Reisebericht über die Fahrt nach Rumänien

Dieses Thema im Forum "Sunnydays of Animals e.V." wurde erstellt von Gast5874, 30.06.2018.

  1. #1 30.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ein etwas anderer Reisebericht über Nicola's Reise zum Team APAM in Rumänien mit vielen tiefen Einblicken in das Leben der Tiere und des Teams vor Ort ...

    Schon lange hatte ich mir vorgenommen, meine liebe kleine rumänische Familie und die Seelen auf 4 Pfoten mal wieder zu besuchen. War der letzte Besuch mittlerweile doch schon 3 Jahre her.

    Durch
    die gravierenden Änderungen sowohl in meinem als auch im Leben der APAM-Familie war das Projekt APAM – Sunnydays zwar nicht eingefroren in den letzten 3 Jahren, aber doch sehr reduziert und eingeschränkt weitergelaufen.

    Ich bin berufsbedingt aus NRW nach Hamburg gezogen und musste hier erst einmal Fuß fassen und mich um die Familie und meine eigenen Tiere kümmern und nicht zuletzt natürlich die neuen Gegebenheiten als solche annehmen und meistern. Sunndays zog fast zeitgleich nach Hückelhoven um und auch bei Cristina gab es einige familiäre Umbrüche.

    Victoria, Cristinas Mutter und Präsidentin von APAM, ist leider aus gesundheitlichen Gründen ebenfalls sehr einge-schränkt und dadurch auch nicht mehr so in der Lage, ihre vielen, vielen Blumen anzupflanzen, zu hegen und zu pfle- gen und vorzubereiten, damit ihr Mann Nicu diese auf dem Markt verkaufen kann.

    Ein schlimmes Unwetter vor 2,5 Jahren hatte zudem nicht nur große Schäden an den Gehegen, sondern auch sehr große Schäden am Glashaus sowie den Pflanzen hinterlassen, so dass man hätte von vorne beginnen müssen.....

    © Sunnydays for Animals e.V,

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 30.06.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden