keine Kitten Bewegungen!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Fortpflanzung, Geschlechtsr" wurde erstellt von NFO2016, 12.05.2018.

  1. #1 12.05.2018
    NFO2016

    Registriert seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meine kleine ist schwanger. Genauer gesagt sind wir jetzt bei Tag 53 aber ich spüre keine Bewegungen ihn Ihrem Bauch. Muss aber dazu sagen dass Sie den Bauch sofort total anspannt und
    es dann recht schwer wird überhaupt etwas zu spüren. Es ist Ihre erste Schwangerschaft und Sie scheint eine Woche vor der Geburt doch schon etwas angestrengt zu sein. Denn Stress zum Tierarzt zu fahren möchte ich Ihr so kurz vor der Geburt nur ungern antun. Mir kommt es einfach irgendwie komisch vor das man da nix spürt, bei meiner anderen Katze war dass anders, da konnte man schon gute 2 Wochen vorher was spüren und teilweise sogar sehen. Natürlich ist mir klar es ist nicht jedes Tier gleich, vielleicht kann mich ja jemand beruhigen. Lg. und Danke schon mal
     
  2. #1 12.05.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 13.05.2018
    Ruth

    Ruth Administrator

    Registriert seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Christine

    ich würde jetzt nicht experimintieren. Wenn Du keine Kittenbewegungen wahrnimmst, muss es nicht unbedingt schlimm sein. Aber um das genauer abzuklären, würde ich Dir raten, Deinen TA aufzusuchen. Denn sollten die Kitten tatsächlich tot sein, wäre es für Deine Katze eine brenzlige Situation.

    Unterrichte uns bitte, wie es weiter gegangen ist.
     
  4. #3 13.05.2018
    NFO2016

    Registriert seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Danke für die Antwort. Aber es gibt gute Nachrichten. Ich hab ja schon erwähnt dass die kleine denn Bauch sofort total anspannt wenn man Sie dort berührt. Ich hab mir heute also mal ganz besonders viel Zeit genommen. Sie lange gestreichelt von Kopf bis Pfote und das so lange bis sie sich etwas entspannt hatte. Dann gab es zu meiner Erleichterung ein paar Bewegungen. Es war zwar nicht viel aber dennoch deutlich genug. Vielen Dank
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden