Neue Coonie zur EKH

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von Cindy_und_Filou, 02.05.2018.

  1. #21 20.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Bisher ist es so, dass sie wirklich stundenweise draußen ist und nicht mehr permanent rein und raus will. Heute saß sie
    an der Haustür und er setzte sich vor sie. Er weicht ihrem Blick zurück, knurrt und faucht sie nicht an. Sie hat ihn angefaucht und angeknurrt, ist aber dann ohne zu schreien und zu rennen nur zügig an ihm vorbeigegangen. Lediglich wenn er sich dem Kratzbaum oder ihr nähert, wird geknurrt. Wenn sie reinkommen will, schaut sie sich erst mal um.
     
  2. #1 20.05.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 21.05.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Es braucht halt alles seine Zeit, aber Du siehst ja selbst, es geht alles ohne Kämpfe über die Bühne, und das ist positiv zu bewerten. Klar faucht Deine Katze noch, sie zeigt ihm dadurch, ey ich habe die älteren Rechte und Du kusch dich.
     
  4. #23 21.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Seine Besitzer werden mehr heute im Verlaufe des Tages noch den Rest bringen. Alles andere wird sich im Laufe der Zeit zeigen
     
  5. #24 22.05.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Also hast Du Dich für den kleinen Mann entschieden?
    Dann freue ich mich bald auf Bilder.
     
  6. #25 22.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ja habe ich, in der Hoffnung, dass Cindy und er sich irgendwann verstehen. Bilder folgen
     
  7. #26 22.05.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Also ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen und hoffe, bald nur noch positive Berichte zu lesen.
     
  8. #27 23.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Du, ich habe das Gefühl es wird immer besser.
     
  9. #28 23.05.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Das wird schon, nur den Mut nicht verlieren
     
  10. #29 23.05.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Ja klar, ich sschrieb ja schon, fauchen gehört dazu.
    Alles Gute weiterhin.
     
  11. #30 30.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,

    So nun sind einige Tage ins Land gegangen. Cany hat mittlerweile seinen Katzbaum und hat sich gut eingelebt. Allerdings ist das Verhältnis der beiden nicht besser geworden. Im Gegenteil, meine Mieze kommt nicht mehr ins Haus, wenn man sie nicht zwingt. Ich will sie aber auch nicht draußen füttern. Am Samstag habe ich Feliway Friends besorgt.

    Weiß eigentlich jemand, wie ich meine Signatur wieder hinbekomme? Nachdem die Datenschutzbestimmungen geändert wurden, musste ich jetzt alles neu machen... mein altes Profilbild konnte ich vorher in den Beiträgen auch nicht sehen...
     
  12. #31 30.05.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Naja das wird schon, vielleicht hilft ja das Feliway Friends.

    deine Signatur bekommst du hin, indem du oben rechts auf deinen Namen gehst, da geht ein Fenster auf, da steht Signatur, da kannst du sie einfügen.
     
  13. #32 30.05.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Vielleicht kommt sie zur Zeit auch nicht rein, weil es einfach zu warm ist.
    Und bloß nicht draußen füttern, zum Fressen sollte sie auf jeden Fall reinkommen.
    Ich habe ja Hauskater, von daher ergibt sich dieses Problem nicht, sie kommen nicht raus, also müssen sie sich mit der neuen Situation anfreunden.
     
  14. #33 31.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Hey Martina, wo man das mit der Signatur machen kann hab ich zwar schon gesehen, allerdings kann ich das alte Bild nicht mehr einfügen.

    Obwohl wir in getrennten Wohnungen wohnen habe ich mit meinem Freund gerade massive Probleme was Cany angeht. Dieser Kater sucht liebe, wo er sie bekommen kann und hat vermutlich gerade gedacht, ich komme durch die Tür, obwohl er durch die Tür gekommen ist, er nimmt Abstand von ihm und dss habe ich ihm auch versucht zu erklären... nachdem Cany ihn erkannt hat, war Cany weg. Er selbst hat einen Hund, der im Zwinger gehalten wird und um seine Katze, die Anfang 2017 gestorben ist, habe ich mich gekümmert :emoji_confused:
     
  15. #34 31.05.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ich vermute mal dein Freund mag keine Katzen.
    Jaquelin, du mußt von deiner Signatur den BBCode eingeben, nicht das Bild.
     
  16. #35 31.05.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Doch eigentlich schon er hatte bis Januar 2017 selbst eine. Die musste mit 20 Jahren wegen eines Schlaganfalls eingeschläfert werden. Aber Cany liegt ihm oft im Weg weil er da sein möchte wo ich bin. Das ist das große Problem. Selbst raus geht er nicht, wen ich es nicht tue. Ich hatte gehofft ich kann das durch Freigang kompensieren.

    Ok dann mach ich das mal mit dem BBC Code, danke
     
  17. #36 06.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    eigentlich dachte ich, ich könnte die Situation zwischen meinem Freund, der Immer häufiger hier ist und Cany entschärfen, indem ich Cany raus lasse. Die Vorbesitzer hatten angeraten, ihn raus zu lassen und ich muss auch sagen, das klappt gut. Er geht raus und kommt immer wieder. Allerdings liegt er manchmal im Weg rum und das stört meinen Freund gewaltig. Selbst wenn er frisst nervt er ihn. Der Kater kann aber nunmal nicht schweben und es ist auch sein gutes Recht, sich zu bewegen. Mit Cindy kommt er klar aber mit Cany nicht. Er will (obwohl wir nicht zusammen wohnen), dass ich Cany abgebe. Cany war heute erstmals über nacht draußen und liegt nun auf dem Bett und schläft. Seinen Kratzbraum nutzt er nicht, wohl aber den alten von Filou, den ich noch immer hier stehen habe. Da kratzt er dran. Bei Cindy Kratzbaum liegt er ab und an oben auf der Plattform und schläft. Dabei hat sein Baum auch eine. Cindy selbst hält sich nur noch in der Küche auf. Am ersten Tag war sie mit im Bett, danach nicht mehr. Sie faucht auch noch, aber ich sehe das immer noch gelassen. Mein Freund nutzt die Gelegenheit, wenn er das mitbekommt, mich anzufahren und runter zu machen. Was soll ich machen? Mich seinem Willen beugen? Er denkt, es wäre dann alles wie vorher. Aber ich weiß, dass dem dann nicht so ist. Er sagt dann auch sowas wie: "Wenn der mich weiter nervt, schlag ich ihm den Kopf ab". Dabei macht Cany nicht mal was... Mich belastet die Situation sehr. So sehr, dass es mir auf den Magen schlägt und mir dauerhaft schlecht ist. Könnt ihr mir helfen?

    Grüße aus Freiburg
     
  18. #37 06.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Würde das mein Freund zu mir sagen, dann wäre er schneller draussen als er denken kann. Ein Mensch, der so etwas sagt und auch schon sein vorheriges Verhalten zeigt doch, dass er keine Tiere mag und nur seinen Willen durchsetzen will. Er hat keinerlei Empathie.

    Es ist Deine Wohnung....

    Oder willst Du eines Tages von der Arbeit nach Hause kommen und Deinen Kater entweder verletzt finden oder noch Schlimmeres?

    Dieser Streß, verursacht von Deinem Freund, überträgt sich auch auf die Fellnasen. Da wundert es nicht, dass sie sich so verhalten.

    Im Grund weißt Du schon, was das Beste für Deine Katzen und Dich ist oder?
     
  19. #38 06.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das weiß ich. Die Spannungen werden nur immer schlimmer und ich habe das Gefühl, dass Cany ihm auch nicht wirklich aus dem Weg geht. Jetzt gerade hat er wieder im Türrahmen gelegen, weil ich im Arbeitszimmer bin. Und wieder gab es Theater.
     
  20. #39 06.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Unsere Fellnasen liegen auch und wie kann es anders sein, mitten im Weg. Das kennen die meisten Katzenbesitzer.

    Katzen haben ja ein feines Gespür, ob es Spannungen im Haushalt zwischen ihren Menschen gibt und auch, ob sie geliebt werden oder nicht. Diese Spannungen übertragen sich auch in das Verhältnis zwischen den Fellnasen. Sie fühlen sich nicht mehr wohl, weil sie nicht wissen, warum es Streß zwischen den Menschen gibt. Oft haben dann auch die Samtpfoten miteinander deswegen Streß.

    Ich kenne Dein Alter und auch Deine finanzielle Situation nicht. Aber zwischen Deinen Zeilen lese ich schon, dass Du in der Beziehung nicht sehr glücklich bist. Vielleicht nimmst Du Dir mal in einer ruhigen Minute Zeit und machst eine Liste mit den guten und schlechten Seiten Deiner Beziehung. Auch wenn es schwer fällt, manchmal muß man einen Schnitt machen, damit es Dir und den Fellnasen wieder besser geht und es vor allen Dingen harmonischer wird.

    Wir sind hier keine Lebensberater, aber ich finde, Deine Fellnasen haben es verdient wie Du auch, dass das Leben entspannter wird.

    Es spricht für Dich, dass Du Dir Gedanken machst, wie Du den Katzen helfen kannst.
     
  21. #40 06.06.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Da kann ich mich Marion nur anschliessen, Persilkarton packen und Freund vor die Tür setzten,und Tschüss, es gibt ein Sprichwort " Wer keine Tiere liebt, der liebt auch keine Menschen"
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden