Kot riecht bestialisch nach Futterumstellung

Dieses Thema im Forum "Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für" wurde erstellt von Sabrinahh, 24.06.2010.

  1. #1 24.06.2010
    Sabrinahh

    Registriert seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen da draussen:)

    Vor gut einem Monat habe ich die Ernährung meiner Tiger umgestellt.
    Vorher gab es Felix, Whiskas oder
    solchen Kram und jetzt bekommen sie ausschließlich Animonda Carni und Schmusy.
    Mein Problem ist das der Kot der beiden bestialisch zu riechen beginnt, es ist im Bad fast nicht mehr auszuhalten.
    Liegt das am Futter?Und was kann ich machen das es nicht so stinkt??
    Gibts da vielleicht nen "Hausfrauentipp"?

    Ich benutze übrigens das Premiere Excellent Streu.

    LG, Sabrina
     
  2. #1 24.06.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 24.06.2010
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    2
    Normalerweise ist es ja immer umgekehrt, dass der Kot bei "schlechterem" Futter müffelt.

    Wir haben bei unseren Kaklos Airwick Freshmatics in der Nähe aufgestellt oder aufgehangen, die kontinuierlich Duft abgeben. Was auch ein wenig hilft, sind diese Katzenklodeo-Pulver, die man bspw. im Fressnapf kaufen kann.
     
  4. #3 24.06.2010
    Chanel

    Registriert seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ich würde evtll . ne Kotprobe zum TA bringen, stark stinkender Kot könnte auch auf Parasiten(Giardien) hin deuten.
    LG Petra
     
  5. #4 24.06.2010
    die Alex

    die Alex Gast

  6. #5 24.06.2010
    Sabrinahh

    Registriert seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann gehts am Samstag gleich zum Tierarzt.

    Es ist echt übel sag ich euch...*pöh*:)

    Dane für den Link, ich schau mir das gleich mal an.

    LG, Sabrina
     
  7. #6 24.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Also manchmal liegt es auch einfach am Verhältnis der Anzahl der guten und schlechten Bakterien in der Darmflora.
    Die schlechten Bakterien können auch so einen stinkenden Kot verursachen
    Es ist gut möglich, dass die Futterumstellung da etwas durcheinander gebracht hat.
    Beim TA bekommst du ein Pulver, das heisst Bactisil.
    Das streut man einfach übers Nassfutter.
    Es bewirkt, dass sich die guten Bakterien verstärkt in der Darmflora ansiedeln.
    Es ist auch ganz gut, nach einer Behandlung mit Antibiotika, weil auch da die Darmflora aus dem Gleichgewicht gebracht werden könnte, und der dadurch bedingte durchfallartige Kot kommt wieder in Ordnung.
    Ich habe damit sehr gute Erfahrung gemacht.
    Natürlich sollte der Kot auch untersucht werden, aber wenn vor der Futterumstellung nix war, wäre es durchaus möglich, dass es damit dannschnell behoben ist.
     
  8. #7 24.06.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hab hier auch eine Katze die eine total zerstörte Darmflora hat die wir auch leider nicht mehr in Gang bringen. Daher hab ich da einges schon durch was man machen kann. Du kannst ihr Probiotisches Joghurt geben, das sollte helfen. Auch das Moorliquid kann ich dir nur ans Herzlegen das ist von Luposan und wirkt Wunder. Meine Dame die das hat bekommt das ins Futter und damit hat sich der Gestank erledigt. Meine braucht es leider dauerhaft aber bei deinen sollte es nach einer 5-7 Tage-Kur geschaft sein.

    Allerdings muss klar sein das alles andere Ausgeschlossen werden kann. Also keien Parasiten oder Krankheiten.
     
  9. #8 26.06.2010
    Die_Wilden

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen,
    wenn das Problem erst nach der Futterumstellung passiert ist,
    wird es daran liegen.
    Bei meinen kann ich auch nicht alles füttern,dann meint man,
    hier würden "Leichen" liegen.
    Das lasse ich dann einfach weg u.damit ist es erledigt,
    ganz einfach!:fettnapfschoko::fettnapfschoko::fettnapfschoko:
     
  10. #9 26.06.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Und gibt es was neues?
     
  11. #10 26.06.2010
    Persermama59

    Registriert seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Seit wir auf sehr hochwertiges Futter umgestellt haben, brauche ich im Bad keine Gasmaske mehr ;)

    Ich würde dir auch, außer Tierarzt, Naturjoghurt und für´s Bad ein Duftspray empfehlen.
     
  12. #11 28.06.2010
    Sabrinahh

    Registriert seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen:)

    Am Samstag war ich beim Tierarzt und da nicht viel los war und er ein eigenes Labor hat hat er sich die Kotproben gleich angesehen und ich durfte auf die Ergebnisse warten.
    Also er meinte das in den Kotproben nichts auffälliges zu finden ist, daran scheints also nicht zu liegen.
    Ich war aber wiedermal den ganzen Tag die böse, weil ich mir erlaubt hatte die Herren zum Tierarzt auszuführen..
    Eddy ist ja ganz brav, aber Keule hört sich immer so an als würde er denken das er da bleiben muss:rolleyes:
    Er hat wiedermal die ganze Praxis zusammengeweint und wollte unter mein T-Shirt krabbeln, doofe Nuss.

    Ich hab mir dann gleich mal neues Einstreu gekauft und zwar welches das ich ins Klo machen kann, von daher schmeiss ich die Klumpen jetzt einfach in die Schüssel..Mal sehen ob das besser wird.

    Eine Ladung Febreze habe ich auch gekauft:)

    Ich warte mal noch ein bisschen und schau mal wie sich das entwickelt...Das mit dem Naturjoghurt werde ich aber machen, sie stehen sowieso auf alles was irgendwie aus dem Kühlregal kommt:)
     
  13. #12 28.06.2010
    J&M

    J&M Gast

    Ja genau und dann berichte mal, schön das im Kot nichts auffälliges gefunden wurde...und das mit dem TA-Besuch ist doch schon längst verziehen...*g*

    ;)

    lg ela
     
  14. #13 28.06.2010
    Sabrinahh

    Registriert seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Freund hatte letztens eine Idee, kann es vielleicht daran liegen das der Kot so stinkt??

    Ich habe 4 Königspythons die ich mit Frostfutter füttere.
    Letztens habe ich Mäuse aufgetaut und irgendwie haben die beiden es geschafft jeweils eine zu klaun.
    Das war auch um die Zeit herum als mir das mit dem Geruch richtig aufgefallen ist.

    Da hätte der Tierarzt aber auch was finden müssen oder??
     
  15. #14 28.06.2010
    J&M

    J&M Gast

    Es kann daran liegen ja, aber ob er davon was im Kot hätte finden sollen das weiss ich nicht aber du bekommst bestimmt noch Antworten...lg ela
     
  16. #15 28.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal entwurmen, und dann eben die Darmflora sanieren, entweder eben mit dem probiotischen joghurts, oder eben das Bactisil Pulver vom TA...meine wollten den Joghurt nicht ...
     
  17. #16 28.06.2010
    Sabrinahh

    Registriert seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Entwurmt wurden die Beiden am Samstag gleich vorsichtshalber, also gehe ich nach der Arbeit gleich los und besorge Joghurt:)

    Danke für die vielen lieben Tips
     
  18. #17 29.06.2010
    mothai

    Registriert seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    das ist richtig, es könnte auch sein, das es Kolies sind dann riecht der Kot auch sehr stark und ist dann meistens auch recht weich.
    Es kann schon mal sein das die Kolies eben überhand nehmen.

    Sehr gut soll das Bene Bac Gel sein da sollen auf Grund der Pastenartigen Konsistenz mehr von den guten Damrbakterien im Darm ankommen und die Akzeptanz soll sehr gut sein.

    Gruß mothai :happy:
     

    Anhänge:

Weitere Tags

  1. futterumstellung katze kot

    ,
  2. katzenkot stinkt trotz hochwertigem futter

    ,
  3. katze weicher kot nach futterumstellung

    ,
  4. katze nach futterumstellung kacka stinkt schrecklich,
  5. stinkender weiche kot durch wiskas kitten,
  6. katze futterumstellung weicher kot,
  7. katzenkot stinkt nach futterwechsel
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden