Silikatstreu

Dieses Thema im Forum "Katzenstreu" wurde erstellt von Tiia, 10.09.2007.

  1. #61 20.03.2010
    Tommy

    Registriert seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wow, erst zwei Jahre her, der letzte Beitrag*g* Aber für die, die Silikatstreu nutzen vielleicht ein Tipp.
    Meine beiden haben auch immer Silikatreu benutzt. Da ich mal etwas kostengünstigeres versuchen wollte, habe ich mal Silikatstreu von unterschiedlichen Läden ausprobiert. Das
    von DM konnte ich garnicht nehmen, das roch recht fix. KAufland macht nächsten Monat bei uns auf, da werd ich sicher mal "reinschnuppern"*g*
    Aber mein absoluter Tipp ist das Silikatstreu von Hornbach, das haben meine bislang immer bekommen. Man riecht so gut wie garnichts und ist super ergiebig. Ich habe zwei Toilietten und ich komme damit immer um die drei bis vier Wochen aus, vernünftige Reinigung natürlich vorrausgesetzt.
    Letzte Woche hab ichs dann wieder nach zahlreichen Tests geholt und zu meinem erstaunen kostete ein BEutel mit 8 Liter Inhalt gerade mal 5,99€ *freu*
    Weis nicht, ob es nur ein Aktionspreis war, da ich so wie ich in Erinnerung immer mindestens 6,99€ gezahlt hab, aber wollte dies als Tipp einfach mal mit weiter geben.
     
  2. #1 20.03.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #62 20.03.2010
    silschw

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::

    ich benutze im moment Klumpstreu ( bin aber noch
    auf der Suche nach dem für unsr Richtigen ) und habe mal ne Frage
    zu Silikatstreu. Bei Klumpstreu oä kann man eigentlich gut
    kontrollieren, ob die Miezies "genug" trinken - wenn ich mir
    die Beiträge zu Silikatstreu durchlese, hätte man danach dann
    keinen Überblick mehr - oder?

    Liebe Grüße aus Sittensen

    Silke mit Gracy und Emmi
     
  4. #63 20.03.2010
    Tommy

    Registriert seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt schon, ich würde mir schwer tun, mit Silikatstreu über die Katzentoilette zu überprüfen, ob sie genug getrunken haben. Habe aber auch leider keinen Vergleich zu normalem/anderem Streu, ich hab immer nur Silikatstreu benutzt und könnte danach nicht bestimmen, ob/wieviel sie getrunken haben. Man sieht ja garkeine Flüssigkeit, irgendwann färbt sich dann mal das Streu, aber Du wirst an einem oder zwei Tagen nicht wirklich einen Untschied erkenn, egal obs benutzt wurde oder nicht.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden