meine Lilly wurde gestern angefahren

Dieses Thema im Forum "Katzenkrankheiten" wurde erstellt von Amidala, 08.06.2013.

  1. #21 09.06.2013
    Sissili

    Registriert seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi, wenn die Katze schnurrt bedeutet das ja nicht unbedingt dass es ihr gut
    geht. Sie kann dir damit auch signalisieren, dass sie Schmerzen hat. Habt ihr in der Gegend keinen ärztlichen Notdienst für Tiere? Da wo ich wohne gibt es Notdienste. Ich war gerade bei einem Tierarzt der einem sehr kranken Igel ins Regenbogenland geholfen hat.
     
  2. #1 09.06.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 11.06.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Lilly muss nicht operiert werden.. die schulter steht zwar etwas nach oben, irgendwas wegen der aufhängung am muskelder Knorpel sei gespalten .. und im ohr hat sie einen polyp.... darum läuft da was aus dem ohr..
     
  4. #23 11.06.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo Steffi,

    na, das sind doch gute Nachrichten, wenn Lilly niht operiert werden muss. Muss sie denn einige Zeit ruhig gehalten werden, damit es gut heilt?

    Ach man, nun auch noch ein Polyp, wie sieht denn da die Behandlung weiter aus?

    Ich wünsche Lilly gute Besserung und drücke die Daumen, dass Lisa bald wieder bei Dir ist.

    LG Marion
     
  5. #24 11.06.2013
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest beim Menschen wird der einfach herausgezogen, was allerdings ziemlich schmerzhaft sein kann. Hatte zwei solcher Dinger ´mal kurz vor dem Trommelfell, sehen aus wie "Tic-Tacs". Je nachdem, wie tief der Polyp im Katzenöhrchen ist, kann ich mir nicht vorstellen, daß die Süße das so mit sich machen lassen wird.

    Hier sind alle sechs Pfötchen gedrückt!
     
  6. #25 11.06.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    also der Polyp wird wohl gelassen, den kan mannicht so einfach raus schneiden.. ..und scheint auch nicht zu stören ...

    muss sie auf jeden fal noch 2 wochen ruhighalten dann nochmal gucken lassen...
    sie wird aber wohl auf ewig krumm daher kommen ..und humpeln .. ob sie je wieder raus kann ist fraglich- sagt der doc.. aber die kann man nicht drin lassen, das eine Gassenkatze
     
  7. #26 11.06.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Eine Katze ruhig zu halten ist nicht einfach. Manche TÄ oder auch Tierkliniken bieten Käfig an, da haben die Fellis etwas Bewegungsfreiheit, Katzenklo kann rein und auch eine Höhle. Die sind ungefähr so gross, wie auf Ausstellungen. Ich weiss nicht, ob das für Lilly etwas wäre.

    Eine Freigängerin drinnen zu lassen ist nicht einfach. Unsere Susi war auch so eine Katze. Sie geriet richtig in Panik, wenn sie mal drinnen bleiben musste. Aber so mit 12 Jahren war sie sehr krank und musste 14 Tage das Haus hüten. Tja und danach wollte sie nicht mehr raus. Ihr genügte es, wenn sie auf dem Balkon war. Aber raus ging sie nicht mehr, wollte auch ihre Schwester nicht begleiten.
    Vielleicht ist es ja auch dann bei Lilly so, ich drücke die Daumen.

    Mit Polypen kenne ich mich nicht aus. Kann nicht beurteilen, ob dieser unter Narkose entfernt werden muss oder bleiben kann.

    LG Marion
     
  8. #27 11.06.2013
    Itchy

    Registriert seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Steffi,

    auch ich hatte mal einen Freigänger namens Lilli, und auch bei uns war mal ein Auto schneller...
    leider kam damals jede Hilfe zu spät.
    Wie schön zu lesen, dass es bei Euch glimpflich abging!
    Ich wünsche Euch von Herzen ein Happy End, ich drücke Euch die Daumen dass Deine Lilli wieder komplett gesund wird.

    Alles Liebe,
    Bettina
     
  9. #28 12.06.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat seit Freitag - also seit dem Unfall nicht gekackt einlauf hat nichts genützt - wieder zum TA

    ich hab eine Hundebox(Käfig) da ist alles drin , Klo Futter , Bett
     
  10. #29 14.06.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben

    also genua heisst es ja sie hat einen gespaltenen Knorpel der der für die Aufhängung der schulter verantwortlich ist

    angeblich kann man das nicht operieren .. ausser mit draht oder so.. aber würde er nicht machen
    hat jemand erfahrung?

    aber sie läuft jetzt mit einer abstehenden Schulter ( steht so nach oben )
     
  11. #30 14.06.2013
    Lynx-Lynx

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube, ich würde mir zu der Schulter bei einem anderen Tierarzt eine Meinung einholen, wenn ich zu dem nicht genug Vertrauen hätte, denn so liest es sich für mich.

    Wünsche ihr gute Besserung und hoffe, dass nichts schlimmes mit dem Darm ist.

    LG

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
     
  12. #31 08.08.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    armes Lillytier wird am Dienstag operiert.. der Knochen hat sich durch die Schulter gebohrt
     
  13. #32 08.08.2013
    roter Schnabel

    Registriert seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    1
    Alles Gute für Lilly.
    Daumen und Pfötchen werden am Dienstag ganz fest gedrückt.
     
  14. #33 08.08.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Auch hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt
     
  15. #34 08.08.2013
    Muckie

    Registriert seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Wir hoffen, dass alles gut wird. Pfötchen u. Daumen sind gedrückt.
     
  16. #35 08.08.2013
    luckyglück

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche Lilly Gute Besserung. Alles wird Gut!
     
  17. #36 11.08.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    noch 2 Tage..

    Lily wird langsam ungnädid, weil sie nicht raus darf.. aber die kommt bestimmtnicht pünktlich heim
     
  18. #37 19.08.2013
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    sooooooo
    Lilly wurde letzten Dienstag erfolgreich operiert, die Spitze wurde abgenommen Lilly kann endlich wieder ganz ohne Schmerzen laufen und springen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    das erste Bild zusammen mit Frieda am pennen

    [​IMG]
     
  19. #38 19.08.2013
    JaMo

    Registriert seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung, kleine Lilly
     
  20. #39 19.08.2013
    roter Schnabel

    Registriert seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG] wünschen wir Lilly.
     
  21. #40 19.08.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das sieht aber noch arg geschwollen aus oder? Ist neben der Narbe auch Haut abgeschürft?

    Schön, dass sie alles so gut überstanden hat. Wünsche Lilly gute Besserung.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden