Platz für den "Kackeimer"

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Anny26, 25.06.2012.

  1. #1 25.06.2012
    Anny26

    Registriert seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ein Problemchen, das wohl jeder Besitzer kennt:
    2 Katzen müssen ganz schön oft aufs Klo :), um diverse Klos zu reinigen, braucht man einen Mülleimer,
    der ja auch irgendwo stehen muss...
    Nun bringe ich den Katzenklo-Mülleimer nicht jeden Tag nach unten. Er steht bei mir auf dem Balkon und wird bei Reinigungsbedarf geholt.
    Leider geht von ihm doch recht schnell ein kräftiger Katzenklogeruch aus- so kann man nicht auf dem Balkon zu Abend essen, wenn dieser Mülleimer (geschlossene kleine Tonne) dort auch steht.
    Aber in der Wohnung ist es auch einfach eklig....wie löst ihr dieses kleine Duft-Problem?

    LG Anny
     
  2. #1 25.06.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 25.06.2012
    krümelmonster11

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ich bringe den Müll auch vom KaKlo täglich runter. :DTreppensteigen hält fit.
     
  4. #3 25.06.2012
    Anny26

    Registriert seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Da magst du recht haben :) aber vllt. gibt es ja noch Lösungen für die Treppensteig-Faulen :)
     
  5. #4 25.06.2012
    luckyglück

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anny,

    ich bringe den Müll auch jeden Tag weg. Wenn ich das nicht mache stinkt es auch sehr. Gerade Blackys Häufchen. So mache ich jeden Tag das Klo ein paarmal sauber, bringe den Müll weg und fege öfter, weil Blacky den Streu in der ganzen Wohnung verteilt. Obwohl der Süße sich Mühe gibt, und die Pfötchen immer am Rand abrubbelt, aber es geht trotzdem viel daneben.
    Viele Grüße von Luckyglück
     
  6. #5 25.06.2012
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    Genau :topgirl:


    Also, wir haben da kein Problem damit, da wir ja im eigenen Haus wohnen und bringen den Müll täglich raus.....
    Sicher bekommst du hier tolle Ratschläge...
     
  7. #6 25.06.2012
    katje

    Registriert seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    Wie putzig (im wahrsten Sinne des Wortes ;) ). Meine sind da völlig ignorant und latschen munter aus dem Klo in den Raum. Ich habe mir bei Ikea die ovalen 1,-Euro-Badezimmermatten besorgt, die liegen davor, und lassen sich schnell überm Klo ausschütteln.

    aber zur eigentlichen Frage: Kennst Du diese Spezialeimer für Katzen-Kot? Ich weiß den Namen gerade nicht,a ber es ist ein Spezialsystem, für das man leider auch extra Beutelkartuschen braucht. Dadurch hat man wieder laufende Kosten, aber grundsätzlich ist es sicher eine gute Sache, wenn man nicht dauernd Treppensteigen mag.
    Ich fülle die Klumpen in Hundekotbeutel und knote die fest zu. Wenn es warm ist und daher schneller riecht, stelle ich sie vor die Wohnungstür und nehme sie bei jeder Gelegenheit mit runter. Es gibt auch Streu, bei dem man den Kot ins Klo entsorgen kann und nur die Urinklumpen in den Hausmüll tut.
     
  8. #7 25.06.2012
    Comuity1

    Registriert seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 25.06.2012
    klunki

    klunki Gast

    dem kann ich nur aus vollster Seele zustimmen. Der LitterLocker2 ist einfach GENIAL. Da riecht gar nix raus - und wenn das Sackerl voll ist, einfach in die Folie einen Knoten reinmachen und ab geht's zum Mülleimer. Den LL2 brauchst Du auch nicht auf den Balkon stellen - einfach neben das Katzenklo. Ist echt super praktisch.

    Ich habe die LL2 schon seit (rechne-rechne......) ich glaub fast 4 Jahren im Einsatz und bin begeistert. Vorher hatte ich den LL1 - der war auch gut, aber der LL2 ist noch deutlich praktischer und folliensparender.

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  10. #9 25.06.2012
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    ich trage das täglich in einem zugeknotetem Sackerl runter.
    Bis jetzt gabs wegen Gestank noch nie Probleme

    LG
     
  11. #10 25.06.2012
    Coco

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    0
    Also ich tu meinen Müll immer in kleine Müllsäcke, und die dann in einen Großen ... Finde das auch immer
    lästig. Wollte mir auch mal so ein LitterLocker zulegen, hatte es bisher nur für Quatsch gehalten
     
  12. #11 25.06.2012
    taralinchen

    Registriert seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ich bringe es auch jeden Tag raus. Eigentlich nach jeder Katzenkloreinigung.
     
  13. #12 25.06.2012
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das Waschmittel gab es einige Zeit mal in so grossen Plastikbehältern mit Henkel. Da tun wir einen 5l Plastikbeutel rein. Der Kot wird da gesammelt und weil der Deckel immer drauf ist, riecht man nichts und dann braucht man mit dem Beutel nur zum Mülleimer, wenn er voll ist. Einfach zuknoten und raus damit. Ist wesentlich billiger als der LitterLocker und erfüllt den gleichen Zweck.
     
  14. #13 25.06.2012
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ne Oscartonne in klein. Die ist komplett zu schließen. Neben Merlin's KaKlo steht ein Schrank und da habe ich das rechte Fach ( da ist ne Tür vor) für den Eimer reserviert. Man riecht nix.
     
  15. #14 25.06.2012
    klunki

    klunki Gast

    @Marion: ja, sowas ähnliches hatten wir früher auch und das war auch ziemich geruchsdicht - solange der Deckel zu war..... :eek:

    Immer wenn ich beim Klo saubermachen den Deckel aufgemacht habe, kam mir so eine Wolke entgegen, dass es mich fast umgehauen hat :D - ist das bei Euch nicht so?

    LG

    Juanita
     
  16. #15 25.06.2012
    Anny26

    Registriert seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den Litter-Locker 2 mit Nachfolge-Zubehör halt nicht gerade billig und habe davon bis jetzt auch die Hände gelassen, weil ich nicht wusste, ob sich die Anschaffung lohnt...jetzt überlege ich es mir mal :)
     
  17. #16 25.06.2012
    katje

    Registriert seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    0
    beim futterhaus hatten sie hier neulich einen eimer im ausverkauf, der offenbar ähnlich funktioniert, aber - wenn ich mich nicht irre - keine extra-kartuschen braucht. der eimer kostete allerdings reduziert 30 euro. evtl. war er von swirl, aber ich bin nicht sicher.
     
  18. #17 25.06.2012
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibt es unter anderem den von Katje genannten geruchsdichten Eimer.

    Ich selbst habe keine Geruchsprobleme, da mein KaKlo alles direkt in die Kanalisation entsorgt und das sogar automatisch.
     
  19. #18 25.06.2012
    klunki

    klunki Gast

    stimmt schon, dass er nicht gerade "billig" ist - ich habe bei der Erstanschaffung ein Sonderangebot abgepasst (die gab's bisher jeden Sommer mal bei Zooplus - da kann man einen LL2 mit Nachfüllfolie schon mal für 10 oder 12 Euro abstauben) und bei den Nachfüllfolien schlag ich auch immer zu, wenn's grad wieder Sonderangebote gibt.

    Aber Ihr habt recht, da gibt's sicher nichts zu diskutieren - er ist nicht billig - aber er ist halt wirklich gut.

    Wenn ich wählen müsste zwischem gutem Futter und dem LL würde ich natürlich auch auf ihn verzichten, weil es auch andere Möglichkeiten gibt - aber bei uns fällt das irgendwie gar nicht mehr ins Gewicht - vor allem, wenn die Erstanschaffung durch ist.
     
  20. #19 25.06.2012
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    nein Juanita, bei mir riecht's fast nicht... Merlin macht geruchslos *kicher*
     
  21. #20 25.06.2012
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze auch seit ca 3-4 Jahren den LitterLocker2 und bin sehr zufrieden mit ihm.Er braucht nicht viel Platz und es riecht nicht.
     

Weitere Tags

  1. katzenkot geruchdicht

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden