Lucky bekommt Kitten

Dieses Thema im Forum "Meine Katze bekommt Kitten" wurde erstellt von Sway, 04.04.2010.

  1. #21 05.04.2010
    Sway

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub das war mein letzter besuch
    im forum.will mich nicht als rechtfertigen müssen.und ich hab mehr ahnung als ihr glaubt.
    nur weil ich ne frage gestellt hab.find ich sch....
     
  2. #1 05.04.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 05.04.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Tja ich finde unsere Fragen sind berechtigt und wenn du sie beantworten kannst ist doch noch besser. Wir haben hier schon einige Hoppala Würfe betreut und sind mit Rat und Tat zur Seite gestanden und es wurde nimman angriffen. Wir wollen hier aufklären und helfen, aber nach dem 5-ten Wurf setzte ich ein bestimmtes Wissen voraus. Auch das eine Geburt mal 48h dauern kann bsw. das 24-48h zwischen den Kitten liegen kann.

    Ich hoffe das der Lucky II gut geht und man sieht es ja auf den Fotos das es ihr gut geht und den Kleinen auch. Zumindestens im Moment es kann, was ich dir und vorallem ihr nicht wünsche, noch viel passieren, leider.

    Sonja
     
  4. #23 05.04.2010
    Agnieszka

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Saway, hast du meinen langen Beitrag gelesen und verstanden?
    Ich habe mir die größte Mühe gegeben, mich so auszudrücken, dass man mich nicht missversteht. Ich habe nichts dagegen, wenn man seine >>EKH<< decken lässt, wenn man informiert ist und sich müht, alle Risiken kleinstmöglich zu halten!!!
    Irgendwie kommt das ganz bestimmt nicht. Meine Vermutungen sind nicht haltlos, deshalb habe ich dich in meinem Beitrag zitiert um meine Meinung zu untermauern. Und auch dein letzter Beitrag lässt meine Bedenken nicht schrumpfen, sondern bestätigt sie:
    Man informiert sich erst und lässt eine Katze dann decken. Wenn du nicht einmal diese Frage selbst beantworten kannst, dann bist du nicht so gut es geht informiert. Man kann nicht auf's Glück hoffen und sich denken >>wird schon schiefgehen<<. Das halte ich für verantwortungslos! Nur weil du nie Schwierigkeiten bei Katzengeburten hattest, entbindet dich das doch nicht aus deiner Verantwortung (die du, nebenbei bemerkt auch schon bei den früheren Geburten vernachlässigt hast).

    Grüße, Agnieszka :rolleyes:

    PS @Sonja-Isis: genauso sehe ich das auch!
     
  5. #24 05.04.2010
    kleenefranken84

    Registriert seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also ich muss sagen das ich mich Agniezka und Sonja voll anschliesen muss. Meinen tierarzt hätte ich höchstpersöhnlich abgeholt wenn meine Katze so lange in den Wehen liegt und kein Kitten kommt. Nicht jede Geburt ist gleich. Nicht nur das das Baby tot zur Welt kommen könnte oder feststecken hätte können sondern das das auch eine ernsthafte Gefahr für die Mutterkatze wäre!!!
    Also wirklich ich kann sowas nicht nachvollziehen wie Sonja schon sagte es gehört verdammt noch mal viel mehr dazu seine Katze babys bekommen zu lassen als sie nicht unter 12 Wochen abzugeben! Du hast Verantwortung für deine Tiere also übernimm sie gefälligst auch mit allem was dazu gehört und dazu gehört nun einmal auch das man sich Informiert usw. Und nicht erst im Nachhinein im Forum fragen!
    Trotz alledem hoffe ich natürlich das es deinen Kitten und vor allem der Mama gutgeht.

    Jasmin
     
  6. #25 05.04.2010
    Agnieszka

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, das habe ich gesagt. Aber wie dem auch sei, dass mehr dazu gehört, ist so. Punkt.

    Grüße, Agnieszka [​IMG]
     
  7. #26 05.04.2010
    kleenefranken84

    Registriert seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    hoppla sorry egal gesagt is gesagt.
     
  8. #27 05.04.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Sway,

    wie bereits geschrieben, helfen wir hier alle bei den sogenannten Ups-Würfen sehr gerne. Hier imForum und im Chat haben wir schon viele Kitten auf die Welt gebracht.

    Aber, wenn man vorher keine Gesundheitsvorsorge macht, sich nicht ausreichend über die Gefahren der Verpaarung und der Geburt sowie der Aufzucht der Kitten informiert, verstehen wir es nicht. Warum lässt Du Deine Katzen nicht kastrieren? Es gibt doch so viele Fellchen in den Tierheimen, die ein neues Zuhause suchen. Ausserdem kann eine Geburt auch leider mal schief gehen und das Leben der Mutter, der Kitten oder beiden ist in Gefahr. Du hast doch bestimmt Deine Katzen sehr lieb und möchtest noch viele schöne gemeinsame Jahre mit ihnen haben. Darum kann ich Dir nur ans Herz legen, Deine Katzen bald möglichst kastrieren zu lassen. Die Katzenmama sollte , sobald es die Kitten zulassen, so nach 7-9 Wochen kastriert werden. . Denn sie kann schnell wieder rollig werden und dann ist der nächste Nachwuchs bald in Sicht.

    Bitte überlege Dir noch mal alles, ob dies nicht der letzte Katzenwurf sein sollte. Zum Wohle Deiner Katzen, die ein geruhsames Leben verdient haben. Rolligkeit ist Stress pur für die Katze, kann schnell mal zur Dauerrolligkeit führen. Da kann es dann auch zu Gebärmutterentzündungen oder Vereiterungen bis zu Tumoren kommen. Ebenso ist der Deckakt auch nicht so schön und eine Trächtigkeit und die Kitten nagen schon an der Substanz der Maus.

    Katzenzucht heisst mit Hezr, aber auch mit ganz viel Verstand züchten. Da heisst es, Genetik zu lernen, zu sehen, welche Gesundheitsvorsorgen für Katze und Kater gemacht werden sollen, bzw. sogar müssen, eben alles, was man dazu lernen muss. Also falls Du wirklich mal ernsthaft züchten möchtest, dann fang es langsam an. Dann wirst Du hier auch Hilfe finden. Aber nicht so. So spielst Du mit dem Leben von den Katzen und den Kitten und dies willst Du doch aber auch nicht oder?

    LG
    Marion
     
  9. #28 05.04.2010
    Sway

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich schon geschrieben habe war das mit Lucky ein unfall.wir wollten keine babys mehr haben.und unser einziger kater ist extra schon lange kastriert.
    ich kann auch nix dafür wenn die lucky abhaut und direkt dick gemacht wird.
     
  10. #29 05.04.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    Warum hast Du sie denn nicht schon vor einiger Zeit kastrieren lassen, denn wie bereits geschrieben, kann es bei einer potenten Katze schnell mal zu Problemen kommen oder sie wieder gedeckt werden?
     
  11. #30 05.04.2010
    kleenefranken84

    Registriert seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ja etz isses passiert geht es denn der mama und den Kitten wenigstens gut??? kannst ja deine Maus dann demnächst kastrieren lassen.
    lg jasmin
     
  12. #31 05.04.2010
    Sway

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    ja,der mama und den kitten geht es gut.Lucky ist grad am schlafen.
     
  13. #32 05.04.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Sorry ich hab mir grad den ganzen Tread extra nochmal durch gelesen da steht nix von Unfall drin oder das sie abgehauen ist. Sondern nur das die vorher gehenden Würfe geplant waren! und ich kann mich MarionL nur anschließen warum wurde die Katze nicht schon lange Kastriert wenn ihr eh keine Babies mehr haben wolltet? Sorry für mich zuviel wiedersprüche.

    Ich wünsche der frisch gebackenen Mama und den Kitten alles gut und das sie gut groß werden und tolle neue Dosis finden. Dir wünsche ich das du dich mehr informierst und bald zu einsicht kommst.

    Sonja
     
  14. #33 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010
    Agnieszka

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Wofür du aber zu sorgen hast ist, dass du informiert bist und weißt, was zu tun ist, wenn es zu Komplikationen bei der Geburt kommt. Da ist es auch keine Entschuldigung, wenn du die Kitten eigentlich nicht wolltest. Das siehst du doch wohl hoffentlich ein, oder?
    Ich habe mich, genau wie Sonja, nicht verlesen und wenn dieser Wurf schon nicht geplant war, die anderen waren es. Und auch da hatte man sich nicht informiert! Das habe ich hier zu bemängeln.

    Grüße, Agnieszka [​IMG]
     
  15. #34 05.04.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    ich glaub nicht das wir noch antworten bekommen werden

    lg Sonja
     
  16. #35 05.04.2010
    Sway

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    woher wollt ihr denn wissen das ich mich nicht informiert habe?
    nur weil ich EINE frage an euch hatte?

    ich dachte dafür wäre das Forum da.Aber da habe ich mich wohl geirrt.
     
  17. #36 05.04.2010
    kleenefranken84

    Registriert seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    naja weil man zb weiss das man nach spätestens einer stunde wehen und kein kitten mal einen tierarzt anrufen sollte weil es wie gesagt sehr gefährlich werden kann deswegen. das gehört zum Grundwissen und das hat dir ja gefehlt worüber du dich genau informiert hast wissen wir ja nicht.

    lg jasi
     
  18. #37 05.04.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Ja es kommt ja leider nix von dir ob du dich informiert hast und wenn wo oder wie!? nur aus deinen Antworten is nix an Grundwissen rauszulesen.

    Und wie jetzt schon mehrmals gesagt, wenn man sich wenigstens halbwegs informiert hat dann weiss man das über die Geburt und das es da Große unterschiede geben kann da Katzen zwei Gebärmütter haben und die eine am ersten Decktag aufgenommen haben kann und die zweite erst am dritten. nur mal so zur Info wenn du das bisher auch nicht wustest dann hast die nicht, falsch oder ganz schlecht informiert.

    Sonja

    Ps.: du kannst gerne alles aufklären anstatt immer zu sagen woher wollt ihr das wisse, sagen das hab ich gelesen oder da war ich.
     
  19. #38 05.04.2010
    Agnieszka

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage, die du nicht vor der Geburt gestellt hast, als noch Zeit war, sich zu informieren, bevor es möglicher Weise zu spät ist. Eine Frage bezüglich eines Wissens, das man grundlegend VOR einer Verpaarung (und du hattest ja schon mehere gewollte Deckungen) haben sollte.
    Genau, Jasmin. Wir wissen nur, dass du über Grundlegendes NICHT informiert bist, Sway. Ich denke auch, dass manch einer dich verteidigt hätte, wärst du wegen derselben Frage angegriffen worden, bevor die Geburt schon im Gange war.

    Grüße, Agnieszka :rolleyes:
     
  20. #39 05.04.2010
    Sway

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0

    Lucky war was am fressen und es gab keine anzeichen das sie grade wehen hatte.dann ging sie in die wurfkiste,hat mich angemaunzt und schon war das 3.baby da.
    sie hat die babys sauber gemacht und dann hat sie bissel geschlafen.währenddessen hab ich was gekocht und lucky war noch am schlafen.als wir dann am essen waren maunzte sie wieder und ich hab direkt geguckt und schon kam das 4.es sah net so aus als ob sie stundenlang wehen hatte.sonst hätte ich ja wohl was gemacht.
     
  21. #40 05.04.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    Hast Du auch kontrolliert, ob alle Nachgeburten rausgekommen sind?
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden