Rohproteine im Katzenfutter

Dieses Thema im Forum "Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für" wurde erstellt von spatzi, 21.04.2008.

  1. #1 21.04.2008
    spatzi

    Registriert seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe mich nochmal genauer mit dem Thema Katzenfutter auseinander gesetzt.
    Bei alle Futterdosen auch dem
    Hochwertigen was ich bisher hatte war der Rohproteingehalt über 10%.
    Da das Protein über die Nieren abgebaut wird und gerade bei Katzen zu Nierenproblemen führen kann,wollte ich gern von Euch wissen ob Ihr ein Katzenfutter kennt,wo der Rohproteingehalt geringer als 10% ist.

    LG
    Grit
     
  2. #1 21.04.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 21.04.2008
    Kati

    Registriert seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grit,

    wieso denkst Du das der Proteingehalt im Futter für nierengeschädigte Katzen niedriger sein sollte?
    Ich denke, das ist teilweise ein Irrglaube, denn bei Katzen ist nur wichtig, welche Quelle das Eiweiß hat. Ist es tierischer Herkunft ist dagegen nichts einzuwenden, ist es pflanzlicher Natur kann es erheblichen Schaden verursachen.
    Meine Bekannte hat einen schwer nierenkranken Kater, der zudem lange mit Struvitsteinen zu kämpfen hatte. Seit sie ihn barft (hoher Anteil tierische Proteine), gab es dahingegehend gar keine Probleme mehr, was mich in der Annahme bestärkt, das es bei Katzen auf den Eiweißlieferanten (Tier oder Pflanze) ankommt.

    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. #3 21.04.2008
    Kati

    Registriert seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden