mandelentzündung ansteckend?

Dieses Thema im Forum "Infektionskrankheiten" wurde erstellt von Bobby666, 20.01.2010.

  1. #1 20.01.2010
    Bobby666

    Registriert seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    hallo alle zusammen ::uhu:: ::uhu::

    hab mal ne frage...also die
    katze von meinen nachbarn hat ne mandelentzündung(wird schon behandelt)...sie darf ab heute wieder für kurze zeit raus,und mein kater spielt immer gerne mit der kleinen...kann mein kater sich damit anstecken?
     
  2. #1 20.01.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 20.01.2010
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    nun, da es beiMenschen ansteckend ist, schätze ich, wird's beiKatzen auch ansteckend sein.
     
  4. #3 20.01.2010
    Bobby666

    Registriert seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    hmm das wäre nicht so gut :n:
     
  5. #4 20.01.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Hallo ::uhu::

    Ich habe grad selbst eine Pflegekatze vom TSV bei mir, die eine leichte Mandelentzündung hat / hatte ( antibiotische Behandlung ist noch nicht abgeschlossen ).
    Unser TA "erlaubte" mir, diese Katze mit meinen eigenen zusammen zu lassen, wenn diese gesund sind. Eine Mandelentzündung wird wohl von Keimen hervorgerufen, die ein gesundes Tier durch seine Abwehrkräfte / stabiles Immunsystem abwehren kann.
    Ist deine Katze also fit, brauchst du dir keine Sorgen machen.
    Um sicher zu gehen, frage aber besser noch deinen TA.
    LG
     
  6. #5 20.01.2010
    Bobby666

    Registriert seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    mein kater ist fit und gesund dann können die beiden ja zusammen spielen :acute:@ alex :danke für deine antwort :knuddeln:
     
  7. #6 21.01.2010
    LMR

    LMR Ragdoll-Züchter

    Registriert seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    HuHu
    Eine befreundete Züchterin hatte eine Katze mit Mandelentzündung, schnell stellte sich heraus das es Streptokokken sind. Nach kurzer Zeit hatten sich auch andere Katzen aus der Cattery angesteckt. Sei vorsichtig!
     
  8. #7 21.01.2010
    Bobby666

    Registriert seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    @LMR ok danke gut zu wissen...werde dann doch etwas vorsichtiger mit den beiden sein....
     
  9. #8 12.04.2010
    schokobär

    Registriert seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Einer unserer Kater hat regelmäßig Mandelentzündung. Die Ursache kann nicht ergründet werden, wir haben schon Abstriche einschicken lassen. Zum Glück negativ, also kein Streptokokken-Stamm.
    Angesteckt hat sich bisher zum Glück keiner. Das nächste Mal geht es zu einem Tierheilpraktiker.
     
  10. #9 12.04.2010
    snail83

    Registriert seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Unser Neuzugang hatte auch kaum bei uns bereits eine Mandelentzündung. Von unseren anderen hat es zum Glück niemand erwischt. Es kommt sicher auch immer darauf an, welche Bakterien dabei eine Rolle spielen und ob dein Vierbeiner genügend Abwehrstoffe in sich trägt. Krankheiten auflesen können sie ja leider überall. Von dem her, würde ich die beiden ruhig spielen lassen :D Ich denke wenn der andere Kater bereits behandelt wird, ist es bestimmt bereits am Abklingen. Die meisten Krankheiten sind ja wie beim Menschen gefährlich kurz vor Ausbruch ;)
     
  11. #10 16.04.2010
    J&M

    J&M Gast

    huhu, mich würde interessieren was der TA dazu gesagt hat, ist ja immer gut zu wissen für Dosis deren Katzen Freigang haben...lg ela
     

Weitere Tags

  1. is ne Mandelentzündung ansteckend

    ,
  2. können katzen sich bei einer mandelentzündug anstecken?

    ,
  3. kann ich meine katze mit mandelentzündung anstecken

    ,
  4. erkältung und mandelentzündung bei katzen ansteckend,
  5. mandelentzündung katze ansteckend,
  6. Mandelentzündung kann sich Katze anstecken
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden