Schluss mit dem Elfenbeinhandel in der EU!

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 04.07.2017.

  1. #1 04.07.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Etwa 20.000 Elefanten werden jedes Jahr wegen ihres Elfenbeins getötet. Auch die EU hat einen Anteil am Elfenbeinhandel, der die Elefanten-Populationen in bedrohlichem Ausmaß dezimiert. Zwischen 2006 und 2015 war die EU mit Abstand der größte Elfenbeinexporteur weltweit
    – Tendenz steigend! 2014 und 2015 exportierte die EU 1258 Stoßzähne, mehr als in den vorherigen acht Jahren zusammen.


    In den EU-Ländern darf antikes Elfenbein (aus der Zeit vor 1947) unter bestimmten Bedingungen gehandelt werden. Auch der Verkauf von Vorerwerbselfenbein (vor Inkrafttreten des Artenschutzabkommens CITES 1990 erworben) ist legal. Der legale Handel dient aber auch häufig als Deckmantel für illegale Verkäufe und heizt die Nachfrage in Asien an. EU-Mitgliedsstaaten werden außerdem als Transitländer für den Elfenbeinschmuggel von Afrika nach Asien genutzt.


    Deshalb fordert der IFAW (International Fund for Animal Welfare) mit seiner neuen Kampagne #NoIvoryInEU die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten dazu auf, den Handel mit allen Elfenbeinprodukten zu verbieten....


    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 04.07.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden