Neue Coonie zur EKH

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von Cindy_und_Filou, 02.05.2018.

  1. #81 11.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    um euch auf den neusten Stand zu bringen: Die Behandlung muss noch weiter laufen, allerdings war
    ich zum punktieren jetzt nicht mehr dort. Cany hat unter mir seine erste Impfung bekommen. Sein Ohr verheilt ganz gut, sodass ich guter Dinge bin. Cindy hat sich aber noch immer nicht so ganz an ihn gewöhnt - es gibt das übliche gefaucht. Angefallen haben sie sich aber nicht mehr.
     
  2. #1 11.07.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #82 11.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na die werden das schon machen, dauert eben etwas länger
     
  4. #83 11.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Gut gehen sie sich halt aus dem Weg. Meine Kater gehen auch meist getrennte Wege, aber dass mußt Du dann so hinnehmen.
     
  5. #84 22.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    hatte heute einen Notfalltermin mit Cany nachdem er einen absolut geminderten Allgemeinzustand aufwies. Der Tierarzt hat ihm ein Aufbaumittel gespritzt, als ich nach Hause kam, lag der Kater in der Dusche und war nicht ansprechbar. Das Ganze habe ich mir 3 Stunden angeguckt, bevor ich mich entschieden habe zum Tierarzt zu gehen. Zwischenzeitlich hat er immer mal wieder reagiert.
    Jetzt lag er ungefähr eine halbe Stunde mit mir im Bett, und gerade habe ich ihn wieder in der Dusche vorgefunden. Ich bin mir nicht sicher ob es ihm immer noch schlecht geht, oder warum er das macht. Wenn er sonst in der Dusche war und ich kaum ins Bad, wollte er wenn ich auf der Toilette war auf meinem Schoß. Diesbezüglich gab es aber keine Reaktion mehr. Normalerweise liegt der abends mit mir im Bett. Ich habe die Badezimmer Tür jetzt zugemacht, jetzt liegt er im Flur.
     
  6. #85 22.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Wenn Katzen apathisch sind, ist höchste Not angesagt, denn Katzen verstecken ihre Wehwehchen, erst wenn es ganz schlimm ist zeigen sie das, und ein auffälliges Verhalten zeigt er ja.
    Ich würde sehr wahrscheinlich eine Tierklinik aufsuchen. Dort aber angeben, was der Tierarzt gespritzt hat, es könnte sich ja auch um eine Unverträglichkeit handeln, oder aber die doppelte Dosis, falls dort auch gespritzt wird, könnte einen absoluten Zusammenbruch zur Folge haben.
    Aber entscheiden mußt Du, denn Du kennst Dein Tier am besten.
     
  7. #86 22.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Uschi,

    heute geht es ihm wieder besser und er will raus. Allerdings lasse ich ihn nicht raus. Ich hatte gestern auch Rücksprache mit der Vorbesitzerin gehalten, die ihn 1,5 Jahre gehabt hat. Der Tierarzt gestern hat angeraten, eine große Untersuchung auf die für MCOs typischen Erbkrankheiten zu machen. Letztes Jahr hatte die Vorbesitzerin diese auch gemacht, da ist noch alles gut gewesen. Jedenfalls werde ich diese Untersuchung jetzt auch machen lassen.
     
  8. #87 22.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Das freut mich, dass es dem Kleinen heute schon etwas besser geht.
    Man ist ja selbst immer krank, wenn die Mäuse etwas haben.
    Dann bin ich ja mal gespannt, was die Untersuchung aussagt.
    Wie geht es denn mit den beiden Süßen?
     
  9. #88 22.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Das kann man wiederum jetzt nehmen wie man möchte, ich habe eine E-Mail von meinem Tierarzt bekommen in der drin steht dass ich auf jeden Fall in der Praxis vorstellig werden soll. Mir ist jetzt nicht klar ob er seine Praxis meint oder die Notfallpraxis von gestern Abend. Leider wurde die Mail gegen 17:00 Uhr geschickt, mein Telefon hat sie aber gerade erst abgerufen .
     
  10. #89 22.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ansonsten war er heute etwas besser drauf, meine Katze geht es gut.
     
  11. #90 23.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Gehst Du denn heute nochmals zum Tierarzt, wenn ja, sag mal bescheid, was er meinte.
     
  12. #91 24.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hey,

    also gestern war Cany über Nacht in der Praxis. Er hatte Fieber und soll heute nochmal untersucht werden. Wenn er nach der Gabe der Medis gegen Fieber nix mehr hat, darf er heute nach Hause. Hat er noch Fieber, wird Blut abgenommen. Ich warte da noch auf Informationen.
     
  13. #92 24.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Daumen sind ganz fest gedrückt, gib bitte bescheid.
     
  14. #93 27.07.2018
    Cindy_und_Filou

    Registriert seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    er ist nun wieder zu Hause und die Medikamentenliste etwas angewachsen. Vermutlich hat er ein Problem mit seinen Nieren. Es geht ihm aber soweit wieder gut, er hat kein Fieber mehr. Ich muss am Mittwoch nochmal mit ihm hin.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden