Meine Katze verhält sich seltsam, schon wieder rollig

Dieses Thema im Forum "Kastration" wurde erstellt von Jenny1990kesti, 11.07.2016.

Schlagworte:
  1. #1 11.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Meine Katze heißt Cindy sie ist ca 6 Jahre alt habe sie aus Griechenland und sie gesundheitlich aufgepeppelt. Cindy ist mein ein und alles wir sind die besten Freunde :). Zudem ist sie eine Hauskatze , also geht nicht raus. Nun meiner Frage Sie verhältsich seid 3 Tagen merkwürdig. Die letzten zwei tage ist sie lustlos rum gelaufen wollte zwar in meiner
    nähe sein aber boß nicht gestreichelt werden. Sie greift mich eig nie an dies mal schon. Und heute nacht ca um 2 uhr hat sie angefangen richtig rollig zu werden. Ich habe mal gehört das katzen wenn sie was haben entweder sich zurück ziehen oder sehr angänglich sind. Ihr verhalten macht mich völlig kirre. Ich weiß nicht ob ich mir auch nur vll einbilde das sie anders ist aber mein bauchgefühl sagt da stimmt was nicht. Meinen freund schmust sie ganz doll und wenn er aufhört sie zu streicheln dann kratzt sie ihn und bei der mutte von meinem freund von ihr mag die üüüüüberhaupt nicht gestreichelt werden, obwohl sie alles für sie tut. Das war bis her auch normal aber das ist wohl heute sehr extrem gewesen. Zudem ist mir auch aufgefallen das sie ziehmlich schnell wieder zu letztenmal rollig geworden ist ich weiß nicht wie lange es her ist aber glaube das war sogar ende letzten monats anfang diesen monats wo die letzte rolligkeit rum gegangen ist.

    Kann jemand mit den tatsachen was anfangen ? Würde mich über eine rückmeldung sehr freuen :).
     
  2. #1 11.07.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 11.07.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo Jenny,

    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Mit 6 Jahren sollte die Katze unbedingt kastriert worden sein. Eine Rolligkeit bedeutet nicht nur Streß für eine Katze, sondern es kann auch zu Erkrankungen kommen, wie Dauerrolligkeit, Gebärmutterentzündung, Vereiterung oder sogar zu einem Tumor.

    Bitte suche einen TA auf, laß untersuchen, ob die Katze gesund ist und dann mache schnellstens einen Termin zur Kastration. Es wird ihr hinterher wesentlich besser gehen und sie hat dann ein schönes Leben als Kastrat vor sich.

    Grüsse von Marion
     
  4. #3 11.07.2016
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ich würde auch sagen, so schnell wie möglich kastrieren.
     
  5. #4 11.07.2016
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jenny,

    warum wurde die Katze bis jetzt nicht kastriert? Züchtest Du mir ihr?

    Ich kann Dir auch nur aus gesundheitlichen Gründen, wärmstens ans Herz legen, Deine Katze so schnell wie möglich kastrieren zu lassen. Rollige Katzen finden sehr häufig auch Mittel und Wege, der menschlichen Gefangenschaft zu entkommen. Bestenfalls kehrt nach ein paar Tagen gedeckt zurück, wobei eine Erstträchtigkeit in diesem Alter ein absolutes Risiko ist, ähnlich einer menschlichen Spätgebärenden. Da die Katzen dann aber hormongesteuert sind, ist nicht auszuschließen, dass sie bei ihrem "Ausbruchsversuch" im versehenlich gekippten Fenster eingeklemmt wird, oder halt einfach über die Straße läuft und überfahren wird. Ganz davon abgesehen, von den Risiken, sich Flöhe oder Giardien einzufangen. Du solltest also unbedingt nächste Woche einen Termin für die Kastration vereinbaren. In der Rolligkeit zu kastrieren, ist wegen der erhöhten Durchblutung der Gefäße nicht ratsam.
     
  6. #5 11.07.2016
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Die Katze ist 6 Jahre alt und noch nichts passiert? Da habt Ihr Glück gehabt. Du und die Katze auch!

    [​IMG]

    Das ist eine mit Eiter gefüllte Gebärmutter kurz vor dem platzen! Die normale Größe einer Gebärmutter entspricht den Maßen einer Stecknadel. Das kann Katzen passieren, die nicht kastriert werden.
     
  7. #6 11.07.2016
    Gast488

    Gast488 Gast

    das sieht ja echt übel aus, möchte ich bei meiner nicht haben
     
  8. #7 11.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben

    Ja sie wurde noch nicht kastriert, da ich des öfteren versucht habe einen Termin zu finden, jedoch der eine Arzt mich nur um mein geld beraubt hat und der andere Arzt keine zeit hatte. Heute bin ich notfalldürftig hin gegangen und bin total am Ende. :( sie hat eine Gerbärmutterentzündung :(. Und wird Morgen operiert. Ich hätte alles viel früher machen müssen. Das ich keine Termine beim arzt bekommen habe, hatte ich keine Ahrnung wie schlimm das werden kann. Meinem schatzy geht es soweit gut aber ich bin richtig fertig, denn die Nachricht hätte ich nicht erwartet .
    Ich hoffe ihr geht es bald wieder besser. Ich hatte keine ahrnung was das für Konsequensen hat.

    Liebe Grüße Jenny
     
  9. #8 11.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke für die Antwort. :)
    Nein ich züchte nicht.
    Meine Katze ist so lieb die rennt nicht weg sie ist da zu faul für und sie weiß was sie hat ^^. Ich konnte mir bisher einfach nicht vorstellen was alles passieren kann wenn man sie nicht kastriert. Ich dachte immer er wäre was schlechtes sie zu kastieren. Jetzt weiß ich es besser. Danke
     
  10. #9 11.07.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo Jenny,

    da bist Du ja noch gerade rechtzeitig zum TA gefahren.

    Wenn der TA Deine Katze bereits Morgen operiert, dann ist es schon sehr ernst. Ich drücke Dir die Daumen, dass die OP gut verläuft und sie dann bald wieder die "Alte" ist.

    Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.

    Grüsse von Marion
     
  11. #10 11.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich tun.
    Ja es ist ernst.
    Jedoch ist die gebärmutter bereits offen, so das der eiter rauslaufen kann. Andererseits würde die gebärmutter platzen und ich hätte keine cindy mehr und wäre tot unglücklich. Ich wünsche mir grade nur eins, das sie einfach die op morgen gut übersteht ubd alles gut läuft. Denn meine katze ist für mich nicht nur ein tier. Sie ist mit mir 6 jahre lang durch höhen und tiefen gegangen und war immer ein halt für mich wenn man denkt das alle einen grade nicht mögen ^^ . Da weiß ich das da doch jemand ist der mich mag hehe. So ich informiere euch morgen nach der op wie es aussieht. :)
     
  12. #11 11.07.2016
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Alles Gute und zum Glück eine offene Pyometra...
     
  13. #12 11.07.2016
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    ops, also hat sie schon eine offene Pyo, so wird umgangssprachlich eine Gebärmuttervereiterung genannt. Ich wünsche Deiner Kleine alles Gute und Dir viel Kraft für morgen. Bei einer offenen Pyometra wird eine Totaloperation gemacht, also die Eierstöcke und die Gebärmutterhörner entfernt. Es ist natürlich ein etwas größerer Eingriff, wie bei einer Kastration, bei der nur die Eierstöcke entnommen werden. Lass Dich gut informieren, ob und welche Schmerzmittel und Antibiotika sie im Anschluss an die OP bekommen soll, denn die Vereiterung wird durch Bakterien ausgelöst und sollten dementsprechen auch behandelt werden.

    Ganz ehrlich, ich verstehe da Deine TÄ absolut nicht, aber dass muss ich auch nicht. Wichtig ist jetzt nur, dass alles gut geht und ich denke immer positiv, dass solltest Du auch tun.

    Alle Daumen und Krallen sind gedrückt. Denke bitte daran, dass die Kleine nüchtern sein sollte, bedeutet ca. 12 Stunden vor der OP kein Futter mehr, Wasser darf sie aber zu sich nehmen.
     
  14. #13 11.07.2016
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Wir drücken auch Daumen und Pfötchen
     
  15. #14 12.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja die hat seid im 21 uhr gestern abend nichts mehr bekommen und die arme hat doch so ein hunger um 15 uhr gehts los. Ich hab richtig angst das was passiert oder so.

    Die tierärztin hatte eig schon schluss wo ich zu ihr kam und sie konnte nicht viel mit meiner cindy anfange weil cindy hat eine böse abneigung zu ärzten. Sie wollte sie eigendlich in narkose legen um sie zu röntgen aber die sagte das ist zu viel wenn sie heute eh operiert wird und nochmal narkose bekommt. Die hat uns ein schmerzmittel gegeben und war ganz überrascht das ich es ihr ganz ohne probleme verabreichen kann ^^. Das konnte sie sich nicht vorstellen weil sie so agressiv war.

    Die arme muss es jetzt noch bis 15 uhr aushalten. Mir laufen als die tränen weil ich mir richtig sorgen mache.
    Die tierärztin meinte auch das sie nah der op antibiotika bekommen wird.


    Lieben dank euch
    Lieben gruß jenny
     
  16. #15 12.07.2016
    Jenny1990kesti

    Registriert seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    IMG-20160420-WA0009.jpg

    das ist sie übrigens mein ganzer stolz
     
  17. #16 12.07.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Cindy ist ja eine ganze hübsche Fellnase und hat wunderschöne Augen.

    Versuche etwas entspannt zu sein, denn Deine Aufregung überträgt sich auch auf die Fellnase. Und für die OP sind hier alle Daumen und Pfötchen gedrückt.
     
  18. #17 12.07.2016
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Wow,eine Hübsche ♥

    Daumen drück undalles Gute für Cindy♥
     
  19. #18 12.07.2016
    Pulp

    Registriert seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wow, Cindy ist wirklich sehr hübsch!

    Ich drück dir die Daumen, dass sie die OP gut übersteht. Marion hat Recht: deine Mietze spürt wenn du gestresst bist.
     
  20. #19 12.07.2016
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine hübsche Cindy! Die Augen sind ja traumhaft.
    Auch wir drücken alle Daumen und Pfötchen für die OP.
    LG
    Christa, Nelly und Obelix
     
  21. #20 12.07.2016
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    So eine hübsche Fellnase.
    Wir drücken auch Daumen und Pfötchen gant fest.
     

Weitere Tags

  1. gebärmutter echt

    ,
  2. Gebaermutter katze

    ,
  3. Gebärmutter Katze

    ,
  4. normale gebärmutter katze
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden