Maine Coon merkwürdiger Farbe

Dieses Thema im Forum "Katzen-Genetik" wurde erstellt von Giboso, 31.05.2009.

  1. #1 31.05.2009
    Giboso

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen !!!

    Hier mal ein paar Bilder von unserem Yougstar Kater der im Juli bei uns
    einziehen wird.

    Wer hat eine sochle
    Farbentwicklung schon mal gesehen und weis wie
    der Kater werden wird.

    geborgen wurde er extrem hell, und erzeigt keine Zeichnung (nur im Kopf)
    ansonsten ist er Zeichnungsfrei, bis heute zeigt er keinerlei Tabbyzeichnung im Rücken und von unten kommt wieder extremes silber hoch.

    Verdünnung ist klar bei dem Kater und silber auch, aber mehr nicht.
    Er kann das silber Gen zweifach tragen, und erträgt non agouti.

    Anbei einige Foto´s

    Liebe Grüße
    Guido
     

    Anhänge:

  2. #1 31.05.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 31.05.2009
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Ist ticked möglich?
     
  4. #3 31.05.2009
    Giboso

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Nein Ticked ist nicht drin, auch kein mc. tabby.

    Gruß
    Guido
     
  5. #4 31.05.2009
  6. #5 31.05.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,

    also der Kater ist eindeutig ein Agouti, er hat alle Merkmale dafür und ich würde auch denken, dass er ein getickter ist. Wie sind denn die Zeichnungen der Eltern und bitte mit Bild - Danke!

    LG Nette
     
  7. #6 31.05.2009
    Giboso

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !!!

    Also das mit dem Frosted und die Beschreibung davon haut schon hin,
    aber Zeichnung hat er trotzdem keine, anbei noch ein paar Fotos von dem
    kleinen.

    Der Stammbaum bringt definitiv kein Ticked mit sich, auch kein Verdecktes
    Ticked, von irgendwo, da von 6 Generationen Bilder vorliegen ist da nix drin.

    Der Vater ist ein Black silver tabby cl. und trägt non agouti und Verdünnung

    die Mutter ist eine

    Blue Tortie smoke

    Anbei auch noch ein Kitten Foto von einem Black Silver Shaded von Marala aus den USA.

    Liebe Grüße
    Guido
     

    Anhänge:

  8. #7 31.05.2009
    Raupenmama

    Raupenmama Gast

    ich würde ih für blue-smoke mit Geisterzeichnung halten...
    wie sieht die Nase aus? hat er ein Tabby-Näschen? oder ist der Spiegel durchgefärbt? (kann man auf den Bildern nciht erkennen)
     
  9. #8 31.05.2009
    Julia (A+L)

    Registriert seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich finde, dass der Kleine aussieht wie "Puderkitten" wie in dem Link oben beschrieben.
    Aber hat diese Sache was mit der späteren Farbe zu tun?

    Ich habe einen Kater, deren Mama hat immer "schoko"Kitten bekommen, die eigentliche Farbe war darunter verdeckt, kommt dann aber mit der Zeit durch.

    Hier siehst du seine Farbentwicklung:*klick*
     
  10. #9 31.05.2009
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sehe sehr wohl eine Zeichnung.
    er hat alles was tabby erfüllt, die Brille um die Augen herum, helle Ohrenränder, ein M auf der Stirn, Spiralen an den Wangen, helles Kinn und an den Vorderbeinen sehe ich auch Streifen.
    Das mit der Nase kann sich noch ändern, hab ich mir sagen lassen...

    Und bei ticked spricht man ja von fast Zeichnungsfrei...
    Mit frosted kenne ich mich nicht aus...

    Die Bilder der Vorfahren wären sicher hilfreich um es besser zu enträtseln.
    Nicht immer stimmt das was in den Stammbäumen steht auch wirklich, was die Zeichnung angeht, darauf würde ich mich jetzt nicht so ganz versteifen.

    Lege doch mal ein paar von seinen Häärchen auf ein weisses Blatt oder auf ein schwarzes, und dann schau mal wie die gefärbt sind, sicher wird der hohe Silberanteil die Sache erschweren. Aber wir haben hier ein paar Profis, die werden dir dann schon helfen...
    Falls sie nicht von alleine diesen Thread bemerken, kann ich sie mal drauf hinweisen... ::flagge::
     
  11. #10 31.05.2009
    Raupenmama

    Raupenmama Gast

    abr die Brille und die hellen Ohrränder sind doch eigentlich ehrein Zeichen für SILBER als ein Zeichen für Agouti
     
  12. #11 31.05.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    nein da muss ich dir widersprechen, gerade diese Anzeichen sprechen für ein Agouti

    LG Nette
     
  13. #12 31.05.2009
    Raupenmama

    Raupenmama Gast

    muss ich meine Smokes jetzt umschreiben lassen?:ne1:
     
  14. #13 31.05.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Bilder von deinen Smokies? Also bei einem Nonagouti sind die Ohren durchgefärbt in der Fellfarbe und die Agoutis haben eine Ränderung um die Ohren.

    LG Nette
     
  15. #14 31.05.2009
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Na und so kann es zu falschen Farbangaben in den Stammis schon kommen.... ::gacker::

    So wie Nette sagt, so hat man es mir beigebracht...bei Nonagoutis sind die Ohrenränder durchgefärbt. ::flagge::
     
  16. #15 31.05.2009
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Also auf deiner HP scheinst du ja doch zu wissen was er ist:

    "Blue Silver Shadded

    geb. 19.04.2009

    Ein Traum wird wahr, ein Silver Shadded Kater !!!


    Seine Farbe ist einzigartig, derzeit gibt es in Europa keinen zweiten Maine Coon Kater mit dieser Farbe und auch sein Stammi läßt keine Wünsche offen ...."


    Jetzt bin ich verwirrt, was deine Frage zu bedeuten hat???? ::crazy::
     
  17. #16 01.06.2009
    Giboso

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole !!

    Als der kleine auf die Welt kam und auch noch eine Woche später war die Farbe für mich eindeutig blue silver shaded, somit kam es zu der Farbgebung auf meiner Webseite. Dadurch das er innerhalb von 2 Wochen komplett die Farbe geändert hat, war shaded nun erst mal nicht mehr so klar.

    Das ungewöhnliche war bei dieser Katze halt das umgedrehte Silber (frosted)
    was dieser Kater wohl definitiv hat bzw. aber nicht von Hills Futter, weil das hat er nie bekommen und seine Mutter auch nicht.

    Das komische an diesem Kater ist das er nur die Tabby Gesichtszeichung hat
    und ansonsten keinerlei Tabbyzeichnung, die Haare sind nun an der Basis immer heller werdend und in der Spitze dunkel.

    Der Nasenspiegel ist der von einem Tabby also fällt blue smoke schon mal flach.

    Die Frage ist nur kommt irgend wann noch mal die Tabby cl. Zeichnung oder nicht. Wenn nicht ist er shaded, wenn ja ist er classic tabby.

    Danke Euch für Eure Antworten, denn das frosted kannte ich bislang nicht
    und an die Unterscheidung von Agutis und Non Agutis am Nasenspiegel hab ich bislang auch nicht gedacht, hatte die Möglichkeit eines blue smoke auch nciht ausgeschlossen.

    Also heist es einfach weiter abwarten, entweder die Zeichnung kommt oder das flächige wird silber, in beiden fällen ist die Farbe dann eindeutig.

    Liebe Grüße
    Guido

    Anbei noch mal ein Marala Black Silver Shaded für die die nciht glauben das shaded so dunkel sein können.
     

    Anhänge:

  18. #17 01.06.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,

    na wenn er ein shaded ist wirst du sehr schwer eine Zeichnung erkennen können, denn durch das Silber verwischen sich die Zeichnungen. Mal kannst du die Zeichnung sehen und mal nicht.

    LG Nette
     
  19. #18 01.06.2009
    Westpark-Nic

    Registriert seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    also Shaded wird grundsätzlich durch das Widebandgen (Wb) erzeugt, in der Kombination mit mischerbigem Silber. Da Wb dominant ist, müsste also mindestens eins der Elternteile shaded oder golden sein, was jetzt - wenn ich das richtig verfolgt habe - nicht der Fall ist.
    Damit scheided shaded wohl aus.

    Wenn das Kitten tatsächlich frosted ist, ist eine Farbbestimmung natürlich schwierig - aber ich würde auch sagen, dass ich einen Tabby sehe ... helles Kinn, Umrandung an Ohren und Augen - schon ziemlich eindeutig.

    Was ich jetzt nicht verstehe ist, warum er dann zwingend classic sein muss (einen classic sehe ich jetzt hier mal definitiv nicht - schon gar keinen silver-classic). Vergiss nicht, dass auch die Mutter Tabbygene trägt (ist bei ihr vielleicht eine eindeutige Geisterzeichnung zu erkennen?)

    Die Zeichnungsfreiheit am Körper lässt natürlich auf ticked schließen - allerdings frage ich mich, wo das bei Coonies herkommen soll ???
    Theoretisch ist es möglich, dass es durch Non-Agouti Tiere verdeckt über Generationen durch den Stammi geschleppt wird. Und ein Ticked, der msicherbig für Agouti und für Ticked ist, wird immer Streifen an den Beinen aufweisen.

    Grüße,
    Nic
     
  20. #19 01.06.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Westpark-Nic ::uhu::

    ja du hast recht ::sternenfaengerin:: und ich denke auch, dass er ein getickter ist und auch Conns können getickt sein ohne das was anderes mit im Stammbaum ist, ich habe ja auch getickte Norweger ::gacker::

    LG Nette
     
  21. #20 01.06.2009
    Melody198

    Registriert seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist er auch getickt.
    Auch bei MCO gibt es die Zeichnung, zwar selten, aber es gibt sie. Wenn ich es richtig weiß, kann Ticked über Classic ne Weile mitgeschleppt werden.
     

Weitere Tags

  1. guido schwaer

    ,
  2. puderkitten maine coon

    ,
  3. guido schwaer main coon

    ,
  4. maine coon black smoke farbentwicklung,
  5. was kostet ein puderkitten,
  6. maine coon black silver shadded
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden