Kreisrunde Stelle in Speckis Nacken - leicht rot & nässend - und das JETZT! Hilfe, bitte! :(

Dieses Thema im Forum "Katzenkrankheiten" wurde erstellt von Mitglied1701, 23.12.2010.

  1. #1 23.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2010
    Hi ihr,
    jetzt melde ich mich mal wieder, allerdings mit einem dringenden Anliegen, dass mich sehr belastet.
    Specki hatte am Mo ne ZahnOP, 6 Zähne mussten raus. Am Mi war Nachtuntersuchung (alles ok) und er wurde auch gleich gechipt. Es geht ihm anscheinend blendend, rennt, bettelt, frisst, schnurrt, tretelt, is frech und neugierig wie sonst auch. Alles ok.
    Heute haben mein Freund und
    ich eine kreisrunde Stelle entdeckt. Keine Haare, leicht gerötet, glatt, keine Schüppchen oder so, kein Blut (zumindest sehen wir keins). Allerdings scheint die Stelle etwas zu nässen, sie klebt etwas. Sie stört ihn wohl nicht, wir haben ihn nicht beim ran "rummachen" beobachtet und auch sonst verhält er sich normal.

    Habe ein Bild angehängt. Meint ihr, wir sollten zu einem Not-TA? Is ja ein tolles Timing, jetzt verlangen die TAs gleich doppelt so viel wie sonst schon. Und die Zahnentfernung hat schon so viel gekostet.
    Nichts desto trotz wollen wir natürlich auch kein Risiko eingehen.
    Ich bin hin- und hergerissen und verzweifelt, zumal mir die letzte TA Rechnung immernoch Übelkeit bereitet. Jetzt nochmal TA? Wie gesagt, andererseits wollen wir nur das Beste für unsere Katzen und auf keinen Fall, dass es schlimmer wird :(((

    Was tun? Help :(

    Zur INfo, Specki is männlich, 4, EKH und Wohnungskatze, wie sein Kumpel Tysi (7). Beide rangeln und kämpfen oft, liegen aber auch oft zusammen rum. Sie leben jetzt seit ca 3 Jahren zusammen und es klappt gut, gab nie ernsthafte Verletzungen.
    Könnte das auch einfach ein Büschen rausgerupfte Haare sein????
     

    Anhänge:

  2. #1 23.12.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    für mich sieht das aus wie ne pilzstelle im bestenfall ein spritzen abzess


    schnell zum arzt !!!!
     
  4. #3 23.12.2010
    Hey, danke für die schnelle Antwort.
    Wär es bei einem Abzess aber nicht geschwollen? Und ein Pilz, is der nich dann schuppig oder so? Das is die Stelle ja gar nicht...
     
  5. #4 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    nein ich hatte mir mal pilz aus usa importiert ...( ein polcan pärchen ) der pilz wahr rund und nässend -sah ganz genauso us

    gehe zum arzt
     
  6. #5 23.12.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Hat er vielleicht an diese Stelle ein Spot-on bekommen ? Viele Katzen reagieren darauf.
    Wenn die Zahn Op erst Montag war, bekommt er doch sicher noch ein AB, oder ?
    Das sollte zumindest noch vor Infektionen schützen.
    Ich würde den TA erstmal anrufen, ggfls. ein Foto schicken.
    Vielleicht reicht ja auch erstmal eine Heilsalbe.

    Trotz allem : sprich dich mit dem TA ab !
     
  7. #6 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    das ist der punkt alex -- das ab hat vielleicht den ausbruch beschleunigt

    ich würde schon auf dem weg zum doc sein
     
  8. #7 23.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2010
    Das Problem ist nur, dass jetzt kein TA mehr auf hat. Nur die Not-TA :-/ Würdet ihr mit sowas auch zum Not-TA gehen?

    @Alex
    Einen Spot-on hat er nicht bekommen, ein AB hat er nicht bekommen. Bzw nur in Form einer Spritze letzten Donnerstag. Und am Mo war dann ja schon die OP, genau.
    Wir haben auch schon überlegt, ob das mit dem Chip zu tun haben könnte, aber mein Freund ist sich todsicher, dass die Spritze zum Chip viel weiter oben gesetzt wurde (ich war leider nicht dabei). Er meinte, das sei genau gleich wie beim Tysi gewesen, als er ihn zum chippen brachte, recht weit oben am Hals, eher Richtung Ohr und nicht da am Nacken. Dass es eine entzündete Einstichstelle ist, war meine erste Vermutung. Aber dagegn spricht dass man keinen Einstichpunkt sieht, dass der Einstichpunkt ganz woanders war und dass das Ganze nicht im geringsten dick ist.
    Und bei einem Pilz kann ich mir auch absolut nicht erklären, woher der denn kommen soll. Wie gesagt, Specki is Wohnungskatze... und wir hatten in letzter Zeit auch keinen Besuch, keine fremde Katze (o. anderes Tier) gestreichelt usw.

    Könnte es denn sein, dass das beim kämpfen passiert ist? Das tun sie wie gesagt schon oft... aber KANN DAS ÜBERHAUPT SEIN? So viele Haare auf einmal rausrupfen. Die Stelle ist schon ca 1€-Stück groß.
     
  9. #8 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    ja sicher .... ruf auf jedenfall nen doc an ...

    oder willst du von jemand hören : och das ist nichts .... musst nicht zum arzt.... kostet ja geld


    sorry glaube nicht das das hier einer sagt --
     
  10. #9 23.12.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Habe grad mal meine Kelly (mit Hilfe meiner Tochter) fotografiert.
    Bei ihr sah die Stelle genauso aus, nachdem sie das Spot-on bekommen hatte, womit sie die Jahre vorher nie Probleme hatte.
    Auf dem Bild ist es schon wieder abgeheilt, aber das Fell wächst nur langsam nach.
    Sie hatte übrigens keine AB Behandlung.

    Aber wie gesagt, da sollte ein TA drauf schauen und entscheiden.
     

    Anhänge:

    • Kelly.jpg
      Kelly.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      23
  11. #10 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    sie schrieb ja das die katze keinen spot bekommen hat
     
  12. #11 23.12.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    sorry, war ich wohl zu schnell mit meinem Bild. Ignoriere das einfach, wenn du sagst, er hat kein Spot on bekommen.
    Nach einer Zahn Op kein Ab wundert mich ein wenig. Vielleicht hat er es gespritzt bekommen, als Langzeit AB ?

    Vom chippen glaube ich nicht, dass es so ist. Die Transponder werden in der Regel auf der linken Schulterseite gesetzt.
    Da könnte ich mir es eher von einer Klopperei vorstellen.

    Ein Pilz ist nicht ausgeschlossen, wenn er stationär war ....

    Ich würde es, wie Marion schreibt, auch besser vom TA abklären lassen.
    Erst recht, wenn er gerade nicht antibiotisch versorgt ist.
    Sicher ist sicher und du brauchst dir keine Sorgen mehr machen.
     
  13. #12 23.12.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Und JA, ich würde damit zum TA fahren - auch zum Notdienst.
    Du weißt ja nicht, wo es herkommt und falls es tatsächlich ein Pilz ist, musst du unmittelbar behandeln !
     
  14. #13 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0
    danke alex .... das meine ich doch ..kann mich da nicht so ausdrücken
     
  15. #14 23.12.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Drücke euch die Daumen, dass es tatsächlich nur ein im Kampf verlorener Fellbüschel ist / war !

    Alles Liebe für euch und gute Besserung - auch wegen der Zahn OP - für deinen Specki !!!
     
  16. #15 23.12.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kann dir auch nur sagen ich wäre schon am Weg zum TA, für mich sieht das gar nicht gut aus. Ruf beim Not-TA und frag ob auch die zweit Katze mit muss fals doch ein Pilz ist, wäre es möglich das beide behandelt werden müssen. Bitte berichte uns was es war oder ist.

    Gute Besserung dem Specki
     
  17. #16 23.12.2010
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Für mich klingt es auch wie Pilz, ab zum TA!! Es muß ja nicht gleich der Schlimmste ( Microsporis canis) sein, vielleicht nur ein ,,einfacher,, Hautpilz, aber behandelt muß er so schnell wie möglich werden!
     
  18. #17 23.12.2010
    spanien

    Registriert seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    0

    ich hatte mir das mal importiert , und kann nur sagen dsa war langwierig , anstrengend und teuer. und meine erfahrung ist - je schneller desto besser
     
  19. #18 23.12.2010
    Gast488

    Gast488 Gast

    Das sieht genauso aus wie bei meinem Tom. Es ist eine Hautallergie die immer an anderen Stellen auftritt, hauptsächlich un den Hals herum.
    Ich habe mit Tyrosur Gel die besten Erfahrungen gemacht, heilt alles sehr schnell ab.

    Ich drücke Deiner Maus die Daumen.

    LG. Uschi
     
  20. #19 23.12.2010
    Biggi44

    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    unser alter Kater hatte diese Kreisrunden nässenden Stellen auch mal, erst wars nur Eine,da haben wir uns noch nicht viel bei gedacht,aber dann kamen immer neue dazu.
    Die waren glatt,leicht rot und haben genässt,später hat sich dann ne Kruste gebildet. Damit mußt du zum TA, bei unserem Kater war es ein Pilz. Wir haben Salbe bekommen, die wir mehrmals täglich auftragen mußten,dann gings ziemlich schnell weg. Hat er dann aber in gewissen Abständen (halbjährlich immer mal wieder bekommen).

    LG Kerstin
     
  21. #20 23.12.2010
    Biggi44

    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Ja genau,daran erinnere ich mich auch noch,hauptsächlich wars so um den Hals rum.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden