Schildkröten: Harte Schale - weicher Kern

Dieses Thema im Forum "W W F" wurde erstellt von Gast5874, 17.06.2018.

  1. #1 17.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Sie überlebten die Dinosaurier und bevölkerten Berge und Täler, Wüsten und Wälder, Seen, Flüsse und Meere
    schon vor über 200 Millionen Jahren: Schildkröten. 356 verschiedene Arten der Panzertiere sind bekannt, aber für viele von ihnen scheinen die Tage gezählt zu sein. Dies legt ein neuer Report der Turtle Conservation Coalition nahe. Rund die Hälfte der bekannten Spezies ist demnach bedroht....

    © WWF

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 17.06.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 26.06.2018
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Schildkröten sind absolut faszinierende Tiere. Wir haben selbst welche und haben uns ihre Abschaffung gut überlegt.
    Solange es sie aber so billig im Fachhandel und mit der falschen Beratung zu kaufen gibt, werden viele Schildkröten ein sehr trauriges, nicht artgerechtes Leben haben.
     
  4. #3 26.06.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Genau so ist es Faustina, der Fachhandel gibt die Tiere an jeden ab, dabei benötigen gerade Schildkröten eine besondere Pflege.
     
  5. #4 28.06.2018
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns damals bewusst für eine Art entschieden, die es in Deutschland auch freilebende gibt. Die nicht groß wird und daher auch recht pflegeleicht ist.
    Damals lebenden sie bei uns im Aquarium mit viel teurer Technik, jetzt im Teich.
    Schildkröten werden bei guter Pflege sehr alt.
    Unsere älteste Schildkröte hat über 20 Jahre. Die werden nämlich nicht nur 5 Jahre alt.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden