Noch Fragen zum Perserkater...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zu Katzen" wurde erstellt von sachsenmädel, 06.05.2018.

  1. #41 19.06.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Da kann
    ich mich Marion nur anschliessen.
     
  2. #1 19.06.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #42 19.06.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    OK! Ich bedanke mich bei Euch.Konnt ich ja nicht wissen,hatte es ja gut gemeint.Aber tut seiner schönheit keinen Abbruch:-) Bei Vorbesitzerin wurde Bärchen ja auch oft in der wanne geduscht und geföhnt.Sicher weil er auf ausstellungen gezeigt wurde.Letztens schrieb sie mir,ob ich Bärchen schon mal geduscht hätte,er liebe dies...Wie haltet ihr das? Denke wenn Bärchen sich mal verdeckt beschmiert hätte,dann ja,aber einfach so?Allerdings wenn es sehr warm ist,steckt Bärchen sein Kopf öfters mal in Wassernapf und kommt zu mir gerannt zum abwischen,lol.
     
  4. #43 19.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Also ganz ehrlich Christine, davon halte ich gar nichts. Es gibt Katzen, die das Wasser lieben oder sogar schwimmen. Aber den "Reinlichkeitswahn" mancher Züchter finde ich mehr als übertrieben.

    Stell Deinem Katerchen eine kleine Wanne mit Wasser in die Küche oder ins Badezimmer, vielleicht mit einem kleinen Ball oder anderem wasserfesten Katzenspielzeug Wenn er sich abkühlen möchte oder baden will, dann macht er es alleine. Aber ihn einfach in die Dusche stellen und abbrausen würde ich nicht machen.

    Unsere bekommen im heißen Sommer auch eine kleine Wanne auf die Terrasse und spielen da auch manchmal drinnen oder sie laufen durch unseren Bachlauf. Aber immer von sich aus, ohne dass wir eingreifen.

    Es gibt sogar bei Zooplus kleine Pools für Katzen und Hunde mit Spielzeug. :emoji_grinning:
     
  5. #44 19.06.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Da stimme ich Marion in allem voll zu.
    Knoten aus dem Schwanz versuche ich mit der Hand aufzulösen, kämmen mache ich höchstens ein Mal im Jahr.
    Und das mit der Wanne hinstellen ist doch eine geniale Idee, aber duschen oder baden bitte nicht, ist gar nicht katzengerecht.
     
  6. #45 19.06.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Ja das sehe ich auch so,drum hab ich es ja in den 6 Wochen auch NICHT getan!!! ja mit der schüssel werd ich mal probieren...Denn den Kopf taucht er gerne ein:-)))Tollen Abend...♥
     
  7. #46 19.06.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Wir haben im Garten auch einen kleinen Bassing mit Wasser und Tischtenisbällen, aber ab brausen.... nö
     
  8. #47 20.06.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Danke!!! Ja werd ich auch so halten,und nicht anders,vielleicht nehm ich mal ne gr. Schüssel-bissel Wasser rein oder ich bestell mir den kl. Katzenpool bei Zooplus :-)
     
    Gast488 gefällt das.
  9. #48 21.06.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Hab die Unterschale eines ausgemusterten Katzenklos,(was im Keller stand) geschruppt und viertels voll mit lauwarmen wasser gefüllt ,Spielzeug rein-Aber ehrlich gesagt hat bärchen nicht viel interesse gezeigt,mal bissel kopf reingehangen,das wars.Nicht mal mit den Füsschen reingegangen.Also scheint es mit der Wasserliebe,nicht sooooo groß zu sein....Thema hat sich damit auch erledigt,Baden fällt aus! Punkt!
     
  10. #49 21.06.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Der Kleine weiß was ihm gefällt - grins.
     
  11. #50 21.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das war eine gute Idee mit der Schale Christine. Kannst ihm ja an heißen Tagen die Schale mit Wasser hinstellen. Dann kann er es sich ja überlegen.
    Finde ich gut, dass Du ihn entscheiden läßt und nicht einfach badest.
     
  12. #51 22.06.2018
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Das finde ich auch sehr gut unsere Mäuse wissen was sie wollen. Unsere Lucy kommt manchmal sogar zu mir unter die Dusche :emoji_wink:
     
  13. #52 08.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Bärchen legt sich eher in die leere Badewanne,lach
    Na mal sehen MORGEN zieht Bärchens Sohn bei uns ein:-) Da ist Leben in der Bude.Sind ja Beide durch die Zucht gewöhnt...Der Kleine ist wie sein Papa,genau sooo lieb und ruhig..Ein Perser Shorthair.Blau und weiß! Drückt Daumen das alles gut klappt♥
     
  14. #53 08.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Tinchen, ganz fest werden die Daumen gedrückt. Ich freue mich für Euch.
    Und bitte Bilder.
     
  15. #54 10.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Ja danke Uschi,Bilder von Beiden kommen später...das kl. Mäxchen soll erstmal ankommen♥
    Hier ein Bild,da war der Kleine grad 4 Wochen alt...
    31131076_576893036008489_8095717863505002496_n.jpg
     
  16. #55 10.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Ja ist der süß, zu Hilfe
     
  17. #56 14.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    So,hab da mal noch eine kurze Frage.Wenn Mäxchen kastriert wird,an diesem Tag und er kommt dann nach Hause.Riecht er da für Bärchen anders? Oder erkennt er ihn trotzdem noch?Ich hatte ja noch nie 2.Überhaupt riechen sie den TA Geruch,wenn einer war und der andere nicht? Montag geh ich mit Mäxchen zum TA zur Voruntersuchung und dann macht TA Urlaub und bekomm dann Termin zum kastrieren.Danke Euch und tolles WE.LG Tine,Bärchen und Mäxchen♥ ♥
     
  18. #57 14.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Er riecht anders, aber er erkennt ihn trotzdem.
     
  19. #58 15.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Danke Marion,da bin ich ja beruhigt.Noch irgendwelche besonderen tipps?
     
  20. #59 16.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Bei meinen beiden Katern gab es nie Probleme, der andere Kater wurde abgeschüttelt und gut war.
    Perser sind da stoischer, das wird bestimmt.
     
  21. #60 16.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Gut,wir werden sehen...Am 7.8.ist Mäxchens Kastration,morgens um 8.30 Uhr.Er ist vollkommen gesund,gut entwickelt und hat einen kräftigen Herzschlag,keine Atengeräusche usw..Letzte Spritze 16. Woche gab es auch noch,nun schläft er erstmal.War aufregend für den Kleinen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden