Platz für den "Kackeimer"

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Anny26, 25.06.2012.

  1. #61 15.08.2012
    stiefelchen

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze das Cat Best Öko Plus.
    Vielleicht übertreib ich es ja auch mit meiner Saubermacherei und es wäre doch nicht so
    oft nötig.
    Aber ich mein andauernd es stinkt nach Katzenurin und so bei mir zu Hause. Obwohl dies noch keiner Bestätigt hat. Frag ja immer jeden, der zu mir kommt.
    Ich mein dauernd etwas zu riechen.
    Übertreib ich wirklich? Wenn ich so lese, wie unoft ihr die Klos sauber macht. Gibt mir das schon zu denken.
    Oder ist das Katzenstreu Mist? Kauf es wegen dem Testurteil.
    lg
    stiefelchen
     
  2. #1 15.08.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #62 15.08.2012
    Xanthi

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    probiere mal Golden Grey Masters, klumpende Streu mit Babypuderduft und Silikat fein aus. Vielleicht kommst du damit besser zurecht. Es gibt zwar viele die Cats best öko haben und gut damit zurecht kommen, ich fand es furchtbar. Das war doch das Holzstreu, richtig? Ich würde an deiner Stelle mal bisschen probieren mit Streu, vielleicht ist es besser mit einem anderen, auch wenn deine Freunde nichts riechen. Manchmal bildet man sich das bei bestimmten Streu ein, ich hatte mal Thomas aus dem Lidl, ich fand es stank fürchterlich, meine Eltern rochen aber nichts. Hab ich mir wohl auch eingebildet.

    lg Juli
     
  4. #63 15.08.2012
    krümelmonster11

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Thomas Streu hatte ich auch schon ,das finde ich Qualitativ nicht gut und stinkt.

    CBÖP jedoch ist schon gut, jedoch nicht wenn man Langhaarkatzen hat.

    LG Birgit
     
  5. #64 15.08.2012
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    CBÖP haben wir auch ausprobiert, ich fand dieses Streu grauslich, wir verwenden
    auch grey master und Bikokat's mit Honigmelonenduft.
    Mit dem sind wir zufrieden.
     
  6. #65 15.08.2012
    Waldschrat

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - Naja, ist eben Ansichtssache.

    Ich finde das Streu CBÖP super! Schon alleine, dass man es - natürlich mache ich das nur in kleinen Mengen, meist bei den Häufchen -ins Klo kippen kann, finde ich sehr praktisch! Auch ist es unschädlich für Kitten.

    Worauf ich nicht klarkomme, ist das andere Streu von CB. Dieses "ultimate" und das "Gold". Das "Gold ist noch zur mangelnden Akzeptanz von meinen "Lieben" dazu noch viel zu teuer.

    Habe sooo viele ausprobiert. Das ganze "Parfüm"- und Babypuderzeug finde ich schlicht abartig und unnatürlich stinkend! Da würgt´s mich; DAS stinkt. Von dem komischen "Extreme Classic" bekam sogar meine "Mimose" Augenentzündung!

    Auch sind mir oft auch die Beutel zu klein / zu teuer. Bei 4 großen Klos, die eben auch gebraucht werden..... Den "Sandstrand" dabei mag ich auch nicht. Ich habe Norweger und es ist so gut wie nichts in der Wohnung bei CBÖP. Gut, ich habe auch Haubenklos.

    Hinzu kommt die Schlepperei. Ich kann das nicht und da die Paketboten mir sehr selten die Sachen nach oben tragen (2. Etage) und bei mir doch was anfällt, wäre es schon alleine gewichtsmäßig kaum möglich.

    Ein weiterer Aspekt ist die Mülltonne, die sonst zu schwer ist. Meine Etagennachbarn und ich müssen sie doch ein paar Stufen hochtragen und runtertragen; das wäre zu schwer. Gab hier auch schon Streß deswegen.

    Ja, ich mache Reklame für CBÖP!:D
     
  7. #66 15.08.2012
    klunki

    klunki Gast

    so ist das nunmal - der eine mag Wein, der andere Bier und wieder andere nur Orangensaft :D

    Ich bin fest davon überzeugt, dass es für alle hochwertigen Katzenstreus Pros und Kontras gibt.

    Da muss man einfach sein Lieblings-Streu finden. Wir hier benutzen - nach vielen Experimenten - ausschließlich GoldenGreyMaster oder ExtremeClassic (natürlich MIT Babypuderduft ;) ) - für meine Nase stinkt das nicht, sondern riecht sehr angenehm, so dass mir auch beim Saubermachen von größeren Würsteln nie das Essen wieder hochkommt und wenn die Katerchen vom Klo zu mir kommen riechen sie so toll nach Baby - ich mag das :)

    Aber auch hier - der eine mag Parfüm, der andere nicht - das ist eine sehr individuelle Entscheidung.

    Das mit dem "Sandstrand" kann ich überhaupt nicht bestätigen - ich fege nur einmal täglich rund um die Klos - aber vielleicht liegt das auch an den Katzen und/oder der Größe der Toiletten. Wir haben so riesige Babywannen - die sind schön hoch und die Streu wird sehr hoch eingeschüttet.

    Ich fand es gut, zu Beginn der Suche die vielen verschiedenen Erfahrungsberichte zu lesen und habe dann irgendwann "unser Streu" gefunden.

    LG

    Juanita
     
  8. #67 15.08.2012
    Xanthi

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da hat Juanita recht, jeder bevorzugt eben was anderes. Ich hatte einmal CBÖP und nie wieder, dieses Zeug wird zu Gelee wenn es bei der Katze mal am Hintern hängt, so meinem Kater passiert, der sich beim kleinen Geschäft bisschen die Hosen nass gemacht hatte. Das hat man ohne Schere nicht wieder raus bekommen. Mit dem kann man mich jagen.

    Golden Grey /extrem classic, sind die die ich beide mag. Mit babypuderduft, das riecht man kaum, ich zumindest nicht. Das Streu was rumliegt, es geht, so schlimm ist es nicht, ich sauge sowieso 1 mal am Tag durch. Ich habs meist auch nur vorm Klo, da etwas mehr, weil ich einen Buddelflink habe *g* der gerne alles vorne rausschmeißt.

    lg Juli
     
  9. #68 15.08.2012
    stiefelchen

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Was hält ihr vom Golden Grey Katzenstreu?
    Habe mich da ein wenig eingelesen, weil ich doch mal ein anderes testen möchte.
    Aber es soll halt schon klumpen.
    lg
    stiefelchen
     
  10. #69 15.08.2012
    klunki

    klunki Gast

    :lachgirl2: sag mal Stiefelchen, liest Du eigentlich auch in den Threads, in denen Du schreibst :lachgirl:

    Schau mal bitte die ungefähr 3 oder 4 letzten Beiträge - direkt über Deinem - an..............

    Lachende Grüße

    Juanita
     
  11. #70 15.08.2012
    stiefelchen

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Klar lese ich die. Auch den von Xanthi.
    Aber denoch kann ich doch auch noch andere danach befragen, oder? :D

    Lachenden Grüße zurück
    stiefelchen
     
  12. #71 15.08.2012
    stiefelchen

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Die Paketboten sind verplichtet dir die Pakete bis an die Wohnungtüre zu liefern.
    Habe mich extra deswegen mal bei der DHL Zentrale informiert, weil meine Paketzusteller auch mal gemeint hat er muss nur bis an die Haustüre und nicht bis zur Wohnungstüre liefern.
    Das ist falsch! Lieferung erfolgt bis zur eigenen Wohnungstür. Schon allein wegen der Unterschrift - das ist sein Job, sagte man mir.
    Klar kann man ihm entgegen gehen. Muss man aber nicht.
    Das gehört zu seinem Arbeitsbereich dazu. Punkt.
    Sagt das euren Paketboten, weil sonst bekommen die eine Abmahnung, weil sie ihre Arbeit nicht richtig erledigen.
    Wir müssen auch unsere Arbeit zu 100% erledigen, oder?
    lg
    stiefelchen
     
  13. #72 18.08.2012
    Wawa

    Wawa Gast

    Ich mische Golden grey Master und Premiere Excellent (Freßnapfmarke); beides ist super, nur seit hier eine Meret rumsaut, hab ich in der ganzen Wohnung Sand.
    Aber mit anderem Streu wird es auch nicht besser, wenn ein langhaariges Katzenferkel sich drin wälzt...
    CBÖP boykottieren meine Kater.
    Mein jetziges Streu hat wenig Volumen im Mülleimer; da hier die Abfuhr nur 14tägig kommt, ist gutes Klumpen und kleines Volumen wichtig.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden