*Erledigt* - Notfall Candela!!! Taub, hundeverträglich, absolute Einzelkatze sucht dringend ES oder neue PS!!!!!

Dieses Thema im Forum "Katzen" wurde erstellt von Chaosrudel, 08.01.2014.

  1. #1 08.01.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte unsere Candela ja auch schon bei der Vereinsvorstellung mit ins Spiel gebracht. Nun ist es leider so dass die Situation auf der Pflegestelle für alle Beteiligten unerträglich wird. Deswegen möchte ich gerne noch einen eigenen Thread für Candela eröffnen.

    Sie ist ein ganz ganz dringender Notfall und braucht schnellstens ein neues Zuhause oder aber auch gerne eine neue Pflegestelle. UNBEDINGT als EINZELKATZE!!! Denn sie versteht sich leider überhaupt nicht mit den Katzen der Pflegestelle. Sie attackiert sie regelrecht so dass die Katzen der Pflegestelle sich kaum noch ins Haus trauen und unsauber werden. Es ist für alle Beteiligten also super dringend das Candela schnellstens einen Platz als Einzelkatze findet. Mit Hunden
    kommt sie super aus. Leider hat sie auch ein paar gesundeitliche und psychische Probleme. Candela ist also ein absolutes Sorgenkind und Pechvogel obendrein denn sie kam aus der Vermittlung zurück.

    Hier die Beschreibung und Fotos von Candela:

    Name: Candela
    Rasse: Mix
    Farbe: weiß, leider taub
    Alter/Geboren am: 08.2010
    Aufenthaltsort: kommt aus der Vermittlung in Bayern nach ~2J zurück, aufgepäppelt wurde sie wieder in ihrer damaligen Pflegestelle in Braunschweig
    Kastriert: ja
    Geimpft: ja
    Behinderung:
    Krankheiten: FiV - / FeLV -
    Schutzgebühr: bitte erfragen
    Abgabegrund: Kam aus der Vermittlung zurück wegen Überforderung
    Vermittlung hier über mich oder Claudia Loorz www.spanischetiere.net

    Das schreibt die Pflegestelle zu Candela:

    Eigentlich hätte alles so schön sein können...

    ...aber dann wurde Candela krank und die Leute waren schlicht überfordert. Als sie sich das endlich eingestanden, war es für Candela fast schon zu spät.
    Eine Mittelohrentzündung war verschleppt worden und hatte den Gleichgewichtssinn nachhaltig geschädigt.
    Als Candela im Sommer zu uns zurück kam, war sie arg verstört, konnte kaum geradeaus laufen, vom Springen und Klettern natürlich ganz abgesehen.

    Mittlerweile hat sich Candela ins Leben zurückgekämpft. Laufen und auch Rennen ist kaum ein Problem mehr
    und aus dem struppigen Häufchen Elend ist mittlerweile wieder eine fröhliche hübsche Maus geworden:

    [​IMG]


    Ein paar Probleme sind geblieben. So kann Candela schlecht springen und klettern.
    Sofahöhe ist kein Problem, aber um beispielsweise auf die Fensterbank zu kommen, benötigt sie eine Aufstiegshilfe in Form eines Hockers o.ä.

    Mit dem Fressen hat Candela ebenfalls Probleme. Ihr wurden bis auf wenige Ausnahmen fast alle Zähne gezogen
    und die Lütte schmaddert mit dem Nassfutter unglaublich rum. Aber darauf kann man sich ja mit ein paar abwaschbaren Sets
    unter dem Napf gut einstellen. Trockenfutter kann Candela nicht kauen.

    Eine absolute Tierarztphobie hat Candela außerdem davongetragen. Kleine Pflegearbeiten, wie das Ohrensäubern oder die brüchigen Krallen schneiden,
    müssen zuhause vorgenommen werden. Für einen Tierarztbesuch ist eine Vollnarkose unumgänglich.
    Für Candela suchen wir daher ein ganz besonders liebevolles und katzenerfahrenes Zuhause.
    Am liebsten mit Hund...
    Sie liebt in erster Linie Hunde und Menschen.

    Aufgrund ihrer Taubheit und ihrer Handicaps kommt Freigang für Candela natürlich nicht in Frage.
    Candela ist abgesehen von ihren Problemchen gesund, stubenrein und nur wenn's um Futter geht "täubchentypisch" lautstark.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #1 08.01.2014
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 08.01.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ach man, da drücke ich alle Daumen, dass Ihr für sie bald das passende Zuhause findet.

    Die süsse Maus hätte es mehr als verdient, endlich bei lieben katzenerfahrenen Menschen ankommen zu dürfen.
     
  4. #3 08.01.2014
    Gast488

    Gast488 Gast

    Auch ich drücke für die hübsche Maus alle Daumen, es müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn sie keine neuen Dosenöffner finden würde.

    LG Uschi
     
  5. #4 09.01.2014
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Die Süße scheint auch dem Foto nach eher eine Charakterkatze als ein nicht handelbarer Problemfall zu sein. Ich hoffe und bin mir fast sicher, dass es erfahrene Katzenfans gibt, die auch die Vorzüge einer besonderen, dazu noch ganz weißen Katze zu schätzen wissen.

    Was die Taubheit betrifft, ist es mir aufgrund eigener Erfahrung ein Anliegen, das als recht harmlosen "Mangel" zu beschreiben. Mit einem solchen Tier lässt sich bsp. auch durch Handzeichen kommunizieren. Von hinten an die Katze heranzutreten oder sie beim Dösen anzufassen, lässt sich auch locker vermeiden. Mit seiner Angewohnheit, besser nicht zu springen, genoss mein Sternenkater hier zudem mehr Freiheiten.
     
  6. #5 09.01.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank fürs Daumen drücken. :)
    Ich habe Candela noch nicht persönlich kennen gelernt aber alle die sie kennen gelernt haben erzählen wie anhänglich und liebebedürftig sie ist. Ich denke auch dass sie im Grunde genommen nicht schwierig zu handeln ist. Das große Problem für sie sind eben nur andere Katzen. Und wenn sie in ein Zuhause ohne andere Katzen kommt kann man sicher gut mit ihren kleinen Macken und Schrullen gut leben. Das macht sie sicher auch durch ihr nettes menschenbezogenes Wesen wieder tausendfach wett.
     
  7. #6 09.01.2014
    kira & lilly

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    0
    alle Pfötchen sind gedrückt das die Schneeflocke bald ein passendes Zuhause findet
     
  8. #7 17.01.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Candela hats geschafft und zieht morgen in ihr neues Zuhause!

    Ich wünsch ihr alles gute und hoffe ganz doll dass es diesmal ein liebevolles Zuhause für immer sein wird.
     
  9. #8 17.01.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ach, was für schöne Nachrichten Wiebke.

    Ich freue mich sehr, dass gerade Candela einen Kuschelplatz auf Lebenszeit gefunden hat. Vielleicht sind ja die neuen Dosenöffner so lieb und posten mal Bilder in ihrem neuen Zuhause. Würden sich bestimmt viele User drüber freuen.

    Wünsche ihr viele schöne Jahre in ihrem neuen Heim.

    LG Marion
     
  10. #9 17.01.2014
    RomeoFold

    Registriert seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Jau, habe die "Leidensgeschichte" mitverfolgt und würde mich über Bilder einer glücklichen Candela im neuen Zuhause freuen!
     
  11. #10 17.01.2014
    Gast488

    Gast488 Gast

    ich freue mich auch für die Kleine und auch ich würde mich über Bilder einer glücklichen Candela freuen
     
  12. #11 18.01.2014
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Na, was hab´ ich gesagt? Diese Maus hat so ein ausdrucksstarkes Gesicht, dem kann man kaum widerstehen!

    Bleibt jetzt zu hoffen, dass der oder die neuen Halter nicht grundsätzlich auf schwarze Klamotten abonniert sind. Damit ist jetzt Essig. :D
     
  13. #12 18.01.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde der Pflegestelle auf jeden Fall mal sagen dass sie evtl. Fotos aus ihrem neuen Zuhause an mich weiterleiten soll.

    Ich kann auf jeden Fall schon mal sagen dass Candela es nicht besser hätte treffen können. Als ich die Beschreibung zu ihrem neuen Zuhause gehört habe, habe ich nur gedacht: Wow das ist ja wie sechs Richtige im Lotto. :D
    Ein Hund für Candela zum kuscheln ist vorhanden, die Menschen haben Katzenerfahrung und suchten eine Einzelkatze, die Frau arbeitet im Pflegeberuf (ist also durchaus in der Lage Candela da richtig zu versorgen), ein Kind gehört auch mit zur Familie und im April kommt Kind Nr. 2. Daher wird in den nächsten zwei Jahren auf jeden Fall immer jemand Zuhause sein. Und das wichtigste für Candela: Es sind KEINE anderen Katzen da. Und sie hat drei Paar streichelnde Hände die sie sich nur mit einem Hund teilen muss.
     
  14. #13 18.01.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das ist ja fast wie in einem Märchen :)

    Hört sich so toll an, besser hätte es die Maus nicht treffen können.

    Ich denke, ich spreche hier für ganz viele User, dass wir uns alle über Bilder in ihrem neuen Zuhause freuen würden. Aber vielleicht kommt die zukünftige Dosine ja auch selbst ins Forum und berichtet uns immer wieder, wie es ihr geht. Das wäre wirklich zu schön.
     
  15. #14 24.01.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    So hier mal der erste Bericht und Foto aus Candelas neuem Zuhause. Ihr Frauchen hat es in einem anderen Forum gepostet. Aber da das in einem öffentlichen, für alle zugänglichem Bereich war denke ich mal dass es okay ist wenn ich das hier reinsetze.

    Seit Samstag wohnt Candela nun bei uns und wir bereuen es noch nicht eine Sekunde!!! [​IMG]

    Wir haben sie sofort in unser Herz geschlossen [​IMG]

    Am ersten Tag hat sie mehr geschlafen als alles andere, aber ist ja auch anstrengend so eine lange Fahrt und dann diese komplett neue Wohnumgebung..

    An Sonntag war dann die Inspektion der Wohnung angesagt [​IMG]
    Man stellte fest, dass der schönste Platz im Kinderzimmer bei unserem Sohn ist im Bett.

    Seit heute sind wir ganz interessant!
    Sie kommt viel auf uns zu und will schmusen [​IMG]
    Das freut uns natürlich sehr, dass es dann doch so schnell ging.
    Was unsere 1 jährige Labradorhündin betrifft, darf gegenseitig beschnuppert werden und man toleriert das beieinander liegen, möchte man aber spielen artet das noch in " hau ab und lass mich in Ruhe" aus [​IMG] was ja auch sein darf, sie sind sich ja noch frisch aber sonst finde ich auch hier ganz toll wie schnell das ging.

    Ich habe noch nie mit einer Katze zusammen gelebt welche so lautstark ihren Hunger ankündigt [​IMG] aber es gefällt mir bzw. Uns wieder jemanden bei uns zu haben der für Leben sorgt [​IMG]
    Und wenn sie wach wird ruft sie auch solange bis wir uns zeigen [​IMG]

    Wir freuen uns weiterhin auf die kommende Zeit sind aber sehr guter Dibge und wir fühlen uns auch pudelwohl mit ihr [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. #15 24.01.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Was für ein rührendes Bild und auch die lieben Zeilen zeigen, dass die Maus angekommen ist
    (Hab richtig Pipi in den Augen)

    Ich freue mich so sehr für sie, endlich mal wieder eine Geschichte, die gut ausgegangen ist. Danke Wiebke, dass Du uns das zeigst
     
  17. #16 24.01.2014
    RomeoFold

    Registriert seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Romeo sich auf für Candela, und die Zeilen zeigen wirklich, wie sehr die neue Familie die kleine Maus ins Herz geschlossen hat. Freu!
     
  18. #17 27.05.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Im Moment ist einfach wirklich der Wurm drin bei uns. Auch Candela kommt aus der Vermittlung zurück. :traurig:

    Mitte Januar 2014, wurde Candela adoptiert, nun kommt Candela leider auch von dieser Stelle zurück.
    Es hat wie in der ersten Stelle gerade Familiennachwuchs gegeben und es scheint so, dass Candelas „Sensoren“ darauf besonders zu reagieren, sie schreit halt immer mal wieder. Und das führt dann zu Problemen in der Familie.

    Sonst hat sie sich dort anhänglich an Hund und Mensch gezeigt. Allein sein mag sie nicht. Wenn sie sich einsam findet quakt sie, nimmt man sie zu sich hört sie auf.

    Gesucht wird dringendst eine Pflegestelle für Candela, kann jemand helfen? oder gar eine Endstelle mit Erfahrung und Verständnis mit Taubheit bei Katzen.

    Wir haben im Moment absolut keine geeignete Stelle für Candela! Sie ist wirklich ein ganz dringender Notfall!! Mal wieder.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  19. #18 27.05.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ich habe den Thread wieder auf aktuell gesetzt Wiebke.

    Ach man, das tut mir so leid. Wenn wir nicht eine herzkranke Katze hätten, die sich wegen jedem Mist aufregen würde, hätte ich sie als Pflegekatze genommen. Aber das kann ich unserer Nori nicht antun.

    Ich höre mich aber mal bei uns im Bekannten- und Freundeskreis um.
    Es tut mir so leid für die Maus. Aber damit konnte man nicht rechnen. Auf alle Fälle sind hier alle Daumen gedrückt, dass es doch noch mit einem schönen Zuhause klappen wird
     
  20. #19 28.05.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Lieben Dank Marion.:) Ja, dabei klang das alles so toll da und sie fühlte sich dort so wohl und alles war prima. Wir hatten uns alle schon so doll gefreut dass so ein Notfall so eine tolle Stelle gefunden hatte.

    Ich weiß einfach nicht was das gerade ist bei uns. Vier Katzen aus zwei Pflegestellen mussten in andere Stellen weil es dort nicht ging, und drei Katzen aus zwei Vermittlungen kommen/kamen zurück und das alles innerhalb von drei Wochen. Das ist bald kaum noch zu bewältigen für uns. Wir sind ja eh ein eher sehr kleiner Verein mit sehr wenigen Pflegestellen und die sind im Grunde genommen nach der letzten Spanienreise auch alle voll besetzt.
     
  21. #20 01.06.2014
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Das tut mir sehr leid, die arme Maus
    des ist ja wie verhext
    hier sind wieder alle Daumen gedrückt
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden