Kratzbaum für Maine Coon Katerchen!

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Belleza, 30.10.2008.

  1. #1 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben! :versteck:

    Werde bald stolze Katzenmama und bin jetzt auf der Suche nach einem sehr stabilen Kratzbaum,
    da ja eine Maine Coon sehr groß wird!

    Kennt ihr gute shops, bei denen man einen stabilen Kratzbaum bekommt?

    Bin schon auf eine gestoßen, die Petfun heißt!

    Dort gefällt mir der Kratzbaum Laura sehr gut:

    http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/grosse-kratzbaeume/laura.html

    Hat vielleicht jemand von euch von Petfun einen Kratzbaum oder vielleicht sogar die Laura?

    Würde mich riesig über eine Antwort freuen, den ich brauche unbedingt euren Rat! :wohoo:

    Ganz liebe Grüße

    Tini
     
  2. #1 30.10.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 30.10.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini,

    Wir haben den Kratzbaum Vancouver von Karlie. Er ist sehr stabil (schwer) und unsere Miezen lieben ihn!

    Der Preis ist vielleicht ein bisschen deftig, wir haben ihn damals günstiger bekommen weil es im Tierladen um die Ecke das Ausstellungsstück war.

    LG

    Steph
     
  4. #3 30.10.2008
    Funny Coons

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini,

    wichtig ist das die Stämme aus Vollholzsäulen sind und das sind sie bei Pet Fun. Toll finde ich auch den Service das durchgewetztes Sisalstangen lediglich gegen Portokostenerstattung neu gewickelt werden. Ich hab bisher nur gutes von den Bäumen gehört.
    Meine Katzis sollen zu Weihnachten so einen Baum bekommen.

    LG
    Tanja
     
  5. #4 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @Steph: Dein Kratzbaum gefällt mir wirklich sehr gut! Ist ja optisch ein schöner hingucker und er sieht auch echt stabil aus!
    Schade, dass er nur 1.40m hoch ist! Wollte nämlich einen Kratzbaum ab größe 1.60m haben, damit der kleine auch hoch hinaus kann!!!

    :hopp: :hopp: :hopp:

    Die Kratzbäume von Karlie find ich aber echt hübsch!Hab mir ne Zei lang überlegt, ob ich mir den Kratzbaum Banana Leaf anschaffe, aber ich hab schon öfter gehört, dass er bei den Katzis nicht gut ankommt!



    @Tanja: Lieben dank für deinen Tip. Das mit den Sisalstangen wusste ich ja noch gar nicht! So ein Servise ist ja mal richtig klasse! Gerade, weil sie sich auch teilweise immer so schnell abwetzen!
    Hast du denn schon einen Bestellt? Hab heute auf der Seite gelesen, dass bei denen der Andrang wegen Weihnachten jetzt schon riesig ist! Sie haben deswegen die Lieferdauer verlängert! Aber sie garantieren, dass man, wenn man bis zum 23.11. einen Baum bestellt, man ihn auch zu Weihnachten bekommt! :biggrin:
     
  6. #5 30.10.2008
    Nicky

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini,

    ich kann die Bäumchen von Kirsten empfehlen, sie sind zwar etwas teurer, aber die Qualität ist super. Und sie sind sehr standfest ! Ich habe 3 Bäumchen von Kirsten und meine Fellnasen lieben sie :bigsmile: !
     
  7. #6 30.10.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Danke Tini :bigsmile:
    Mir gefällt er zum einen von den Farben her ganz gut und die Polster kann man alle abziehen und waschen (waren auch schon mehrmals in der Waschmaschine und sehen immer noch tip top aus!). Den Katzen gefällt es.

    Wir haben auch erst wegen einem größeren Kratzbaum hin und her überlegt, aber da unser Wohnzimmer schon recht gefüllt ist hätte ein größerer Baum die Optik erschlagen :biggrin: und die Miezen haben sich so noch viele andere tolle Liegeplätze selbst gesucht.

    Wenn wir mal umziehen gibt es dann vielleicht auch noch irgendwann mal einen größeren aber dann wird es wohl sowieso ein Katzenzimmer geben.

    LG

    Steph
     
  8. #7 30.10.2008
    Funny Coons

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini,

    ne bin im Moment ziemlich im Streß, daher konnt ich mich damit noch nicht weiter beschäftigen. Ich hatte mir letztens 2 Bäume ausgedruckt, die ich auch beide haben möchte (einen fürs Wohnzimmer, einen fürs Schlafzimmer), mal sehen welchen ich zuerst bestelle oder ob ich doch beide gleichzeitig bestell (muss ich mal durchrechnen).

    LG
    Tanja
     
  9. #8 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    :8o: :8o: :8o: :8o: :8o: :8o: :8o:

    Die Kratzbäume von Kirstin sind ja echt ein Traum!
    Die sehen ja sowas von stabil aus! Da müsste ich dann aber erstmal schauen, was meine Geldbörse hergibt! :i:

    Der Baum T14 A gefällt mir auch echt gut und beim Preis kann man eigentlich auch nicht meckern! :wohoo:
     
  10. #9 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hey Tanja!

    Hast ja auch noch genug Zeit zum überlegen, auch wenn er Weihnachten da sein soll!!!


    Liebe Grüße

    Tini
     
  11. #10 30.10.2008
    Nicky

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Tini,

    nein, sie sind wirlich super stabil und das material ist super, kann man ganz tollreinigen. Ich habe den T4 , den T4 A und dann noch den T12 in abgewandelter Form. Mann kann sich auch seinen Baum nach eigenen Wünschen zusammenstellen lassen, bzw. Teile austauschen, das ist alles drin ! Meine lieben die gebogene Liegeschale, den T12 habe ich ohne Hängematte, sondern mit der Schale bestellt. Sie sind auch sehr nett dort !
     
  12. #11 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt fällt mir auch wieder ein, dass meine Züchterin mir Kirstin empfohlen hat!
    Sie hat auch einen Kratzbaum im Wohnzimmer, der schon nen paar Jahre hinter sich hat und noch top aussieht! Bei meinem alten Kater hatten wir immer günstigere Kratzbäume gekauft und mussten sie fast alle 2 Jahre austauschen! Ich denke mal, dass sich die Preise auf dauer schon rentieren!

    Muss echt sagen, dass der T4 echt stark aussieht!!! Die Höhe ist echt süper und die Riesen Sisalsäule ist auch super zum klettern!!!
    Aber der Preis ist echt zum weinen.... ::(:
    Hab mir eigentlich ein Limit bis 300 € gesetzt! Aber ich glaube mit dem Betrag werd ich nicht hinkommen... :yahoo2:


    Hab jetzt noch ne Seite entdeckt:

    http://www.catwalk-kratzbaeume.de/cgi-bin/store2/commerce.cgi

    Find, die sehen richtig stylisch aus!
    Hab versucht mir mal spaßeshalber nen Kratzbaum zusammenzustellen, aber ich muss echt sagen, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, wie dieser Baumdesigner funktioniert! Hab es dann gelassen!


    Ich denke mal ich werd mich für einen von Kirstin oder Petfun entscheiden!
    Da bezahl ich lieber viel Geld und hab die Sicherheit, das meiner Katze nix passiert, wenn sie darauf herumklettert!


    Dankeschön noch mal an alle für die netten und schnellen Kommentare!!!

    flowers flowers flowers flowers

    Muss echt sagen, dass ich es einfach super finde, dass man hier so viel Hilfe bekommt! Kitticat ist einfach ein klasse Forum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    LG Tini
     
  13. #12 30.10.2008
    Kira-Sophia

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also vor Jahren hatte ich mal einen Deckenspanner von Quelle, der war ca. 150DM und richtig stabil ( noch mit Holzstämmen)...

    Also dachte ich (naiv, ich weiß...) , daß der KB von Freßnapf, der so ähnlich aussieht, auch so gut ist....

    7 Kg Kater haben mich eines Besseren belehrt....jedenfalls hat Blacky jetzt ( nach dem Freßnapfdesaster) einen Karlibaum, schwer, stabil, (teurer,klar), und sieht auch noch gut aus!!!!!

    Aus dem "Alten" haben wir ne eigene Konstruktion zusammengebaut, die hält jetzt auch!!!!

    LG Kira-Sophia
     
  14. #13 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ohje... Ist doch aber nix schlimmes Passiert, oder?

    Hatte auch mal für meinen Sammy nen billigen Deckenkratzbaum!

    Eines Tages ist mein Katerle gegengesprungen hat sich an einem Sisalstamm gehangen und in diesem Augenblick ist der Ganze Baum wie der schiefe Turm von Pisa in die Richtung gefallen an der mein Katerle sich rangehängt hat! Da hatten Sam und ich aber nen riesen Schock! Zum glück haben Katzen 9 Leben und es ist nur beim Schock geblieben!


    Bei mir kann ich leider keinen Deckenkratzbaum anbringen! Hab nämlich ne Rigipsdecke (hab ich das jetzt richtig geschrieben?) und die würde denk ich mal nachgeben... schade eigentlich...
    An die Wand kann ich leider auch keinen befestigen, da ich schräge Wände habe...

    LG Tini
     
  15. #14 30.10.2008
    Kira-Sophia

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    und das ist der Neue....:

    [​IMG]
    [​IMG]


    Und das der "Neue" zusammengewürfelte aus den Alten...:

    [​IMG]
    [​IMG]


    LG Kira-Sophia
     
  16. #15 30.10.2008
    snail83

    Registriert seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hi Tini

    Wir haben genau den "Laura" von Petfun und ich empfehle dir unbedingt die 14er Säulen, falls du dich für diesen Baum entscheidest! Er ist einfach FANTASTISCH! Unsere Coonies lieben ihn sehr und er ist absolut standfest!! Was uns sehr wichtig war! Es kommt oft vor, dass sie gleich zu viert drauf liegen!

    Ist also das Geld mehr als Wert! :entzueckt:
     
  17. #16 30.10.2008
    Kira-Sophia

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0

    Hey Tini,

    nö, passiert ist nichts, er war ja (der Deckenspanner) an 2 Stellen in die Wand geschraubt....aber Blacky hat mit seinem Gewicht die Platten ganz schön durchgebogen...und mein Baby wächst noch....

    Außerdem konnte er sich nie richtig lang machen beim Kratzen.....

    Der "Alte" hat jetzt von unten zusätzliche Leisten( so haben wir die beiden Bodenbretter fixiert), zusätzlich div. Winkel, ist auch nicht mehr so hoch und extra noch in die Wand geschraubt!!!!

    LG Kira-Sophia
     
  18. #17 30.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kira Sophia!
    Na das ist ja super, dass deiner Fellnase nix Passiert ist!
    Der zusammengewürfelte sieht ja echt mal witzig aus! :happy:
    Aber dein neuer Kratzbaum sieht wirklich sehr schick und stabil aus!
    Gefällt mir sehr gut!!! Aber noch mehr gefällt mir das hübsche Kätzen, dass den Kratzbaum beschlagnahmt hat! :applaus:


    @snail83
    Ihr habt den Kratzbaum Laura??? Und dann auch noch Coonies!
    Na das passt ja! :huepf1:
    Wackelt er den oder ist er richtig standfest?
    Habt ihr den so gekauft, wie er abgebildet ist, oder evtl. verändet?
    Wenn ich diesen Baum nehmen würde, dann würde ich auf jeden Fall die 14er Säulen nehmen, die Bucheholzplatte und gefütterte Hängematten!
    Dann würde ich genau bei 300 € liegen!
    Lieben Dank für deinen Tip

    Ganz liebe Grüße

    Tini
     
  19. #18 31.10.2008
    Belleza

    Registriert seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Sooooo!

    Hab mich heute doch nun für die "Laura" von Petfun entschieden! :wohoo:
    Bin ja echt mal gespannt wie der Kratzbaum sich machen wird!

    Dankeschön für eure Tips!

    LG Tini
     
  20. #19 31.10.2008
    Kira-Sophia

    Registriert seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hey Tini,

    also der "Neue" ist von Karli, ca. 150 Euro, der "Zusammengewürfelte" ca. 2 Stunden Arbeit...

    Und das Katerchen...na das ist mein Blacky, ein 2 Jahre alter (kastrierter) Ragdollkater....ein Schmusebäckchen, ein Kuschelkind, ein Baby einfach MEIN Schatz!!!!!!!!!!!! :pfote: :katze: :bigsmile: :happy: :entzueckt2: :entzueckt:

    LG Kira-Sophia
     
  21. #20 01.11.2008
    snail83

    Registriert seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini

    Wir haben die Laura mit der Teppichplatte, den 14er Stämmen und nicht gefütterte Hängematten. Wobei das nächste mal, werden wir auch eine Holzplatte nehmen! Der Teppich ist etwas mühsam zum reinigen, ansonsten ist der Baum wirklich 1A!!!! Absolut standfest... unglaublich, denn er hat ja keinen Deckenspanner :bigsmile: Er ist extrem schwer, von daher, mussten wir noch kein einziges mal Angst haben, dass der Baum kippen könnte oder sonst was. Und wie gesagt, unsere klettern ständig rauf runter, spielen, springen drauf rum etc. Und ja wirklich alles ohne Wackler!

    Wir wünschen dir viel Spass mit deinem neuen Baum und halt uns auf dem Laufenden, wir er bei dir ankommt :applaus: Da hast du auf jeden Fall einen Baum der dir einige Jahre halten wird...

    LG Tanja
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden