Milben bei meinem Balu?

Dieses Thema im Forum "Katzenkrankheiten" wurde erstellt von Fýnia, 02.07.2013.

  1. #1 02.07.2013
    Fýnia

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    Ich habe vorhin gesehen das mein kleiner sehr Dreckige Ohren hat.
    Es ist so bräunlich/schwarz
    gepunktet.
    Da wir eh noch Impfen und Entwurmen gehen müssen, habe ich gleich meinen Tierarzt auf die dreckigen Ohren hingewiesen.

    Kann man das erkennen ob es Milben sind?
    Und sind die gefährlich für den kleinen?

    Am Freitag haben wir einen Termin aber ich hab so sorge um den kleinen.

    Lg Jessica
     
  2. #1 02.07.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 02.07.2013
    Glückskeks

    Registriert seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessica, Milben im Ohr sind sicher lästig für deine Katze und sie fühlt sich damit nicht wohl, aber sie sind nicht lebensgefährlich für deine Katze.
    Dein Ta wird das feststellen können, ob es sich um Milben handelt.
    Schüttelt er denn häufig den Kopf oder kratzt sich an den Öhrchen?
    Du kannst die Öhrchen mit einem Wattebausch oder einem weichen Tuch, was du vorher bisschen in warmes Wasser getaucht hast, vorsichtig auswischen und so den gröbsten*Dreck* entfernen... falls er sich das gefallen lässt *g
    lieben Gruss
    Sue
     
  4. #3 02.07.2013
    SandraD.

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    da solltest du auf jedenfall deinen TA draufschauen lassen und sollten es Milben sein,müssen sie behandelt werden.Somit darf er erst geimpft werden,wenn er komplett gesund ist.
    Wenn Ohrmilben nicht behandelt werden,kann sich daraus mehr entwickeln. Unbehandelt kann sich daraus ein Pilz entwickeln und eine Entzündung.

    LG Sandra
     
  5. #4 03.07.2013
    Fýnia

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danke für eure Antworten.
    Habe den Termin jetzt schon morgen, habe da nochmal angerufen und gefragt ob es nicht früher ginge, mit dem Termin und siehe da immerhin einen Tag früher.::dance::

    Auf jeden Fall lasse ich es Behandeln!

    Die frau wo er her kommt meinte, "ja die anderen haben das auch , ist bestimmt Ohrenschmalz".
    Ich habe sie auf einen verdacht (Ohrmilben) hingewiesen.
    Wenn er es hat gebe ich ihr das auch weiter, aber wenn es bei meinem Balu schon so viel ist.
    Mal sehen was Doktor Morgen sagt.

    Lg Jessica
     
  6. #5 03.07.2013
    katje

    Registriert seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    mein kater hatte auch immer leicht schmutzige öhrchen als er noch klein war. er hatte sich dort einfach noch nicht richtig geputzt, das kam dann aber mit der zeit.
     
  7. #6 13.07.2013
    Fýnia

    Registriert seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben.
    Es gibt neues von Balu.
    Es waren Milben, laut meines Tierarztes muss er die nach Geburt gleich bekommen haben.
    Die Frau wo Balu her kam, zeigte keine Einsicht.
    Er hatte zwei mal Dienstag und gestern die Ohren mit so zeug gewaschen bekommen.
    Und hab noch eine salbe für ihn bekomme, die ich 4 Wochen einmal pro Woche rein tun soll. Entwurmt hab ich ihn noch gelassen und bei der nach kontrolle in 4 Wochen wird er geimpft. Wollten ihn nicht so viel zumuten gleich. :-) es geht ihm schon viel besser. ^^ lg jessica
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden