Kitte war nicht beim Tierarzt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zu Katzen" wurde erstellt von Mel92, 28.08.2018.

  1. #1 28.08.2018
    Mel92

    Registriert seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin ganz neu hier und bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin.
    Bei einem entfernten Bekannten auf dem Hof leben etliche Katzen. In eine Babykatze habe ich mich direkt als ich
    ein Bild gesehen habe unsterblich verliebt. Mein Mann und ich also hin. Haben uns dann noch für eine zweite entschieden, damit sie nicht alleine ist. Übermorgen können wir sie abholen. Als ich letzte Woche nochmal da war kam raus, dass beide Kitten an Katzenschnupfen leiden. Zudem haben sie Flöhe. Seitdem leide ich ungemein. Beide sind ca 10 Wochen alt. Haben noch nie einen Tierarzt gesehen. Müssen also zudem noch entwurmt werden. Der katzenschnupfen macht mir richtig Panik. Die Flöhe auch. Aber ansich will ich die Verantwortung übernehmen und sie nicht ihrem Schicksal überlassen..

    Hat vielelicht jemand etwas ähnliches durchgemacht und kann mir einen Rat geben?
     
  2. #1 28.08.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 28.08.2018
    mccassadeleon

    Registriert seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mel92

    Mach dich wegen den fFöhen nicht verrückt,auch wegen dem Katzenschnupfen nicht. Wenn die kleinen bei dir sind ,wenn möglich würde ich sie jetzt schon abholen, geh mit ihnen zum Tierarzt. Der wird was gegen flöhe geben und dir auch bei dem Katzenschnupfen helfen. Frag ihn mal nach Traumeel und Engystol. Das wird schon.
     
  4. #3 02.09.2018
    Aleana

    Registriert seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    10
    Wie ist denn nun der Stand?
    Hast du die beiden nun bei dir und wie geht es den beiden nun?
     
  5. #4 08.09.2018
    saurier

    Registriert seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    4
    Besser wäre es, die Kitten zu lassen, wo sie sind und sich im TS nach geimpften und möglichst schon kastrierten Kitten, alt genug zum Umziehen (also am besten 14-16 Wochen alt).

    Vielleicht kannst du auch den Bekannten dazu bewegen, dass seine Katzen ALLE kastriert werden und die Kitten - wenn sie dann (kastriert!) abgegeben werden - bitte auch im entsprechenden Alter. Katzen mit zehn Wochen oder gar noch jünger aus dem Familienverband zu reißen, ist grausam und schadet den Tieren und ihrer Sozialisation massiv.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden