Kratzbaum für Norweger selber bauen

Dieses Thema im Forum "Selbstgebaute Katzenmöbel und Katzenspielzeuge" wurde erstellt von MiezMiez85, 26.08.2008.

  1. #1 26.08.2008
    MiezMiez85

    Registriert seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem bei uns im November 2 Norweger Kitten einziehen werden, mache ich mir jetzt schon Gedanken über einen passenden Kratzbaum, der auch den Bedürfnissen und vorallem dem Gewicht der beiden standhalten kann. Auf einen billigen aus dem Baumarkt etc. möchte
    ich nicht zurückgreifen, da diese oft viel zu wackelig sind und auch zu dünne Stämme besitzen.

    Ein hochwertiger Kratzbaum ist allerdings momentan preislich nicht drin, da ich erst vor kurzem mit meinem Freund ausgezogen bin und wir etliche tausend Euro in die Wohnungseinrichtung gesteckt haben.

    Nun dachten wir an selber bauen. Leider fehlen uns hierfür noch die passenden Ideen.

    Ich möchte auf jeden Fall einen hohen Stamm, an dem die Katzen gut kletter können. allerdings sollte er auch nicht breiter als max. 70-80 cm sein.

    Vielleicht hatte hier von euch ja jemand ein ähnliches Problem und kann mir ein pass Tipps geben? Bzw. vielleicht kennt jemand noch gute Internetadressen von Händlern die uns da beraten können und nicht zu teuer sind?

    Vielen Dank euch allen schon mal!

    Gruß,
    Corinna
     
  2. #1 26.08.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 26.09.2008
    DerHansi

    Registriert seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich möchte mir auch Norweger zulegen und überlege ebenfalls, mir
    einen Kratzbaum selber zu bauen. Als Ausgangsmaterial werde ich
    einen Baumstamm mit etwa 10-15 cm Durchmesser beschaffen.
    Möglichkeiten gibts mehrere:

    - Förster fragen
    - die örtlichen Grünflächenämter lassen auch schon mal Bäume
    fällen oder beschneiden
    - Gartenbaubetriebe
    - falls es mal wieder einen Herbststurm gibt, Feuerwehr fragen.

    Der Förster weiß übrigens auch, ob das Holz mit irgendwelchen
    Mitteln gegen Fäulnis behandelt worden ist, dann lieber Finger weg !

    Den Stamm (die Stämme) werden unten auf eine Spanplatte
    gestellt (Restekiste Baumarkt). Da ich der Deckenspanner-Technik
    nicht vertraue (die 4 Kilo Fellnase von meiner Freundin rappelt das
    Ding innerhalb von 2 Tagen los), werde ich den Stamm durchbohren
    und mit Gewindestangen, an die ich Stahlpatten geschweisst habe, an der Wand befestigt. So Metallgeschichten macht eine Schlossserei,
    das kann allerdings bei den Lohnkosten heutzutage teuer werden. Vorher fragen.
    Billiger ist, in einer Kfz.-Werkstatt zu fragen.ein Schutzgas-Schweißgerät
    haben alle.
    Für die Sitzflächen werden passende Leimholzplatten mit Löchern
    im Stammduchmesser angefertigt, die man dann mit in den Stamm eingesetzten Holzdübeln gegen durchrutschen sichert.

    Ganz oben kommt eine flauschige Aussichtsplattform hin, gibts fertig
    im Katzenshop (pussy-versand.de)

    Ich hoffe, ein bisschen geholfen zu haben.

    Gruss

    DerHansi
     
  4. #3 26.09.2008
    Norwegerfan

    Registriert seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ideal für Norweger sind Kratztonnen in einer Höhe ab 160cm.

    Sieht mal hier nach.

    Man kann sie aber auch selber bauen. Ich hab er vor ein paar Tagen eine Anleitung in einem anderen Forum gesehen. Bei Interesse schicke ich gerne den Link zu.

    LG Karin
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden