Katzenrettung in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Tagebücher" wurde erstellt von Kittyclaw, 10.07.2016.

  1. #21 15.07.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    >>Meine auch nicht.
    benötige eh nur das Nötigste.Wozu all den quatsch? Dann wundern sich die Leute,wenn sie krank werden.Denn die Handystrahlung,das ist bewiesen ist um ein vielfaches höher,als sie es früher einmal war.Wo du noch kleine Ackerschnacker hattest.Und w-lan..überall Strahlung.Das führt unteranderem auch..jetzt könnt ihr lachen,aber auch zu Haarausfall.
    Sollen se mal alle amchen.Ich liebe den Wald und brauche meine Spaziergänge in meinem Park bei schönem Wetter oder am See sitzen.Oder das Vogelzwitschern,wenn ich aufstehe oder auf dem Balkon sitze.

    Lieben Gruss an Dich,lass Dich nicht unterkriegen.::flagge::
    Silvy
     
  2. #1 15.07.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 15.07.2016
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Mädels, das wird nun ein wenig zu sehr OT.

    Es ist ein Tagebuch über 'Katzenrettung in Deutschland' und da sollte nun nicht vom hundetstel zum tausendstel über alle Umweltsünden diskutiert werden.

    Es soll ein Tagebuch bleiben. Wir hoffen auf Euer Verständnis..

    Euer Kitticat-Team
     
  4. #23 15.07.2016
    luckyglück

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar ruth, ich verstehe das. Zumindest versuche ich es. Liebe grüße von brigitte
     
  5. #24 15.07.2016
    MausCat

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1
    Ob mit oder ohne Katzen, Ratten lassen sich nicht eindämmen. Auch bei uns gibt es diese Ratten, obwohl wir keine streunenden Katzen haben. Für alles Übel muß ein Schuldiger her, und wenn man grundsätzlich keine Tiere mag, dann kommen sie hier gerade recht.
    Übrigens, selbst Ratten haben ihre Daseinsberechtigung.
    Diese Briefe, die du erhalten hast, @luckyglück, sind sicher sehr belastend, einfach nur traurig. Ich bin auf jeden Fall ganz auf deiner Seite wie viele andere Tierfreunde auch!
     
  6. #25 27.09.2016
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
  7. #26 28.09.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist es ja doch noch gut ausgegangen.Ich hoffe,auch für Brigitte..(Wohnung etc..)
    Ich glaube,es gibt immer weniger Menschen,die helfen..das stimmt im Artikel...;-((
     
  8. #27 28.09.2016
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe erst jetzt gelesen was Brigitte die letzten Monate alles durchmachen musste. Diese Geschichte ist ja wirklich unglaublich, nicht genau dass die Katzen einfach auf der Straße "entsorgt" werden NEIN, die Menschen die helfen, Zeit und Geld investieren werden auch noch gestraft, da fehlen mir echt die Worte... und das kommt selten vor.
    ich bin einfach nur entsetzt und habe große Hochachtung vor Dir Brigitte, Deinem Einsatz und wünsche Dir alles liebe
    lg Britta
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden