Sherlock oder Cooper?

Dieses Thema im Forum "Katzenausstellungen - Berichte, Fotos & Sonstiges" wurde erstellt von SarahBonn, 25.09.2012.

  1. #61 27.09.2012
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Es wäre wirklich schön, wenn sich das mehr Katzenzüchter zu Herzen nehmen würden.
    Aber vielleicht erfüllt sich dieser Traum von mir noch einmal. Nur bis es soweit ist, werden noch viele arme Fellnasen es ausbaden müssen.

    Jeder Katzenzüchter, der es so handhabt wie Du, vor dem kann ich nur meinen Hut ziehen.

    @ Coco
    Die Abgabe der Kitten ist sehr unterschiedlich. Manche Züchter geben die Lütten erst mit 16 Wochen ab, da sie sie frühkastrieren. Aber sie sollten eigentlich mindestens bis zur 12/13. Woche bei der Mama und den Geschwistern bleiben dürfen. Je länger, je besser.

    Und was die Züchter füttern ist eine gute Frage. Das ist so vielfältig wie bei uns Katzenliebhabern. Einige barfen, einige füttern hochwertiges Futter, aber es gibt auch welche, die füttern die lila Marke. Da sollte man sich dann selber ein Bild von machen, wenn man hinfährt und sich die Kitten anschaut. Einfach fragen und ein guter Züchter wird da sicherlich Auskunft geben.

    LG Marion
     
  2. #1 27.09.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #62 27.09.2012
    Coco

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    0
    ;) darum wollte ich das ja mal wissen von Sarah

    Also wann die Abgegeben werden und was sie essen, meine kannten beide Eintagskücken ;) das macht es später leichter
     
  4. #63 05.10.2012
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Wie schaut es aus?
    Laut HP sind beide Katerchen immer noch zu haben - nimmst du jetzt doch keinen von Beiden?
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden