*Aktiv* - Susi aus Rumänien sucht dringend einen guten Endplatz

Dieses Thema im Forum "Hunde" wurde erstellt von Kittyclaw, 03.05.2014.

  1. #1 03.05.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Als ich Susi hier im Public Shelter Valcea gesehen habe, habe ich die Tierschützerinnen vor Ort gebeten sie dort raus zu holen. Ihr Blick hat mich ins Herz getroffen.

    Das ist Susi


    [​IMG] [​IMG]

    Diese Bilder wirken friedlich. Aber es geht in diesem öffentlichen "Tierheim" alles andere als friedlich zu. Die Tierschützerinnen dürfen nur zwei Mal in der Woche für
    zwei Stunden dorthin. In dieser Zeit machen sie die Zwinger sauber, füttern die Hunde, versorgen sie mit frischen Wasser und
    spritzen urin und Kot aus den Zwingern. Dann machen
    sie noch Fotos und streicheln die Hunde. Es sind annähernd 400 Hunde derzeit dort. jede Woche werden es mehr....


    Susi ist sehr lieb, ihr Fell ist super weich schrieb mir Nicoleta, sie ist hier auf den Fotos zu sehen. Sie trägt die Hündin ins Auto....


    [​IMG]
    [​IMG]

    Im Schutzcamp kann ihr zwar nichts passieren, aber durch lang anhaltende und starke Regenfälle steht das Schutzcamp unter Wasser, die Tiere bewegen sich im Schlamm.
    Es ist untragbar geworden.

    Was Susi hinter sich hat, weiß keiner. Aber jeder sollte sich im klaren sein, dass man mit Hunden aus dem Tierschutz immer arbeiten muss. Einen fertigen Hund
    kann man aus dem Tierschutz nicht erwarten. Auch nicht aus deutschen Tierheimen.

    Ich würde zumindest ein Trauma bei ihr vermuten, schon weil die Hundefänger sehr brutal vorgehen und zu erwarten ist, dass sie ausgesetzt wurde, daher wünsche ich mir Menschen, gern auch eine Familie,
    die die Empathie haben, sich auf einen solchen Hund einzulassen. Ein Angsthund ist sie nicht.
    Sie ist sehr verträglich mit anderen Hunden und außerordentlich lieb.

    Die Vermittlung findet über die Rettungsengel von Valcea statt, mit Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 310,- €

    Bei Interesse PN an mich, ich stelle den Kontakt liebend gern her.

    Und hier ein Foto von Susi unmittelbar nach ihrer Rettung aus dem PS. Da regnete es noch nicht so stark dort.


    [​IMG]

    Zwei Katzen wäre auch noch auf der Suche nach einem trockenen Platz. Anfragen sind willkommen!
     
  2. #1 03.05.2014
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 04.05.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Das gibt einen kleinen Einblick in die Zustände da. Es herrscht ein wirklicher Krieg. Ich stehe 100% hinter dem Auslandstierschutz. Denn die Umstände sind im Augenblick eine einzige Katastrophe. Wenn dies hier nicht gern gesehen wird, dann bitte löschen....
     

    Anhänge:

  4. #3 04.05.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Panco oder PPP ist die Bezeichnung für das Schutzcamp.
     
  5. #4 04.05.2014
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Angelika, Herzensangelegenheiten sind uns immer willkommen. Und man kann sich garnicht tief genug in den TS einlesen, um unsere grausame Welt zu verstehen. Hut ab vor Deiner Leistung...
     
  6. #5 10.05.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Susi ist ausreisefertig! Geimpft, gechippt und kastriert!

    [​IMG]
     
  7. #6 11.05.2014
    Chaosrudel

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Was für eine hübsche Maus! Ich drücke ganz fest die Daumen! Kann leider da nicht helfen. Erstmal bin ich gerade voll bestückt und zudem ist meine Marla wirklich eine kleine Zicke mit anderen Hündinnen. Würde definitiv nicht gut gehen mit einer weiteren Hündin in der Wohnung.

    Aber ich finde es super dass du dich da so engagierst. Man kann gar nicht genug im Tierschutz helfen und gerade im Ausland ist noch so unglaublich viel zu tun und die Zustände sind oft absolut katastrophal. Ist bei uns in Spanien leider auch nicht viel anders. Aber gerade in Rumänien sind die Zustände, vor allem zur Zeit, absolut untragbar für die Tiere.

    Ich drück die Daumen und wünsche weiterhin ganz viel Kraft für diese wichtige Arbeit.
     
  8. #7 12.05.2014
    Gast488

    Gast488 Gast

    Ein toller Hund, ich drücke ganz fest die Daumen für einen schönen Endplatz
     
  9. #8 21.09.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Susi schwebt in unmittelbarer Lebensgefahr!

    Das Schutzcamp der Tierschützer muss aufgrund von Anwohnerbeschwerden geräumt werden. Jeder Hund, der es nicht schafft irgendwo aufgenommen zu werden wird definitiv getötet. Im Public Shelter Feltini (Ortschaft Ramnicu Valcea) ist kein Platz mehr; dort leben 450 Hunde und 80 Welpen.
    Ich habe schon versucht andere Tierschützer, deutsche wie niederländische, angeschrieben und um Hilfe gebeten. Eine Zusage konnte mir keiner geben.
    Wenn jemand Susi adoptieren möchte, bitte meldet Euch dann schnell. Die Zeit drängt leider sehr :(
     
  10. #9 21.09.2014
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Ohweh die arme Maus da blutet mir das Herz hoffentlich findet sich jemand ich drücke ganz doll die Daumen
     
  11. #10 21.09.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Angelika, ich habe überall im Bekanntenkreis gefragt und leider Niemanden gefunden, der Susi nehmen könnte. :(

    Ich hoffe so sehr, dass in letzter Minute es doch noch eine Möglichkeit gibt, sie zu retten. Die Daumen sind gedrückt.
     
  12. #11 21.09.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Danke Dir Marion.

    Ich kenne das auch. Ich habe alle angesprochen, habe Aushänge in meiner Tierarztpraxis und im Zoogeschäft. Nun war auch eine blöde Zeit, weil alle im urlaub waren. Aber die Situation hat sich unerwartet so zugespitzt! Wir haben Claudio Diumitriu gebeten, beim Bürgermeister von Valcea zu intervenieren. Bis jetzt ohne Erfolg. Er war ja schon beim Vizebürgermeister um darum zu bitten, die Hunde aus dem PS nicht zu töten. Bisher wurde dort kein Hund getötet, weil die Tierschützer immer wieder Hunde ins Schutzcamp geholt haben.
    Aber damit ist jetzt schluss.

    Ich weiß ehrlich nicht weiter...
     
  13. #12 21.09.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Kann gut verstehen, dass Du Dich manchmal hilflos fühlst. Hast Du es endlich geschafft, einem Tier zu helfen, warten viele andere .

    Aber wenn nicht Du und andere Tierschützer helft, dann hat kein Tier eine Chance. Dank Eures Einsatzes konnte schon so manches Tier ein schönes neues Heim finden und dadurch vor dem Tod bewahrt werden.

    Und dafür kann man nicht genug Danke sagen
     
  14. #13 21.09.2014
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Angelika, es ist wie ein Kampf gegen Windmühlen. Und wenn man dann noch Menschen hat, die vollkommen unzugänglich sind, hast Du die Schnute schon in Fransen hängen, bevor irgend etwas passiert ist.

    Aber wie Marion schon schreibt: Nur durch Menschen mit Deiner gesunden Einstellung zum Tier können einige Tiere vor dem sicherin Tod gerettet werden. Das kann man nicht genug würdigen.
     
  15. #14 21.09.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Update:

    Vielleicht geht doch noch etwas.
    Ich habe vorhin mit einer lieben, mir gut bekannten Tierschützerin telefoniert, die im ganzen südosteuropäischen Raum arbeitet (also auch Serbien, Ungarn, usw.). Sie hat für Susi und den großen Bruno wahrscheinlich eine Lösung. Sie hat mich vorhin angeschrieben und mir mitgeteilt, ich soll nach den Transportkosten fragen und eventuell einen Aufruf starten, falls es zu viel werden sollte.
    Ich darf also doch noch zuversichtlich sein? Ich will unter gar keinen Umständen eine Kerze in der Regenbogenbrücke anzünden müssen!
     
  16. #15 21.09.2014
    luckyglück

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    liebe angelika, ich wuensche susi auch, das sie gerettet wird. ein toller hund. die welt ist grausam. doch menschen wie du bringen hoffnung. was unter deinem bild steht stimmt genau, tiere liebeben, leiden und sterben wie wir. wir sollten uns kuemmern, das sie ein schoenes leben haben. doch leider sehen das nicht alle menschen wie du. ich frage auch in meinem bekanntenkreis. lg. brigitte
     
  17. #16 22.09.2014
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Liebe Angelika,
    wenn ich schon nicht direkt helfen kann, wenn finanzielle Unterstützung nötig ist gib Bescheid wenn jeder ein bisschen gibt bekommen wir das sicher zusammen
    glg Britta
     
  18. #17 22.09.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Oh danke. Das wäre toll.
    Noch habe ich keine feste Zusage von Barbara und auch keine Antwort über die Höhe der Kosten.
    Ich habe so viel Geld für Susi nach Valcea geschickt, dass ich hoffe, nur noch den Transport zahlen zu müssen. Noch habe ich sie nicht aufgegeben.
     
  19. #18 22.09.2014
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Angelika, auch ich würde einen kleinen Obulus dazu geben.

    Aber das würden wir dannper PN machen.
     
  20. #19 22.09.2014
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Genau das ist eine gute Idee LG
     
  21. #20 22.09.2014
    Trollikatz

    Registriert seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    ich gebe auch gerne etwas dazu - einfach eine PN schicken !
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden