Tierquälerei: Erneut Taube von Tierhasser angeschossen

Dieses Thema im Forum "andere Tierschutzvereine" wurde erstellt von Gast5874, 24.09.2017.

  1. #1 24.09.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Wiener Tierschutzverein kämpfte um das Leben von angeschossener Brieftaube.

    Vösendorf (OTS) - Die Brutalität
    mancher Menschen gegenüber wehrlosen Geschöpfen scheint nicht abzureißen. Am Dienstag musste sich der Wiener Tierschutzverein (WTV) erneut mit einem Fall unfassbarer Tierquälerei beschäftigen. Und wieder einmal richtete sich die Gewalt gegen Tauben....

    © Wiener Tierschutzverein

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 24.09.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 24.09.2017
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Die Tauben haben die gleiche Daseinsberechtigung wir wir, denjenigen sollte man auch anschiessen und Leiden lassen
     
  4. #3 24.09.2017
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Sind alles Lebewesen...Nur die Dummheit der Menschen wird immer größer.Wo soll das mal noch hinführen.TRAURIG :-(((
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden