Kitten und läufige Hündin?

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kitt" wurde erstellt von Cecile, 27.10.2009.

  1. #1 27.10.2009
    Cecile

    Registriert seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Huhuuu!

    Ich bin ja immer noch Pflegemami für Bert und Lutz den Katerchen.
    Sie sind jetzt etwas über 12 Wochen alt und gut beisammen.

    Sie haben
    sich seit sie hier sind immer gerne an die Milchleiste meiner Hündin gehängt und rumgelutscht ::flagge::
    Sie wurden schön betüddelt und alles ist gut.

    Nun ist meine Hündin läufig und ich habe Sorge, dass es zu Schwierigkeiten kommt, wenn die Stehzeit vorbei ist und auf "Schwangerschaft und Aufzucht" geschaltet wird.

    Sie hängen sich immer noch gerne an ihren Bauch und zutzeln.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Konstellationen gemacht?

    Danke fürs Lesen!

    Viele Grüße
    Cecile
     
  2. #1 27.10.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 30.10.2009
    Cecile

    Registriert seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Oje! Sieht so aus, als wenn es niemand kennt.

    Also beschreibe ich mal wie es jetzt läuft.
    Sookie lässt die beiden nicht mehr an den Bauch. Sie knurrt die beiden weg, aber ansonsten ist erstmal alles gut.

    Sie trägt sie auch nicht mehr durch die Gegend. Im Moment will sie eher ihre Ruhe.

    Mal schauen es ist jetzt die erste Woche..von drei...

    Fortsetzung folgt.
     
  4. #3 20.11.2009
    Cecile

    Registriert seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Dritte Woche.
    Sookie geniesst wieder zwei zutzelnde Kater an ihrer Milchleiste ::gacker::

    Es läuft ganz okay soweit.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden