PetPorte oder SureFlap??????

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von klunki, 20.08.2010.

  1. #41 19.04.2013
    olaf

    Registriert seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Reichweite bei SureFlap besser??

    Guten Tag zusammen,

    ich frage mich, wieso ich nicht eine Katzenklappe erfinde und diese vermarkte. Offensichtlich ist das ja ein grandioses Thema und es gibt nur 2 Stück auf diesem Planeten, die mit Chip gehen?! :boah:

    Naja, also ich habe mir eine PetPorte gekauft, diese ca. 1 Stunde versucht zu verstehen (was mir dann gelungen ist) und wollte den
    Chip vom Herrn Frodo einprogrammieren. Die Problematik mit der Reichweite setze ich als bekannt voraus. Es kann doch nicht sein, daß man einen Sender einbaut, der nur 2 cm weit ausstrahlt und das dann auch nicht mal zuverlässig. Denn sogar wenn wir dieses bekloppte Vordach direkt über die Stelle des Chips streichen, öffnet die Klappe nicht zuverlässig bzw. gar nicht. Leider kann ich auch keine Sonderkonstruktion einbauen wie klunki es getan hat, denn diese meine Klappe ist in einer Tür montiert, die nach außen öffnet. Zumal ich es irgendwie komisch finde, daß man sich mit derartigen Mitteln behelfen muss, weil ein Schei* Sender verbaut ist.

    Da viele von Euch gute Erfahrungen gemacht haben, schätze ich, daß die Probleme weiterhin bestehen und nach dem Wahrscheinlichkeitsprinzip eine von 20 Klappen....klappen....müsste :cool:

    Da ich keine große Lust habe, dies zu versuchen, nehme ich Abstand von dieser Klappe und würde eigentlich gern mal die SureFlap versuchen. Ich hoffe, daß das sure im Namen nicht für "geht sure nicht" steht.

    Nun meine Frage: weiß jemand von Euch oder hat Erfahrungen, ob die SureFlap in einem größeren Radius ausstrahlt?
     
  2. #1 19.04.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #42 27.05.2013
    Jackia

    Registriert seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch gern mehr über die SureFlap wissen. Ich möchte mir in die Haustür eine Katzenklappe einbauen, habe aber keine Stromquelle in der Nähe. Ich dachte allerdings an die SureFlap Microcip Haustierklappe. Da die die Zeitprogrammierung hat. Hat damit jemand erfahrung?
     
  4. #43 27.05.2013
    Colonia

    Registriert seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Sureflap jetzt seit 6 Wochen im Gebrauch und sie funktioniert prima. Im Gegensatz zur Petport wird diese mit Batterien betrieben. Allerdings ist SF kleiner als die PP, also wenn man große katzen hat (über 5kg), würde ich die SF XL nehmen, da die Abmessungen doch recht klein sind. Aber bei meinem 3,5kg Kater natürlich kein Problem...
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden