Kratzbaum

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Lilly84, 19.01.2018.

  1. #1 19.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2018
    Lilly84

    Registriert seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen für unsere Seite benötigen wir noch ein paar
    Empfehlungen zu Kratzbäumen.
    Wer da Lust hat kann sich gerne melden & oder hier schreiben. Unser Ziel : So vielen wie möglich die Suche für den individuellen Kratzbaum zu vereinfachen.

    Lg
     
  2. #1 19.01.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 19.01.2018
    Aleana

    Registriert seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe ein von Otto, der heißt coco aber er ist schon nach kurzer Zeit sehr wacklig geworden. Die Stämme nachziehen hilft leider kaum noch. Deswegen suche ich auch ein neuen bzw. Nach Ideen.
     
  4. #3 19.01.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Wir hatten früher auch immer günstigere Kratzbäume. Entweder waren sie einfach zu wacklig oder sie lösten sich recht schnell auf.

    Nun haben wir bereits im 9ten Jahr Kratztürme sowie eine Kratztonne von Kirstins Katzenshop Obwohl teilweise bis zu 7 Katzen daran kratzten und turnten, sieht das Sisal immer noch wie neu aus. Sollte mal etwas defekt gehen bzw. die Säulen neu bespannt werden müssen, gibt es dort Ersatzteile.

    Viele User haben von dort oder petfun Kratztürme. Am Anfang vielleicht etwas teuer, aber es lohnt sich. Da sie seltener etwas repariert werden muß.
     
  5. #4 19.01.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Alos wir hatten einen No Name Kratzbaum der hielt fast 10 Jahre, jetzt haben wie einen von Zoopluss der sieh nach 2 Jahren aus nur noch Müll, nachdem wir ihn schon mal reparieren mußten weil er abgeknickt war.
     
  6. #5 20.01.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Also,ich habe mehre KB,alle No Nam.halten super! Und wacklige wurden mit Winkeln an der Wand befestigt:-) Ja und Kratztonnen sind super...
     
  7. #6 20.01.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Ich habe auch zwei No Name Kratzbäume. der erste von Fressnapf hielt gerade mal zwei Jahre, die wir jetzt haben, sind OK, für die Lebensdauer bis jetzt und für den Preis, dabei sind sie bombenfest, kein wackeln wenn mal mit Karacho gesprungen wird.
     
  8. #7 13.06.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Nur man muß aufpassen, dass die Kratzbäume den Bedürfnissen der Katzen gerecht werden. Sollten Deine irgendwann den Kratzbaum als Spielplatz entdecken, würde ich schon auf einen standfesten Baum schauen. Sogar meine Perser haben manchmal ihre eine Minute, da rasen sie den Kratzbaum rauf und runter.
     
  9. #8 13.06.2018
    Gast10719

    Gast10719 Gast

    Ich hab kürzlich den

    Colossus Kratzbaum mit Tau

    für Elli gekauft, den schmeißt keine Katze um und Elli hat ihn sofort angenommen.
     
    Gast488 gefällt das.
  10. #9 19.06.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Ja stimmt,er sieht sehr stabil aus und Preis geht auch.Viel spass damit..
     
    Gast488 gefällt das.
  11. #10 19.06.2018
    Gast10719

    Gast10719 Gast

    Danke, den hat Elli:emoji_slight_smile:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden