hat ihren Namen von der Züchterin, sie wird auch zärtlich Haselnuss genannt.

    LG Meike
     
  14. #13 08.02.2010
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    Gordon hieß zwar eigentlich Gaston, aber die Stammtafeln waren noch nicht geordert worden und so durften wir ihm einen anderen Namen aussuchen. Und wir finden, Gordon passt zu einem Briten eher als Gaston.

    Sushi heißt eigentlich Katharna. Aber den Namen git es schon dreimal in der Familie und so tauften wir sie um. Und Sushi hört man als Katzennamen nicht so häufig.

    Gruß Kristin
     
  15. #14 08.02.2010
    MarRai

    Registriert seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    ::flagge:: Unsere Katzen haben thailändische Namen.

    "Ling" bedeutet Affe. Den Namen bekam er weil er we ein Äffchen klettern konnte. Inzwischen ist er viel zu groß und kräftig. :12b:

    "PumKek" bedeutet KugelKopf und den Namen bekam er weil er im Gegensatz zu Ling einen kugelrunden Kopf hat. :smile2:

    "Noong" bedeutet kleiner Bruder. Eigentlich heißt er vom Züchter aus Fabian, aber da er der kleinste, neuste, Kater ist und sich Ling gleich sehr gekümmert hat, passte dies am besten. Er ist halt Lings "kleiner Bruder" :hug:
     
  16. #15 23.11.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr!
    Tolles Thema!
    Ich hab sowas in der Art bei den Gruppen mal aufgemacht, vielleicht habt ihr Lust dort mitzumachen?
    Dort wollte ich die Namen eurer Katzen, nach dem Anfangsbuchstaben sortiert, mal sammeln.

    Vielleicht schaut ihr mal rein?
    Würde mich freuen:happy:
    Klick hier!
     
  17. #16 10.03.2014
    Kittyname

    Registriert seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bei welchername.de habe ich wunderschöne Namen gefunden. Ich finde auch, dass die Seite richtig schön gemacht ist.
     

Weitere Tags

  1. Katzenname Star Trek

    ,
  2. katzennamen für findelkind

    ,
  3. stimmt es katzennamen mit i

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden