Nahele ist krank

Dieses Thema im Forum "Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen" wurde erstellt von Faustina, 18.10.2009.

  1. #1 18.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich mache mir gerade Sorgen um Nahele.
    Er frisst sehr wenig.
    Am Freitag Abend hat mein Mann gemeint, dass er gespuckt hat.
    Gestern hat er dann kaum etwas gefressen und auch schon mehrmals gebrochen.
    Er ist auch nicht so verspielt und kommt noch viel mehr als sonst kuscheln.

    Heute morgen war alles wieder so weit in Ordnung. Er hat zwar auch nicht so viel
    wie normalerweise gefressen aber es war in Ordnung.
    Jetzt erbricht er wieder und hat auch leichten Durchfall.
    Spielen will er überhaupt nicht.

    Ich sorge jetzt dafür, dass er viel Flüssigkeit zu sich nimmt und wenigstens ein bisschen etwas frisst.

    Er müsste jetzt ca. 6 Monate sein und wenn ich das richtig sehe, ist er gerade am Zahnwechsel.

    Kann das daran liegen?
    Ich will morgen auf jeden Fall mit ihm zu Tierarzt.

    Beim Kuscheln verhält er sich aber wie immer, viel treteln, schnurren, mich abschlecken und sein übliches an mir saugen.

    Adahy scheint fit, flitzt herum und frisst normal. Wobei ich glaube, dass auch er leichten Durchfall hat. Er geht morgen auch mit zum Tierarzt.

    Habt ihr noch eine Idee, was ich Nahele bis morgen Gutes tun kann.
    Ich habe jetzt etwas Hühnchen besorgt, was ich ihm gebe aber es mag nicht so wirklich.
    Er ist normalerweise sehr verfressen und hängt immer mit dem Kopf im Topf oder mit der Nase auf dem Teller.
    Er schaut zwar sehr interessiert, geht auch mal an alles ran aber er spielt nicht oder rennt hin und her. Also apatisch ist er nicht.
     
  2. #1 18.10.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 18.10.2009
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu:: Tina,

    haste schonmal Fieber gemessen?

    Normalerweise sagt man, wenn ne Katze erbricht, setzt man sie 24 Std auf Diät.
    Danach leichte Kost, sprich gekochtes Huhn oder Seelachs, dazu paar leicht gesalzene Nudeln oder Reis und gekochte Möhrchen servieren.

    Aber besser ist's schon, wenn du morgen beim TA vorbei schaust.
     
  4. #3 18.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Fieber hat er keins.
    Er ist ja eh etwas empfindlich und ein zartes Mäusen, sonst würde ich mir nicht so viele Sorgen machen.

    Hühnchen bekommt er ja schon, nur mag er wirklich nur ein paar Bissen.

    Er hat gerade mal ein knappes Kilo und ja immer schon Probleme mit Durchfall gehabt.
     
  5. #4 18.10.2009
    nicci3386

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hallo waermflaeschchen,

    hm so wirklich einen guten tipp kann ich dir nicht geben...hast du hühnebrühe gekocht? das wär ne idee...hab ich gute erfahrungen mit gemacht vermischt mit reis hat holly es dann gefressen...flüssigkeit nimmt sie damit auch gut auf.
    und ich muss dazu auch noch sagen meine holly hat wochenlang nicht richtig gefressen mal mehr mal weniger - hab das ne weile beobachtet und sie dann doch zum ta gebracht - er hat ihr nen bauchentkrampfer gespritzt und 2 tage später hat sie richtig gekotzt (sorry für den ausdruck) und da kam ein 2x2 cm großer haarball mit raus. der lag ihr im magen und hat unwohlsein zur folge gehabt und seitdem frisst sie wieder sehr gut ::ice::

    ich drück alle daumen und pfoten für den ta-besuch...sag bescheid was raus kam...

    lg nicci
     
  6. #5 18.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hmm jetzt hat er gerade ein bisschen gefressen und auch schon wieder gekotzt aber auch schnell wieder etwas getrunken.
    Jetzt rennt er gerade mit dem Brüderchen rum. Sie spielen verstecken.

    Ich werde morgen dann mal Hühnerbrühe mit Reis und Hühnchen kochen.

    Er zittert die meiste Zeit ein bisschen.

    Jetzt dachte ich, dass die Zwei endlich mal über den Berg sind und gesund und jetzt geht's schon wieder los.
    Gerade Nahele hat Angst vor dem Tierarzt. Mein Mäuschen wird morgen wieder, ganz fix und fertig sein.
     
  7. #6 18.10.2009
    nicci3386

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hm er zittert...das hört sich nicht gut an...kannst du nochmal fieber messen? zittern find ich immer keine gute sache, kann ja auch schmerzen ausdrücken.
    magst du nicht lieber doch heute noch in die tierklinik fahren? hast du die möglichkeit???
     
  8. #7 18.10.2009
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    Tina, hört sich alles gar nicht gut an.
    Besser, du fährst sofort in die Klinik.
     
  9. #8 18.10.2009
    nicci3386

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    und tina? wie geht es jetzt? hast du dich auf den weg in die klinik gemacht?
     
  10. #9 18.10.2009
    die Alex

    die Alex Gast

    Hey Tina,

    wie geht es Nahele ?
    Warst du inzwischen in der TK ?
    Zittern kann auch ein Zeichen von frieren sein, das heisst, der Körper ist unterkühlt. Da muss es ja eine Ursache geben.
    Ansonsten musst du bei Durchfall UND Erbrechen unbedingt zum TA !
    So ein kleiner Körper kann ganz schnell austrocknen...

    Gib uns mal Bescheid, wie es aussieht !
    LG
     
  11. #10 19.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Tierklinik hier hat einen ganz schlecht Ruf.
    Ich bin nicht mit ihm hin sondern zu unserem Tierarzt.

    Fieber hat ein keins, unterkühlt ist er auch nicht.

    Er hat eine Infusion bekommen und Aufbauspritzen.
    Heute darf er nichts fressen und wenn er morgen nicht frisst soll ich ihn Zwangsernähren.

    Am Mittwoch soll ich wieder hin.

    Oh Mann hat sich der Kleine gewehrt und geschrien hat er. Er ist immer noch fix und fertig und hängt mir ständig auf der Brust und Schulter.

    Ich habe ihn die ganze Nacht bei mir auf der Brust gehabt und ihn nicht los gelassen, jetzt bin ich selbst sehr müde und will mich ein bisschen ausruhen.

    Nahele zittert immer, wenn er Angst hat oder sich unwohlfühlt. Selbst jetzt zittert er noch wegen dem Besuch beim Tierarzt.
     
  12. #11 19.10.2009
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    ::flagge:: wünsche gute Besserung für Nahele ! ::uhu::
     
  13. #12 19.10.2009
    Fossi

    Fossi Gast

    Gute Besserung deinen kleinen süssen Schatz ,ich hoffe Nahele kommt schnell wieder zu kräften :streichel:
     
  14. #13 19.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich werde ihm die Wünsche ausrichten.

    ::gacker::
     
  15. #14 19.10.2009
    nicci3386

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    von mit und meinen 2 fellnasen auch gute besserung für deinen schatz :wikn:
     
  16. #15 19.10.2009
    die Alex

    die Alex Gast

    Hallo ::uhu::

    Also Infusion wahrscheinlich um den Flüssigkeitshaushalt zu regulieren und Nährstoffe auszugleichen ( Kochsalzlösung und Elektrolythe ?!?).
    An Aufbauspritzen vermutlich Vitamin B ?!
    (Sorry, ich arbeite in der Humanpflege und da Katzen auch Säugetiere sind, wird da oft ähnlich agiert )

    Welche Diagnose hat dein TA denn gestellt ?
    Es muss doch eine Ursache und die dementsprechend gezielte Therapie geben !?!
    LG
     
  17. #16 20.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Zwei waren ja noch nie so 100% gesund und gerade Nahele hat ja immer wieder Durchfall.

    Ich frag morgen mal. Ich war nachts einfach nicht 100% bei der Sache. Ich habe nicht so viel mitbekommen, was der Arzt gesagt hat. Mir ging das Geschrei von Nahele sehr an die Nieren. Daher habe ich mehr versucht ihn zu beruhigen als auf den Tierarzt zu achten.

    Heute gehts Nahele so weit gut. Er hat gierig gefressen, gestern den ganzen Tag nicht erbrochen und auch kein Durchfall gehabt.
    Jetzt schauen wir mal wie es sich heute entwickelt.
    Er bekommt jetzt erst einmal Schonkost.

    Morgen geht's dann wieder zum Tierarzt.

    Es scheint ihm aber besser zu gehen. Er räumt schon wieder mein Bücherregal aus und rennt mit Adahy durch die Wohnung.

    Aber kann das alles nicht vom Zahnwechsel kommen?

    Ich hoffe wirklich, dass die Zwei sehr bald zur Ruhe kommen. Ich will sie dann endlich kastrieren lassen und Adahy so schnell wie möglich rauslassen. Würde sie zwar gerne drinnen behalten aber gerade Adahy geht mir hier die Wände hoch, wenn er nicht bald raus darf.
     
  18. #17 20.10.2009
    die Alex

    die Alex Gast

    Hallo Faustina ::uhu::

    Das es Nahele heute viel besser geht, freut mich sehr !
    Wie sieht denn die Schonkost aus ? Ich meine, woraus besteht sie ?
    Mit Ernährung kennen sich hier andere User allerdings besser aus, als ich ! Ich frage auch immer wieder gerne nach und bin sehr froh, um die Unterstützung, die ich hier im Forum schon oft ( durch meine Pflegekatzen ) erfahren durfte !
    Also das mit dem Zahnwechsel ist ja - kombiniert mit Durchfällen - auch immer wieder gerne ein Gerücht bei Kleinkindern.....
    Ich habe selbst drei Kinder, die alle KEIN Durchfall beim Zahnwechsel hatten und auch meine beiden eigenen Katzen haben weder Durchfall noch erbrechen während des Zahnwechsels gehabt.
    Ich galube, da scheiden sich die Geister....
    Außerdem schreibst du, dass die beiden nie 100 Prozent gesund waren.
    Inwiefern denn ? Immer wieder Durchfall klingt nicht gut.
    Wechselst du öfter das Futter ? Sind die beiden entwurmt ?
    Vielleicht kannst du morgen Adahy einfach mit in die Transportbox setzen, wenn du mit Nahele zum TA fährst ?!
    Oft wirkt das beruhigend, wenn ein "Freund" dabei ist, auf das zu behandelnde Tier.
    Gib uns bitte Bescheid.
    Ganz liebe Grüße
     
  19. #18 21.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich gebe ihnen jetzt erst einmal wieder Hühnchen.
    Ich wechsele nicht ständig das Futter, sie bekommen von mit Animonda. Fast von Anfang an.

    Adahy geht selbstverständlich mit. Er schnurrt dann auch immer kräftig in der Box, wenn Nahele schreit.

    Bei Adahy sieht man immer wieder die Nickhaut. Es gibt Tage da ist es schlimm an anderen Tagen weniger. Und er hatte vor kurzem wieder Milben.

    Nahele ist von Anfang an ein kleines Sorgenkind gewesen. Er hat immer wieder Durchfall und die Nickhaut sieht man bei ihm auch, aber nicht so oft und viel.
    Blutproben wurden genommen, Augenabstrich, Kotprobe.

    Entwurmt wurden sie vor 2-3 Wochen (das genaue Datum müsste ich nachsehen)
     
  20. #19 21.10.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Nahele scheint es wieder gut zugehen.
    Hier wird gerade ein Rennen veranstaltet und zwar so, dass die Kratzbäume nur so wackeln, die Stühle umfallen und der Esstisch nicht mehr an der eigentlichen Stelle steht.
     
  21. #20 21.10.2009
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    ::flagge:: Hallo , ich wünsche weiterhin gute Besserung . ::uhu::
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden