Neue Coonie zur EKH

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von Cindy_und_Filou, 02.05.2018.

  1. #61 11.06.2018
    Martina*

    Martina* Moderator

    Registriert seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    37
    Ohje... dann gutes
    gelingen für die Tablettengabe, und gute Besserung.
     
  2. #1 11.06.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #62 11.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Danke dir. Morgen geht es in die vollen :emoji_laughing:
     
  4. #63 12.06.2018
    MarionL

    MarionL Administrator

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    24.508
    Zustimmungen:
    22
    Wenn ich mir Deine Liste der "Medis" so anschaue, dann wird ausschließlich homöopathisch behandelt. Nur sollten bestimmte Erkrankungen erst einmal "schulmedizinisch" behandelt werden, um dann zusätzlich evtl. homöopathische zu geben.
    Ich bezweifel, dass man ein Blutohr nur mit Homöopathie behandeln sollte. Sollten die Mittel nicht bald anschlagen, bitte suche einen anderen TA auf oder noch besser eine Tierklinik.

    Trotzdem sind hier natürlich die Daumen gedrückt.
     
  5. #64 12.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ich soll am Donnerstag eh nochmal hin, dann werde ich es ja sehen.
     
  6. #65 12.06.2018
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    Das habe ich auch gehört.
    Ich hoffe aber mal, dass Ihr das in den Griff bekommt, denn es wäre echt eine Strapaze, wenn man laufend mit dem Tier zum Tierarzt müßte.
     
  7. #66 12.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Es ist zumindest von gestern auf heute nicht noch dicker geworden. Ich habe gelesen, dass manche Tiere auf Arnica gut reagieren und das lästige Blutohr weggegangen ist. Des weiteren halte ich diese Praxis auch für sehr kompetent. Muss ich ganz ehrlich sagen. Deswegen werde ich es auch erstmal abwarten. Es ist ja gerade der erste Tag mit den Medis.
     
  8. #67 14.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    So heute wurden etwas weniger ml punktiert. Schulmedizinisch gibt es da kaum Lösungen, als eine OP. Das Problem wäre, dass man eben mit dieser auch nicht viel weiter kommen würde. Man müsste auch hier ständig mit Nachblutungen rechnen. Mal abgesehen davon ist das eine äußerst schmerzhafte Prozedur für das Tier. Das nächste ist, dass ein Othämatom bei Katzen eine absolute Seltenheit ist.

    Das Ohr sieht aber vom Entzündungsgrad wesentlich besser aus, als noch am Montag. Zum Punktieren muss ich aber dann doch noch mal hin.
     
  9. #68 14.06.2018
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    Oh je, ich kann mir denken, wie schwer es Dir fällt, immer wieder das Mäuseken einzupacken und zum Tierarzt zu bringen.
    Und gerade dasÖhrchen ist ja so empfindlich.
    Ich drüücke ganz fest die Daumen, dass das Punktieren nicht mehr so oft erfolgen muß.
    Alles Gute für Deine Maus.
     
  10. #69 15.06.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Danke dir. Im Moment warte ich noch auf Cany. Er taucht einfach nicht auf...
     
  11. #70 16.06.2018 um 14:48 Uhr
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    Und ist Cany wieder zu Hause?
    Man macht sich doch immer so seine Gedanken, wenn die Kleinen länger wegbleiben.
     
  12. #71 17.06.2018 um 00:42 Uhr
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Uschi, danke der Nachfrage, er ist circa 2 Stunden später nach Hause gekommen, als ich auf die Straße bin und ihn gerufen habe. Er saß beim Nachbarn im Gebüsch und hat mir eine Zecke mit nach Hause gebracht. Heute ist auch wieder mehr Blut im Ohr, so dass am Montag wahrscheinlich auch wieder mehr beim Punkttieren herauskommen wird.
     
  13. #72 17.06.2018 um 12:08 Uhr
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    Ach diese Mäuse, finden doch immer wieder ein Versteck.
    Das ist echt blöd mit dem Ohr, aber ich habe auch gehört, dass ein Blutohr immer wieder kommt.
    Alles Gute für den Kleinen Schatz.
     
  14. #73 18.06.2018 um 12:13 Uhr
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ja, dieses Mal ist es auch wieder voller als von Montag auf Donnerstag. Habe eben einen Termin für heute Nachmittag bekommen. Jetzt will Cany unbedingt raus. Da ich mir aber nicht sicher sein kann, dass er bis 15:45 'Uhr wieder da ist, muss er leider erstmal drinnen bleiben. Ich danke dir.
     
  15. #74 18.06.2018 um 13:22 Uhr
    Martina*

    Martina* Moderator

    Registriert seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    37
    Da hat er mal Hausarrest, mach ich auch immer wenn wir zum TA müssen
    alles gute für Cany
     
  16. #75 18.06.2018 um 15:02 Uhr
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ja, anders geht es leider nicht. Danke
     
  17. #76 20.06.2018 um 22:09 Uhr
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    So am Montag wurde Kortison gespritzt und das Ihr läuft nicht mehr ganz so schnell voll. Also es tritt Besserung ein.
     
  18. #77 21.06.2018 um 15:44 Uhr
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    Drücke Euch weiter die Daumen, hoffentlich hat er dann etwas länger Ruhe.
     
  19. #78 21.06.2018 um 18:45 Uhr
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe gerade mit meinem Tierarzt gesprochen, wenn das Ohr so bleibt wie es jetzt ist, müsste man nicht am Montag wieder punktieren. Es könnte abheilen.
     
  20. #79 22.06.2018 um 11:29 Uhr
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.311
    Zustimmungen:
    15
    :emoji_thumbsup:das wäre ja super, dann drücken wir mal Daumen und Pfötchen
     
  21. #80 22.06.2018 um 11:38 Uhr
    Martina*

    Martina* Moderator

    Registriert seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    37
    Das wär doch toll
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden