Temperatur bei Katzen

Dieses Thema im Forum "Katze krank ?" wurde erstellt von blueberrycupcake, 02.07.2016.

  1. #1 02.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen :)

    Also ich habe mich gerade extra hier angemeldet weil ich etwas besorgt bin.

    Es geht um folgendes:
    Meine Katze wurde letzte Woche Donnerstag kastriert, lief eigentlich alles super außer das sie am Anfang an der Narbe geknabbert hat und somit einen selbstgebastelten Body tragen musste, der ihr aber zu aller Überraschung sehr gut gefallen hat.
    Jetzt hat sie seit zwei Tagen unter der Narbe so eine kleine Wölbung...eine Art
    Kugel...es fühlt sich weich an und es tut ihr auch nicht weh und stört sich generell nicht, die Wunde ist beinahe kaum mehr sichtbar und die Nähte haben sich auch schon aufgelöst.
    Ich habe mir gedacht das ich das Ganze erst einmal beobachte weil ich gelesen habe das es in den meisten Fällen nichts schlimmes ist und wieder weggeht.

    Nun ist meine Katze heute aber total heiß irgendwie. Ich habe sie davor etwas abgekühlt in dem ich sie mit meiner nassen Hand befeuchtet habe. Ihre Pfötchen und Ohren sind auch direkt kühler geworden aber der Bauch ist so warm
    Nun aber sie benimmt sich absolut normal. Sie hat den ganzen Tag gespielt war sehr aktiv und hat gut gefressen und getrunken. Meine Hände fühlen sich auch sehr heiß an heute und generell ist mir auch warm...kann es sein das ihr einfach warm ist? Oder sollte ich mir Sorgen machen?
    Ich habe ihr vorhind zur Sicherheit so ein Nuri Gel gegeben was von von der Tierärztin bekommen habe als sie vor kurzem erkältet war...übrigens hat sie sich damals ganz anders benommen daher haben wir auch gemerkt das etwas nicht stimmt...aber jetzt ist sie halt völlig normal deswegen bin ich unsicher...

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. #1 02.07.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 03.07.2016
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Hallo,

    zuerst einmal herzlich :willkommen1:in unserem Forum.

    Es wäre meines Erachtens besser, wenn Du mit Deiner Fellnase noch einmal den Weg zum TA antreten würdest. Denn wir sehen ja das Mäuschen nicht und wissen auch nicht, wie sie sich sonst benimmt.

    Da Katzen eine sehr hohe Schmerzgrenze haben, können wir als Menschen nicht einmal erahnen, ob und was da sein könnte.

    Wenn sie tatsächlich erhöhte Temperatur oder gar Fieber haben sollte, wäre das ein Hinweis darauf, dass eine Entzündung oder ein Infekt vorläge. Aber all das kann nur ein TA klären.

    Es könnte ja sein, dass sie an der Narbe, dort wo Du meinst, dass sich ein kleiner Knubbel gebildet hat, einen Abszeß hat, der dann behandelt werden müsste.

    Wie gesagt, dass alles sind nur Gedanken, was vorliegen könnte. Mein Rat: bitte noch einmal zum TA und abklären lassen, ob die Maus OK ist..
     
  4. #3 03.07.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde die Katze nehmen und ab zum Tierarzt.Sicher ist sicher.
    LG
     
  5. #4 03.07.2016
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ich kann mich Ruth nur anschliessen.
     
  6. #5 03.07.2016
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch umgehend zum TA gehen, sollte sich wirklich etwas entzündet haben ist damit nicht zu spaßen. Bis morgen abzuwarten wäre mir zu riskant. Gerade die Tatsache, dass der Bauch warm ist, wäre für mich ein Warnsignal, dass eine Entzündung vorliegen könnte.
    LG
    Christs
     
  7. #6 03.07.2016
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    10
    Guten Morgen,
    dem kann ich mich nur anschließen, vor allem da Du erzählt hast, dass sie am Anfang an den Fäden geknabbert hat könnte es gut sein, dass sich unter der Narbe etwas entzündet hat. Die Narbe kann trotzdem gut aussehen, ich würde auch auf jeden Fall noch heute zum TA gehen

    lg und gute Besserung für die Maus
     
  8. #7 03.07.2016
    Gast488

    Gast488 Gast

    Hast Du denn schon Fieber gemessen? Das würde ich als erstes machen.

    Ansonsten kann ich Dir auch nur den TA ans Herz legen.

    GLG Uschi
     
  9. #8 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nein hab ich nicht, ich hab leider keinen Termoneter
    Aber heute ist sie nicht so heiß und der Bauch ist nur leicht arm, normal würde ich sagen, kann aber auch sein das meine Hände mich irritieren weil die wieder so warm sind.

    Ich glaube jedenfalls nicht das sie Fieber hat, den letztes hatte sie Fieber und das hat man ihr deutlich angesehen: sie hat gar nichts gefressen, war kaum auf den KaKlo, hat nur geschlafen und war total schwach einfach. Aber jetzt ist sie absolut fit und total munter..
    Was die Entzündung angeht...ich weiß ja nicht es waren doch selbstauflösende Nähte...die sind doch aus einem natürlichen Stoff gemacht oder nicht? Und die TÄ hat auch gar nichts davon gesagt das wir nochmal kommen müssen oder so.
    Ja sie hat versucht daran zu knabbern aber ich hab sie natürlich nicht gelassen und mittlerweile ist alles vorbei und die Narbe interessiert sie auch nicht mehr das geringste..
     
  10. #9 03.07.2016
    Achela

    Achela Gast

    Wie geht es der Maus denn jetzt? Eine erhöte Körpertemperatur weißt meist auf eine Infektion hin.Eigentlich kann ich mich den Vorschreiberinnen nur anschließen.
    Bei weiblichen Katzen ist eine Kastration immer "risikoreicher" als bei Katern.Aber auch ist jede Katze anders,eine verarbeitet diese OP mit links und eine Andere braucht länger.

    Aber wenn Du dir unsicher bist,dann gehe bitte zum TA und bitte ihn um "Unterstützung".
     
  11. #10 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ihr geht's sehr gut, deswegen bin ich ja irritiert
    Sie hat grad sehr gut gefressen und läuft jetzt rum und der Bauch fühlt sich zwar warm aber nicht heiß an.
    Ich denke ich ruf morgen einfach mal an und frage nach wie die das sehen und wenn sie mir raten zu kommen dann fahre ich hin.
     
  12. #11 03.07.2016
    Achela

    Achela Gast

    Das hört sich doch gut an.Aber aus der "Ferne" können wir nicht wirklich erkennen wie es einem Tier geht.
    Letzendlich mußt Du entscheiden.

    Aber ein "Klärungsgespräch" mit TA wäre wichtig.Lieber einmal zu viel als zu wenig.

    Alles Gute für euch :)
     
  13. #12 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau!
    Ich werd einfach anrufen und nachfragen

    Vielen Dank für eure Antworten☺️
     
  14. #13 03.07.2016
    Achela

    Achela Gast

    Gern geschehen.:)

    Nicht zu vergessen ist ja auch,das "heilende" Haut juckt und die Fäden sind ein Fremdkörper.Reaktion deiner Katze ist also "normal"
     
  15. #14 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja das war mir von Anfang an klar aber sie hat sich echt toll geschlagen.
    Die ersten zwei Tage leider mit diesem Trichter und dann hatte ich endlich den Body hinbekommen und jetzt lieb sie ihn total
     
  16. #15 03.07.2016
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Na vielleicht musst Du ihr jetzt mehrere Bodies kaufen, wenn sie die so liebt :) Evtl. mag sie gar nicht mehr ohne sein. Katzen sind schon extrem eigenwillig. Meine Beiden ließen sich fast sofort problemlos ihr " Balkonausgehgeschirr " anlegen. Dabei hatte ich gelesen, dass man bisweilen bis zu einem halben Jahr üben müsse, bevor sie es akzeptierten.
    Euch wünsche ich, dass alles in Ordnung ist. Sich beim TA rückzuversichern ist in jedem Fall richtig eine OP ist ja ein großer Eingriff.
    Alles Gute und LG
    Christa mit Nelly und Obelix
     
  17. #16 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist gerade noch eine Frage eingefallen.

    Sollte es dennoch von Nöten sein das ich zur TÄ muss und mal angenommen da ist eine Entzündung, oder so eine Flüssigkeitsansammlung o.ä (was ich echt nicht hoffe)
    was würde so eine Behandlung kosten?
    Ich finde es nämlich schon recht teuer bei unserer TÄ und ich finde es auch eh so blöd wenn man dann hingeht und gar keine Ahnung hat was es ungefähr kostet, dann ist man einfach so unvorbereitet, sowas kann ich nicht leiden.
    Also wäre es schön wenn ihr mir sagen könntet,vielleicht aus Erfahrung - was überhaupt gemacht werden würde und was es halt kosten würde ungefähr.

    Vielen Dank nochmal an alle☺️
     
  18. #17 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens habe ich sie gerade nochmal gefühlt und der Bauch ist wieder so heiß
    Aber ihr Näschen ist feucht und auch die Augen sind klar, ich kapiers nicht, was das ist...sie ist absolut aktiv und in bester Verfassung nur der Bauch ist so warm
    Sie hat auch echt ein ordentliches Stück abrasiert bekommen...kann es irgendwie damit zu tun haben...keine Ahnung...das sie sonst "kalt werden würde" oder so Ich kann es mir einfach nicht erklären
     
  19. #18 03.07.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,bitte..nimms mir nicht krumm.Deine Katze ist krank.Es klingt definitiv nach einer Entzündung,auch wenn ich kein TA bin.Gehe zum TA,und das Geld..das wusstest Du,das eine Katze eben auch mal mehr,mal weniger kostet.Wenn es noch schlimmer wird,umso mehr bezahlst Du.Ich würde da nicht lange überlegen...
    Ich weiss,das die TÄ unterschiedlich abrechnen.Doch die richten sich alle nach GOT,also musste Dir keine Sorgen machen.
    Wer weiss,was die Kleine hat. Solltest Du Deiner TÄ nicht vertrauen,suchst Du eben eine andere auf.Doch pauschal kann man das nicht so sagen,was dies kostet,weil man die exakte Diagnose nicht kennt und nur spekuliert.
    Also gehe hin,oder rufe den mobilen Tierarzt. Gibt es eine Tierklinik bei euch.
    Du kannst zum SArzt gehen,wenn dir etwas weh tut,Deine Katze leider nicht,sie ist auf Deine Hilfe angewiesen.
     
  20. #19 03.07.2016
    MausCat

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich mir unsicher wäre, ob es meiner Miez gut geht, würde ich sofort mit ihr zum TA. Und wenn der TA sagt, alles wäre in Ordnung, würde ich mich riesig freuen. Wenn nicht in Ordnung, wäre ich glücklich, wenn meiner Miez ganz schnell geholfen wird. Über die Kosten denke ich, wenn überhaupt, erst hinterher nach, sollten diese den Rahmen sprengen, besteht die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen, auch erklären sich TÄ oft mit einer Ratenzahlung einverstanden.
    Mir wäre jedes 'einmal zuviel' zum Doc lieber als einmal 'zu wenig'.
    Und meine Miez kann nicht selber zum Doc laufen, ich bin für sie verantwortlich.

    Ich würde mir auf jeden Fall eine Rückversicherung beim Doc einholen!
    Viel Glück!
     
  21. #20 03.07.2016
    blueberrycupcake

    Registriert seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd natürlich morgen hingehen, aber heute ist Sonntag da wird das nichts, die Praxis hat geschlossen.
    Und natürlich wusste ich auch das es Geld kostet das ist nicht das Problem, ich habe nur gemeint das ich gerne Bescheid weiß was es denn ungefähr kostet und ich glaube das es da vielen so geht.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden