Schwanger oder Scheinschwanger????

Dieses Thema im Forum "Meine Katze bekommt Kitten" wurde erstellt von Eysia, 30.05.2010.

  1. #1 30.05.2010
    Eysia

    Registriert seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche allen als erstes ein schöne guten Abend.

    Meine Katze wurde in dem Zeitraum 09.04-13.04. gedeckt und waren der Meinung das sie Schwanger sei! Hatte alle anzeichen dazu!!! Zitzen sind rosa und angeschwollen,zugenommen, hat sogar
    mehr gefressen und ist schmusig wie sau! Eine kleine kugel am bauch hatte sie auch! Nach ausgerechnetem Termin müsste sie in 2 Wochen ihre kleinen oder nur ein kleines bekommen! ( wir denken 1 kitten kommt nur da sie nur eine winzig kleine kugel am Bauch hatte)
    Jedoch heute war die Kugel weg!!!


    Was nun??? ist sie Scheinschwanger oder kann sich das Kitten gedreht haben??? Passiert das bei Katzen??

    Überlegen zum TA zu gehen um mal Ultraschall machen zu lassen, aber dies wollten wir ihr eigentlich nicht antun!!! Zu viel Stress für sie!!

    Was meint ihr dazu???

    Kann mir jemand helfen???

    Danke im vorraus!!!
     
  2. #1 30.05.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 30.05.2010
    Undercover

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Sie kann durchaus scheinschwanger sein.
    Bei meinem ersten Mal zeigten sich mir auch sämtliche Anzeichen ganz deutlich und eindeutig, war aber nur heiße Luft ....
    Ich wiege meine Katzen immer, dann kann ich es besten feststellen, regelmäßige und steige Gewichtszunahme.
    Einzig der TA kann Dir sagen, ob es ein "Treffer" ist; ansonsten warte die 2 Wochen ab - solange die Maus dabei munter und fit ist.
     
  4. #3 30.05.2010
    Raupenmama

    Raupenmama Gast

    eine Katze, die mit dem "Stress" eines einfachen Tierarztbesuches nciht umgehen kann, gehört eigentlich nicht in die Zucht.
    ICh würde entwweder abwarten oder die Katze Röntgen lassen- dann sehr ihr genau OB und wenn, wieviele kleine Wirbelsäulen in eurer Mieze stecken
     
  5. #4 31.05.2010
    Eysia

    Registriert seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    sie kann schon damit umgehen wollte ihr aber den Stress einfach ersparen!
    sind mit ihr ja auch auf Ausstellungen, das macht sie auch ganz toll! Aber selbst für uns Menschen sind Arzt besuche nicht angenehm und meiden dies wenn es nicht sein muss! Ja ich werde am besten mal abwarten! Danke trotzdem für die Antworten
     
  6. #5 31.05.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann ja auch der TA zu euch kommen, wenn es so besser für die KAtze ist?
     
  7. #6 31.05.2010
    Eysia

    Registriert seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    wir waren nun doch beim TA nach einem riesen schrecken wie ich von der Arbeit heim kam.
    Blut an ihren Hinterbeinen von der Vagina aus!
    Machte mich sofort zum TA, der allerdings nun kein Kitten ertastete!
    Warum da blut war konnte er sich auch nicht erklären, um genaues zu erfahren ob sie nun wirklich kein kitten hatte, lasen wir sie röntgen!
    Und was muss ich euch sagen! Kein Kitten, es war nur Scheinschwanger!!:(
    Wir hatten uns sooooo sehr gefreut da alle anzeichen da waren!
    Könnte echt weinen, da ich bzw wir uns sooo gefreut hatten!:traurig:

    Trotzdem Danke für die Einträge
     
  8. #7 07.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier etwas neues?
     
  9. #8 07.06.2010
    Eysia

    Registriert seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole

    Nein leider gibt es nichts neues. Wir waren beim TA gewesen und er bestätigte das sie nicht Schwanger sei. Wir müssen nun die Rolligkeit abwarten, worauf wir sehr gespannt sind.
    Zur Zeit holt sie alle Sachen aus den Schränken raus was ihr in die Tatzen kommt.
    Halt alle Anzeichen einer Schwangerschaft die man haben kann, sind sozusagen da.

    Das heißt für uns nur abwarten jetzt.:o

    Lg Jana
     
  10. #9 07.06.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Eysia,

    ich kann dich sehr gut verstehn wir warten derzeit auch drauf das unsere Isis aufnimmt. Es ist halt der Lauf der Natur das musste ich nun akzeptieren und wie soll ich sagen die weiss meist ganz genau was sie tut. Es hilft dir nix, lass der Natur ihren lauf das ist besser für dich und für deine Maus. Es gibt auch leider Kätzinen die in fremder Umgebung nicht aufnehmen, sowie Kater normalerweise in fremder Umgebung nicht decken. Was sagt dein TA sollt ihr sofort wieder eindecken oder Pause machen. Ich denke es wäre Klug ihr doch nochmal die Pille geben oder leer rollen lassen und dann erst wieder zum Decken gehn. Da hab ich aber leider noch keine Erfahrung damit, denke erfahrerene Züchter werden dir mehr Raten oder Berichten könne.

    Ich drück die Daumen das alles gut für euch ausgeht.
     
  11. #10 07.06.2010
    Eysia

    Registriert seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonja

    ja es ist wirklich schade, es wäre unser erster Wurf gewesen!
    Aufregund pur für mich alleine schon das wir dachten ja sie hat aufgenommen und wir erwarten kleine.
    Ich hatte mich sooo sehr darauf gefreut und dies war warscheinlich ein Fehler.
    Hatte auch Urlaub extra genommen.
    Nunja

    Ich werde sie erstmal bei der 2 rolligkeit eindecken lassen, ist warscheinlich besser für sie!

    ich werde euch berichten wenn es entlich geklappt hat.

    Lg Jana
     

Weitere Tags

  1. katze scheinschwanger blut aus vagina

    ,
  2. katze scheinschwanger erfahrungen

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden