Name für Kater gesucht

Dieses Thema im Forum "Katzen Namen" wurde erstellt von Snowbird, 15.12.2013.

  1. #1 15.12.2013
    Snowbird

    Registriert seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bekomme in ein paar Tagen ein 18 Wochen altes Kitten und ich habe noch keinen passenden Namen für ihn :(.

    Ideen schwirren mir viele im Kopf umher, aber was wirklich
    passendes habe ich nicht gefunden. Immer wenn ich denke, DER isses, und ihn vor mich hin sage, kommen Zweifel auf.

    Es ist zum Mäuse melken...

    1466215_566768533409140_1234544196_n.jpg Das ist der kleine Kerl. Ein Maine Coon.
    Meine Ideen waren:
    - Rauchschweif
    - Snowflake
    - Moonlight
    - Misty
    - Harlekin
    - Dusty Tail
    - Smoky
    - Aschenschweif
    - Midgard
    - White Velvet

    Es sollte ein außergewönlicher Name sein, einer der seinem Aussehen und seinem Charakter entspricht.

    Zum Charakter kann ich noch nicht viel sagen, in fremder Umgebung ist er ängstlich, in gewohnter Umgebung eher verschmust.

    Mir qualmt der Kopf vom vielen grübeln.

    Vielleicht weiß einer einen Tipp oder einen schönen Namen.
     
  2. #1 15.12.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 15.12.2013
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Ich könnte Dir den Namen Bounty anbieten. So heißt meiner, weil er so etwas Verwegenes hat.

    Hier mal ein Foto von ihm

    DSCF0196.JPG
     
  4. #3 15.12.2013
    Snowbird

    Registriert seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bounty erinnert mich irgendwie an einen Schoko-Riegel:p Ein schönes Tier, dein Kater.
     
  5. #4 15.12.2013
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Wir haben bei der Namensgebung mehr an den Kapitän auf der Bounty gedacht. Ein berühmter Pirat...
     
  6. #5 15.12.2013
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde erst einmal abwarten, bis der kleine Kerl eingezogen und seinen wahren Charakter einigermaßen ausgepackt hat.

    Meinereiner sucht ja immer Vornamen mit dem gleichen Anfangsbuchstaben wie dem eigenen ("M") aus. Du scheinst da weniger festgelegt zu sein. Was mir gar nicht so behagt, sind auf-Teufel-komm-raus-englische und Verniedlichungen. Gestern z. B. sah ich eine kleine Bulldogge. "Angel" passte da ´mal gar nicht.... Die Hamster einer Bekannten haben ebenfalls immer seeeehr merkwürdige Namen, die teilweise Phantasy-Schinken oder aktuellen TV-Serien entliehen sind. Vergessen sollte man auch nicht, dass man sein Tier auch vor Dritten so rufen oder, z. B. beim TA, benennen muss.

    Vielleicht suchst Du Dir etwas aus, das Du zum Rufen gut über die Lippen bringst (also nicht zu langsilbig) und abweichende Koseformen erlaubt.
     
  7. #6 16.12.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Oft bekommen Katzen erst einmal einen Namen beim Einzug, der auf das Äusserliche abgeleitet wurde oder man ihn selber schön findet. So nach und nach lernt man den Charakter des Tieres kennen und dadurch ergibt sich dann ein ganz anderer Kosename.

    So hieß z.B. eine unserer Katzen ursprünglich mal Tinka, fanden wir damals schon nicht so toll. Aber nach kurzer Zeit bekam sie den Spitznamen Krümel. Der Grund, sie sammelte alle Krümel von Brötchen auf, saß schon "sabbernd" vor einem, sobald man nur ein Brötchen in die Hand nahm.

    Viele Fellnasen haben auch einen "offiziellen Namen " und einen Sptznamen. Daher würde ich mir erst einmal Zeit lassen, bis Du das Kitten besser kennst.

    Vielleicht magst Du auch mal in unsere Listen schauen, da ist auch der ein oder andere schöne Name dabei.
     
  8. #7 16.12.2013
    christinem

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    ich würd drauf achen das der Name Alltags-tauglich ist, also ein name wie du ihn dann auch wirklich rufst. ;)

    lg Christine
     
  9. #8 16.12.2013
    Gast488

    Gast488 Gast

    der kleine Kerl ist echt eine Schönheit, mir gefällt Dusty ohne Tail, das sagt man eh nie, er sieht auch irgendwie wie Dusty aus
     
  10. #9 16.12.2013
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Nehmt vor allem Eure Kinder mit, wenn ihr das neue Familienmitglied abholt.
    Während der Rückfahrt macht Ihr ein Ratespiel zum Namen.
    So kam damals Moritz zu seinem Namen.

    Wie wäre es mit MAX (Maxi, Mäxchen usw.)?
     
  11. #10 17.12.2013
    muggel

    Registriert seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vorschlag, Main Coon wird ja ausgewachsen nicht gerade ein "Flöckchen", sondern vielleicht eher ein "Cameo?
    "Romeo"?
    "Carlo" ?


    oder, an die amerikanische Herkunft gedacht, vielleicht: "Elvis"," Whiskey", "Ginger"?
     
  12. #11 07.02.2014
    Freja

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Also beim letzten Wurf hiess mein Liebling Colombo er ist der grösste schmuser nichts brachte ihn aus der Ruhe geduldig mit jeglichem und allem der Name hat nicht jeder mir geffällt es noch immer!
     
  13. #12 07.02.2014
    HardstyleAngel

    Registriert seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich find ja Jacky auch süß ;)
     
  14. #13 26.02.2016
    DjangosFrauchen

    Registriert seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meiner heißt Django :)
    Der passt auch zu ihm :)

    Wir hatten noch Oskar und Milow zur auswahl :)
     
  15. #14 26.02.2016
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Es sind alles sehr schöne Namen, aber wenn ich kann mir bis auf zwei oder drei davon nicht vorstellen, dass Du jemals Deine Kater so rufen würdest. Ich denke Du suchst keine "Namen" sondern mehr einen "Ruf- oder Nicknamen", was ich von Deinem Satz ableite "... ihn vor mich hin sage ...". Ich kann mir gerade nicht wirklich vorstellen, dass Du in der Wohnung stehst und "Rauchschweif, Rauchschweif, komm her Fresschen für Dich.", oder "Aschenschweif, Aschenschweif, wo bist Du?" rufst, aber das ist nur mein persönliches Empfinden.

    Ich denke auch, wenn der Bub erst einmal bei Euch ist, wird Euch der "Kose- / Rufname" ganz spontan einfallen.

    Meist geht nur eins, endweder Aussehen, oder Charakter. Außerdem was für andere außergewöhnlich ist, ist für Dich vielleicht ein "NoGo".

    Mr. Snuggle

    .
     
  16. #15 27.02.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Ivanhoe zärtlich Ivy genannt ;) :happy:
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden