TH hat trächtige Mietz vermittelt

Dieses Thema im Forum "Meine Katze bekommt Kitten" wurde erstellt von Amidala, 30.05.2010.

  1. #1 30.05.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Foris,

    wir haben vom TH eine trächtige Katze vermittelt bekommen ( das TH streitet dies ab...ich hab mittlerweil eaufgegeben mit streiten)..

    nun müssen wir das beste
    daraus machen...meine letzte Katzengeburt liegt 10 Jahre her...die von einem Hund 2 Jahre, ich denk das bekom ich ohn eweiteres hn, TA ist auch zur Hand...

    leider weiss ich nicht genau wie weit sie ist

    nun meine Frage

    1. was kann man am besten als Wurfbox verwenden..ich dachte da an meine grosse Hundebox, da kann man den Deckel abmachen, und sie können nicht heraus...
    für weitere Ideen wäre ich sehr dankbar..

    2. was ist denn das beste Futter in der Zeit...

    vielen Dank im Vorraus

    LG Steffi
     
  2. #1 30.05.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 30.05.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi,

    am besten klickst du dich in diesem Bereich dur die gepinnten Themen, wie z.B. diesen hier:
    https://www.kitticat.de/showthread....-gestellten-Fragen-zu-Trächtigkeit-und-Geburt

    Das beste Futter ist immer artgerechtes Futter, also Fleisch.
    Wenn du nicht barfen möchtest, gibt es im Ernährungsbereich hier im Forum mehrere Diskussionen zu verschiedenen Nassfutterherstellern.
    Welches nun das beste ist, da streiten sich die Geister, wichtig ist, möglichst hoher Fleischanteil, so ab 60-70% aufwärts, (nicht so wie bei Whiskas 4%) dann ohne Zucker und sonstige Zusatzstoffe und möglichst wenig Auffüllstoffe wie Getreide und Gemüse.
    Wichtig wäre jetzt auch noch zusätzliches Calzium, beugt auch der Wehenschwäche vor.
    Im Ernährungsbereich ist ein Rezept gepinnt für Quarkimilch, dass ist ne Powermahlzeit für trächtige Katzen, usw.
    Im Homöopathiebereich findest du auch Info´s womit man eine trächtige Katze homöopatisch unterstützen kann, z.B. Geburtwege weicher machen, gegen Wehenschwäche, usw..uvm..

    Bei Fragen, immer her damit.
     
  4. #3 30.05.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    oh vielen Dank..ich barfe schon seit 5 Jahren meine Hunde...aber die Katzen konnte ich nicht wirklich überzeugen....aber ich hab schon denTipp bekommen das Trofu ( stand immer da) ganz weg zuräumen....momentan misch ich Nassfutter mit dem Fleisch was auch die Hunde bekommen..das frisst sie,,morgen werd ich mal das Quark, Kondensmilch zubehör kaufen....wo kauft man denn den Traubenzucker ?? ( Schlecker?)....hab ich nie gebraucht;) reicht das dann oder muss man noch extra Calcium bekommen...sie mag joghurt und Käse, Buttermilch usw...bekommt Wassermilch..( hat keinen Durchfall)
     
  5. #4 31.05.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    also Traubenzucker bekomme ich normal im Supermarkt.
    Ja das Trofu stell mal gaaaanz weit weg.....Man kann auch zunächst das Felisch garen, und es dann immer weniger gegart unterjubeln...soll bei vielen über diesen Weg funktionieren.
    Meine lieben z.B. Hühnerbrust gekocht, am besten noch etwas warm...
     
  6. #5 31.05.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    die verrückte Katze friss alles ausser das in ihrem Napf..MEINE Kartoffeln, oder von meiner Pizza will sie abhaben.( kriegt sie nicht).Wurst ,Käse....:eek:
    ich schua mal da sic hmorgen alles zusammen bekomm und auch das Homöpathische Zeug, einiges hab ich ja auch schon daheim an Globuli.....aber da morgen früh bekanntlich die Nacht rum ist, verzeihen wir uns mal ins Bett....ich sag schon mal lieb danke....man liest sich,,guts Nächtle
     
  7. #6 31.05.2010
    J&M

    J&M Gast

    Ich hoffe es verläuft alles reibungslos...viel Glück...Wenn du Fragen hast, einfach her damit, hier gibt es viele kompetente User...lg ela
     
  8. #7 31.05.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Naja ein stückchen Wurst oder Käse, oder Kochschinken hat noch keiner Katze geschadet, bekommen meine auch, selten aber sie bekommen nen Stückchen...es sollte eben nur nicht als Hauptspeise sein.;)
    Wenn man so grundsätzlich auf die Ernährung achtet, ist das halb so wild, wir gehen ja auch mal Fast Food essen...
    In der Trächtigkeit sind aber Milchprodukte sehr wichtig...einmal auch für das Wachstum der Knochen der kleinen, für die Milchbildung, aber auch bei der Geburt, wird der Mutter Calzium entzogen und so kann es zu einer Eklampsie kommen, daher ist es vielleicht nicht schlecht wenn du für die Geburt sowas im Hause hast, oder eben entsprechende Globuli.
    Was du alles zur Geburt brauchst, entnimmst du ja den gepinnten Links, hier im Bereich, auch über den Ablauf, wir haben auch KAtzengeburten per Fotos und Video gepinnt, und wie gesagt, wenn du Fragen hast, etwas unklar ist, dann frag ruhig, und wenn es soweit ist, kann ich dir den Tip Chat geben, dort sind schon sehr viele Katzengeburten fachmännisch mit Tips und Beistand begleitet worden.

    Adressen und Telefonnummern von Züchtern in deiner Nähe, die sich bereit erklärt haben zu helfen, z.B. im Notfall...findest du in der Züchter helfen Liste.
    (Manchmal ist man bei einem Züchter besser beraten als beim TA, da die mehr Katzengeburten erleben als ein TA, der ist Profi mit Kaiserschnitt, und immer gerne schnell damit dabei...deswegen dieser Tip);)
     
  9. #8 02.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ja..die spinnt voll, will permanent rum getragen werden.....oder auf dem Schoss schlafen......aber sie frisst nun wenigstens barf....
     
  10. #9 02.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch schon mal ein Fortschritt.
    Ich habe bei meiner Katze während der Trächtigkeit einen wechselnden Geschmack und Apetit beobachtet, es kann also noch kommen, dass sie andere Vorlieben entwickelt..ist bei uns Menschen ja da auch nicht anders...:aloha:
     
  11. #10 02.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    aber sie besteht au f ihr blödes Trofu..die hat nix anders gefressen bis ichs nur wieder hingestellt hab
     
  12. #11 02.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst es schleichend anfeuchten;)
     
  13. #12 07.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    und dann soll sie es im nassen zustand fressen? deswegen ist es doch nicht weniger ungesund? oder soll man das tun in der hoffnung das sie es nicht mehr mag??
     
  14. #13 07.06.2010
    J&M

    J&M Gast

    nicht weniger ungesund aber es ist mehr Flüssigkeit enthalten als wenn du es ihr so gibst...

    Später also in ein paar Wochen kannst du ja versuchen ihr das anders schmackhaft zu machen, weiss nicht ob das jetzt während der Trächtigkeit so gut ist...

    Mit Eigelb oder Gemüse oder Vitaminflocken von Gimpet...oder auch das Futter pürieren...lg ela
     
  15. #14 07.06.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Amidala,
    es ist absolut unschädlich, das TroFu anzufeuchten.
    Zusätzliche Flüssigkeit ist sogar positiv.
    Aber was man damit bezwecken will, ist, dass das TroFu schleichend zum NassFu umgewandelt wird, und sich die Katze so an NassFu gewöhnt;)
    Nur ein kleiner Trick.
    Der funktioniert überall...meine Mutter wollte dass ich Möhrensaft trinke (als Kind), weil das so gesund ist, ich mochte den natürlich nicht.
    Anfangs trank ich O-saft mit einem Schuss Möhrensaft, und irgendwann war es Möhrensaft mit nem Schuss O-saft:Dund ich hab das nicht gemerkt.....:o
     
  16. #15 09.06.2010
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Weißt du wann ungefähr die Kleinen kommen sollen?
     
  17. #16 12.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    also ich rechne jeden Moment damit..die platzt bald....

    wir sind nun allerdings wieder beim Trofu, da es bei uns so warm ist und das Nassfutter nach kurzer Zeit riecht und sie es dann nicht merh frisst und ich jetzt die 3. Dose weg geworfen habe hab ichs trofu wieder hingestellt, zusätzlich kriegt sie barf
     
  18. #17 12.06.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Das Gefühl kenne ich grad nur zu gut von meiner Gastkatze Lara :rolleyes:

    Ich füttere bei den Temperaturen mehrmals täglich in kleinen Portionen, damit das Futter nicht verdirbt und ich nicht so viel weg
    schmeissen muss.
    Außerdem verirren sich ja auch gerne mal Fliegen und legen ihre Eier ab. Das muss ich nicht im Futter für meine Katzen haben.

    Liebe Grüße und Daumen gedrückt für die bevorstehende Geburt !!!
     
  19. #18 12.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ah ok, sie hat kein problem mit nass, sie will aber selber entscheiden was sie gerade frisst...wo war noch m,al der link zu dem GUTEn Katzefutter bestellshop ( susannes oder so)
     
  20. #19 12.06.2010
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
  21. #20 13.06.2010
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    die platz jeden Moment...aber Madam bequemt sich nicht in eine ihrer 4 Wurfboxen und fängt mal an!!!

    die schwanger Auster....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Weitere Tags

  1. katze trächtig

    ,
  2. trächtige katze

    ,
  3. katze traechtig anzeichen

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden