OP - Body oder Tichterkragen ?

Dieses Thema im Forum "Kastration" wurde erstellt von Knödel, 30.09.2015.

  1. #21 02.10.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    ;)
    wennscht meinst..okay...
     
  2. #1 02.10.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 02.10.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Post 4 am 30.09. von MarionL,
    da ist ein blauer Link, da siehst Du ganz viele Mondkragen und Krausen.
    Kenne ich auch erst seit dort. :)
     
  4. #23 02.10.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade mal geschaut.Einige grössere sehn ja aus,wie schwimmreifen..lach*Und da ist eine Katze,ach wie drollig,die hat einen Body an,das sieht so süß aus,die 4te aus der oberen Reihe,und sie schaut auch noch so drollig drein..schmelzdahin*
    Finde diese Kragen aber doch besser.Schade,das man da nicht drauf hingewiesen wird,als Alternative von SatSchüssel und Body.
     
  5. #24 03.10.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Ja Silvi, das dachte ich mir auch,
    Warum werden die nicht angeboten ?? Und sind nicht alle sooo groß.

    Und die Miezi Nr. 4 in der ersten Reihe 100 % schnubbelig !!!

    Der Vorteil der SATschüssel hat aber den Vorteil ggü. Mondkragen, daß wenn sich das Tier hinlegt zum schlafen,
    daß dann das Halsloch nicht flachgelegt wird und somit nicht von oben auf den Hals drückt.
    Beim Schlafen ist die SATschüssel das Teil welches als einziges nirgendwo Druck ausübt
    und wo das Tier sich auch flach hinlegen kann ohne Verbiegung im Hals
    und somit der Schlaf am ungestörtesten ist.
    Schneidet mal aus Pappe einen Kreis mit Loch aus und legt ihn nieder,
    dann sieht man, wie der obere Rand vom Loch auch nach unten drückt.
    Mondkragen wie zwei Hälften, wo nur die untere Hälfte leicht gepolstert ist, ist noch am reellsten.
    Das Gewicht muß ja beim Tragen auch bedacht werden.
    Und durchsichtig ist der Mondkragen auch nicht (Sichteinschränkung).

    Im Vergleich mit dem Body, der zwar Bewegungsfreiheit läßt,
    aber eben auch nicht vergleichbar ist mit einem lockeren Pyjama.

    Ich glaube mir wäre am liebsten eine durchsichtige SATschüssel wo der Rand am Hals leicht abgepolstert sein sollten,
    damit Anstöße gedämpft wären. Der würde dann halt mehr als 2,90 € kosten.
    Und tags ein Body mit fest einstellbarer Halsweite.
    Die Kombination hätte bei Murida am besten gepaßt.

    (Manchmal finde ich meine eigene genaue Beobachtungsgabe als schrecklich.
    Das Schreckliche will niemand und man selbst ist nur genervt.)
     
  6. #25 04.10.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Denke mal,weil die ja auch net umsonst sind,vom TA aus,sondern sich die man selbst kaufen muss.Nur wo?Wurde mir nie gesagt,in meinem ganzen Katzenleben nicht.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden