Leichtes Kitten

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kitt" wurde erstellt von Dornpunzel, 25.05.2019.

Schlagworte:
  1. #1 25.05.2019
    Dornpunzel

    Registriert seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier bei euch im Forum und habe gleich ein Problem. Kurze Zusammenfassung: Wir haben schon länger einen Kater und eine Katze, beide kastriert. Deswegen war Nachwuchs bei uns nie ein Thema. Nun haben wir vor zwei Wochen eine hochträchtige Katze zu uns genommen, die anderenfalls im Tierheim gelandet wäre. Der Maus geht es soweit gut, sie hat gestern Abend ihre Babys zur Welt gebracht, als
    wäre es die leichteste Übung der Welt, kümmert sich wunderbar. soweit alles gut. Es sind vier Kitten, augenscheinlich fit und beweglich Nur eines der Kleinen macht mir Sorge wegen des Gewichts. Er wiegt nur 85 Gramm, die Geschwister bringen es auf +/- 125 Gramm. Ich schaue, dass er beim Trinken nicht zu kurz kommt, aber wenn ich ihn mir so ansehe zwischen den 'Moppelchen' habe ich schon ein bisschen Angst um ihn.

    Habt ihr denn Erfahrungswerte, ob es so weit normal ist, dass nur ein Kitten des Wurfs so zierlich ist? Muss ich irgendwas besonders beachten? Ich habe schon gelesen, dass Kitten pro Tag etwa zehn Gramm und in der Woche 100 Gram zunehmen, aber das sind nur blanke Zahlen, lässt mich doch etwas hilflos zurück. Deswegen hoffe ich hier auf direkte Erfahrungen von jemandem, der vielleicht auch schon mal das Problem hatte.

    Der Mutter geht es übrigens blendend, sie hat gar nicht so lange nach der Geburt gegessen und war auf de Katzenklo, nimmt den Trinkbrunnen in Beschlag und ist sichtlich zufrieden. In zwei Wochen ist der erste Tierarztbesuch geplant - unser Tierarzt meinte, wenn alles okay ist, gibt es keinen Grund, die kleine Familie schon zu stressen - die Mutter wird dann natürlich auch schnellstmöglich kastriert.

    Schöne Grüße
    Dornpunzel
     
  2. #1 25.05.2019
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 27.05.2019
    christinem

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    6
    naja ideal ists nicht, wiege 2x/tag und wenns nicht wirklich täglich zumindest 5 gr zunimmt, musst du AB geben. Ich hab ein Kitten mal verloren weil der Tierarzt keines geben wollte, das ist auch immer den Geschwistern hinterher getümpelt im Gewicht, mit 2 Wochen dann Stagnation, dann Abnahme, und dann war alles zu spät.. Jetzt reagiere ich viel früher mit der Erfahrung.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden